Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  GAIN Archiv u. EDM
  workflow programmierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   workflow programmierung (1131 mal gelesen)
Armin Netz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Armin Netz an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Netz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Netz

Beiträge: 150
Registriert: 18.06.2001

erstellt am: 21. Jun. 2005 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo leude

folgenden script ...

BEGIN M01_OnDeleteWspace      //löschen eines datensatzes im wspace
IF F85 = TXT_STATUSDEVELOP    // Status = Entwicklung
  LOG G_CRT "Bitte auch Datensatz in der Archiv-Datenbank löschen."
ENDIF
END

... hätte ich gerne so umgeschrieben, das der betreffende datensatz
automatisch (bzw. nach anzeige einer dialogbox) in der datenbank gelöscht wird.

ich stell mir sowas vor ...

Select F2 From R1 where R1.F2 = F2  // datensatz wird gefunden
  IF G_SQLRET = TRUE
      'datensatz löschen'
  ENDIF

... wer kann denn da helfen?

gruß
armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

srhei
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von srhei an!   Senden Sie eine Private Message an srhei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für srhei

Beiträge: 30
Registriert: 14.11.2000

P4; 3,06GHz Nvidia Quadro 4 980 XGL;WIN XP Prof.; IV6,MDT6,Gain7.5, Medusa<P>Wir haben schon anderes vermurkst!

erstellt am: 23. Jun. 2005 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Armin Netz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Armin,

ich glaube ein automatisches löschen des Datensatzes ist nicht so einfach. Der Datensatz enthält die Historie, Stückliste. Diese müssen vor dem löschen entfernt werden. Bei uns werden diese erzeugten Daten mit dem Status Abgebrochen ins Archiv geschoben.

Ein Beispiel

BEGIN Ablage_leer
DEBLOG G_CRT "Ablage_leer"
//Bauteile
IF KATNR = "2"
    SELECT * FROM R2 WHERE R2.F1 = F1
    IF G_SQLRET = TRUE
    SET R2.F85 = TXT_STATUSBREAK
    SET R2.F87 = ""
    SET R2.F28 = "              F"
    UPDATE R2 WHERE R2.F1 = F1

    UNLOCK R2 WHERE R2.F1 = F1
  SET R9.F0  = F1
  SET R9.F1  = F1
  SET R9.F2  = F1
  SET R9.F6  = G_FULLNAME
  SET R9.F7  = G_DATE
  SET R9.F8  = G_TIME
  SET R9.F10 = "BTModell von Ablage in Archiv abgelegt"
  SAVE R9
    ENDIF
  UPDATEVIEW
ENDIF

Gruß

Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Armin Netz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Armin Netz an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Netz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Netz

Beiträge: 150
Registriert: 18.06.2001

erstellt am: 23. Jun. 2005 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo peter

schönen dank für deine hilfe.
so gehts auch, datensatz auf abbruch setzen.
ich werde dann noch die zeichnungsnummer überschreiben,
damit sie wieder vergeben werden kann.

aber vielleicht kennt ja noch einer ne schöne routine
zum löschen.

gruß
armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Armin Netz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Armin Netz an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Netz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Netz

Beiträge: 150
Registriert: 18.06.2001

ACADmech2014
Inventor 2014
Showcase 2014
Win7
Quadro2000

erstellt am: 28. Jun. 2005 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wen's interessiert, so funzt es ...

API_WSPACE_REJECT = M01_OnDeleteWspace

BEGIN M01_OnDeleteWspace
IF F85 = TXT_STATUSDEVELOP          // wenn in entwicklung
  DELETE FROM R1 WHERE R1.F1 = F1  // katalog 1 zeichnungsnummer
  DELETE FROM R5 WHERE R5.F1 = F0  // katalog 5 teilestammnummer
Endif
END

gruß
armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz