Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Vellum
  Vellum/Cobalt port auf Linux

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vellum/Cobalt port auf Linux (1977 mal gelesen)
pipo
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von pipo an!   Senden Sie eine Private Message an pipo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pipo

Beiträge: 6
Registriert: 09.04.2002

erstellt am: 07. Jun. 2003 01:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Seit langen auf der Suche nach einem 3D CAD System mit guten Freiformflächen Fähigkeiten haben wir Xenon und Cobalt entdeckt. (Mehr Infos unter www.ashlar.com)

Eine Anfrage beim Hersteller wurde sofort beantwortet:
wenn sich 25 Käufer finden wird ein port auf Linux in Aussicht gestellt !!!


Wer macht mit ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vellum
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Vellum an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert_Grund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert_Grund

Beiträge: 390
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 11. Jun. 2003 03:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pipo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pipo:
Eine Anfrage beim Hersteller wurde sofort beantwortet:
wenn sich 25 Käufer finden wird ein port auf Linux in Aussicht gestellt !!!

Da die sich gerade von der Entwicklermannschaft getrennt haben, frage ich mich, wie das realisiert werden soll?

meint
Norbert Grund
Vellum Software GmbH

------------------
Vellum - einfach intelligenter!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arnoldw
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von arnoldw an!   Senden Sie eine Private Message an arnoldw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arnoldw

Beiträge: 70
Registriert: 27.06.2001

Walter Arnold
Ashlar Vellum Moderator

erstellt am: 16. Jun. 2003 21:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pipo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Grund,
Richtigstellung:
1.) Ashlar Vellum hat die Entwicklungsmannschaft nicht mehr extern, sondern nun im eigenen Hause.
2.) Wenn Ashlar Vellum sich so geäussert hat einen port für Linux in Aussicht zu stellen, dann ist dies auch so. Ashlar Vellum hat ja auch Mac OSX nicht nur angekündigt sondern auch umgesetzt. (Im Gegensatz zu anderen Lieferanten..)
meint
Walter Arnold

Hallo Pipo,
Weitere Informationen zu Cobalt und Xenon von Ashlar Vellum gibt's auf www.arnold-cad.ch
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Walter Arnold
Arnold CAD GmbH
w.arnold@arnold-cad.ch
offizieller Ansprechpartner für die Programme von Ashlar Vellum im deutschsprachigen Raum.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arnoldw
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von arnoldw an!   Senden Sie eine Private Message an arnoldw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arnoldw

Beiträge: 70
Registriert: 27.06.2001

Walter Arnold
Ashlar Vellum Moderator

erstellt am: 16. Jun. 2003 21:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pipo 10 Unities + Antwort hilfreich

Pipo,
Der Link bei deinem Beitrag mit der Klammer am Ende funktioniert leider nicht.
Hier nochmal die Webseite von Ashlar Vellum. www.ashlar-vellum.com

Gruss
Walter Arnold
Arnold CAD GmbH www.arnold-cad.ch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vellum
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Vellum an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert_Grund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert_Grund

Beiträge: 390
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 16. Jun. 2003 23:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pipo 10 Unities + Antwort hilfreich

Original erstellt von arnoldw:
>Richtigstellung:
>1.) Ashlar Vellum hat die Entwicklungsmannschaft nicht mehr extern, sondern nun im eigenen Hause.

Welche Bestandteile von Cobalt/Xenon/Argon wurden dort entwickelt?


>2.) Wenn Ashlar Vellum sich so geäussert hat einen port für Linux in Aussicht zu stellen, dann ist dies auch so. Ashlar Vellum hat ja auch Mac OSX nicht nur angekündigt sondern auch umgesetzt. (Im Gegensatz zu anderen Lieferanten..)

Ich bin gespannt auf den Linux Port...

Vellum Pro f. Mac OS X wird in wenigen Wochen verfügbar sein, dann gleich mit z.B. einer funktionierenden DXF/DWG Schnittstelle usw. usf.

Die aktuelle Beta-Version wird bereits von div. Testern erfolgreich getestet.

Norbert Grund
Vellum Software GmbH http://www.vellum.de
offiz. Webseite von Vellum Pro und Concepts Unlimited

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz