Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Vellum
  Allgemeine Frage zu Vellum

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Allgemeine Frage zu Vellum (2484 mal gelesen)
JochenW
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JochenW an!   Senden Sie eine Private Message an JochenW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenW

Beiträge: 4
Registriert: 15.05.2002

erstellt am: 15. Mai. 2002 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle!
Leider kann ich Euch nicht mit Fachwissen über Vellum unterstützen. Ich habe ein ganz anderes Problem: Ich arbeite in der Konstruktion einer Alu-Gesenkschmiede. Bei der Konstruktion arbeiten wir mit Unigraphics und haben größte Probleme mit den Freiformflächen bei der Werkzeugerstellung. Darum sind wir auf der Suche nach einer ergänzenden Software. Wir würden gerne aus einem Fertiggesenk (aufgebaut mit UG)durch "Verziehen" der Flächen das Vorgesenk erstellen. Jetzt die Frage an die erfahrenen Vellum-User: Wäre das mit Vellum grundsätzlich möglich?

Grüße Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oelfuss
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von oelfuss an!   Senden Sie eine Private Message an oelfuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oelfuss

Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2001

erstellt am: 27. Mai. 2002 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JochenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir setzen Vellum in unserem Betrieb ein. Vellum ist ein 2,5D Programm und für die geforderte Aufgabe leider ungeeignet.
Weitere Info über Vellum gibt es auf www.vellum.de

------------------
Gruss
oelfuss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arnoldw
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von arnoldw an!   Senden Sie eine Private Message an arnoldw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arnoldw

Beiträge: 70
Registriert: 27.06.2001

Walter Arnold
Ashlar Vellum Moderator

erstellt am: 18. Jun. 2002 23:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JochenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Die neuen Produkte von Ashlar Vellum sind sehr wohl für solche Aufgaben geeignet. Nicht direkt mit den Original Flächen, aber nach einigen Modifikationen können Sie mit den Designer Elements solche Probleme einfach und effizient erledigen. Infos finden Sie unter www.ashlar-vellum.com oder unter www.vellum-cad.ch

Walter Arnold

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vellum
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Vellum an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert_Grund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert_Grund

Beiträge: 390
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 08. Aug. 2002 02:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JochenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von oelfuss:
Wir setzen Vellum in unserem Betrieb ein. Vellum ist ein 2,5D Programm und für die geforderte Aufgabe leider ungeeignet.
Weitere Info über Vellum gibt es auf <A HREF="http://www.vellum.de

Vellum Pro ist analog zu ME10 oder AC primär ein prof. 2D Programm, die 3D Version enthält ausserdem einen vollständigen 3D Drahtgitter-Modellierer (2½D sind pure Extrusionen). Für die beschriebene Aufgabe ist ein Flächen- und/oder Volumen-Modellierer vermutlich eher geeignet.

Eine nicht in der Laufzeit limitierte Vellum Pro 3D v4.5 Demoversion gibt's unter <www.vellum.de>. in der Galerie findet man auch einge 2D und 3D Beispiele von Anwendern.

N.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz