Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Workgroup PDM
  Bald kein Workgroup PDM mehr...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bald kein Workgroup PDM mehr... (3519 mal gelesen)
Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

A post each day keeps the doctor away

erstellt am: 22. Apr. 2015 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Titel sagt es ja schon. Bei Thomas Fochler (Nr. 14 von 15) habe ich es schon gelesen, auf dem SolidWorks Stand auf der HMI hab ich noch weitere Bestätigungen bekommen: eine dem Enterprise PDM ähnliche Variante soll im Standard SolidWorks integriert werden.

Es gibt aber noch keine genauere Beschreibung. Ich werde ganz sicher viel beta-testen und empfehle es Euch auch.

WW

------------------
Modelle
Werkstoffe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1120
Registriert: 27.11.2002

erstellt am: 23. Apr. 2015 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab vielen Dank für die Info! Aber kann es sein, dass diese "Variante" zusätzlich zum WorkgroupPDM kommt?

Mag mir gar nicht vorstellen, das SolidWorks es fallen lässt... 

------------------
Viele Grüße, THSEFA

"Nichts ist so hart wie das Leben! Wenn man sagt, was man denkt, muss man mehr als alles geben!..."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 211
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP4
SWX PDM Professional

erstellt am: 23. Apr. 2015 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab von unserem Reseller die Info gekriegt, das mit SWX 2018 mit PDM Workgroup endgültig Schluss sein soll.
Das PDM Standard soll eine sehr stark abgespeckte Version vom Enterprise sein, ohne die ganzen API Möglichkeiten usw.
Aber viel genaueres konnte er auch noch nicht sagen.

Gruss

Da Volli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 828
Registriert: 06.05.2002

SWX Office Pre. 2013-Sp5
OneSpaceDrafting V18.1 M050
MS-Windows 7 Prof. 64Bit
Core i7-3820 @ 3.60 GHz
16,00 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4000

erstellt am: 23. Apr. 2015 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Mir ist das egal, wenn eine automatische Migration in das neue System möglich ist und identischer Funktionsumfang gegeben ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

erstellt am: 23. Apr. 2015 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von riesi:
Mir ist das egal, wenn eine automatische Migration in das neue System möglich ist und identischer Funktionsumfang gegeben ist.

Hallo,
so geht es mir auch, aber bedenken habe ich schon.
Wir Revisionieren unsere Konfigurationen und haben dafür Dateieigenschaften in den Konfigs hinzugefügt.
Diese werden von PDM Works gut verwaltet.
Dies müsste ebenfalls in Enterprise Lite zwingend möglich sein.
Auch greifen wir per Makro auf den Tresor zu. Auch dies sollte möglich sein.

Ich glaube auch, das ich dieses mal an der Beta mitmache.
Wenn nur das leidige Englisch nicht wäre. 

Grüße, Andi 

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Beratender Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4466
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 25. Apr. 2015 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andi Beck:
...Ich glaube auch, das ich dieses mal an der Beta mitmache.
Wenn nur das leidige Englisch nicht wäre.  

Hallo Andi,

die englische Sprache ist auch für viele der Entwickler schwierig 
Interessant wäre noch auf welcher Datenbank die "Lite" Variante basiert. Mit SQL Server Express kann man vielleicht schon ein Problem bekommen: die Datenbankgröße ist max. 10 GB...

Ich werde bestimmt mittesten 

Bis demnäx,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

A post each day keeps the doctor away

erstellt am: 24. Jun. 2015 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

beta geht los 

WW

------------------
Modelle zurück von cad42 
Werkstoffe zurück von cad42 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 02. Jul. 2015 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ist das neue PDM im aktuellen Beta-Build schon enthalten? Ich habe ein bisschen im Netz nach Videos oder Bildern geschaut, aber leider bisher 0,garnix über das neue PDM gefunden.

mfG
m!no

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

erstellt am: 18. Sep. 2015 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das Prerelease ist draußen, sprich Betaverschwiegenheit ist nicht mehr.
Ich habe nicht am Beta teilgenommen, bin aber immer noch sehr neugierig. 

Weis jemand von euch mehr Details zu berichten?

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

A post each day keeps the doctor away

erstellt am: 22. Sep. 2015 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich glaube Details berichten ist immer noch nicht.

Bevor man das PreRelease runterladen und installieren kann, steht da:

Zitat:
3. ...dass sie, zusammen mit Ihren Testergebnissen, vertrauliche und gesetzlich geschützte Geschäftsgeheimnisse von DS SolidWorks und seinen Lizenzgebern ("Vertrauliche Informationen") darstellen. Sie verpflichten sich, bis das Produkt oder derartige Informationen durch DS SolidWorks veröffentlicht werden, zumindest dieselben Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit der vertraulichen Informationen wie für Ihre eigenen vertraulichen Informationen zu ergreifen und die vertraulichen Informationen nur gegenüber jenen Ihrer Mitarbeiter offenzulegen, die das Produkt im Zusammenhang mit Ihrem internen Testverfahren verwenden müssen...
In diesem kurzen Abschnitt steht so oft "vertraulich" dass mir ganz schwindelig wird...

Aber es wird ja heute offiziell weltweit usw... SOLIDWORKS 2016 will be revealed worldwide in a live simulcast event from the Edward Kennedy Institute, Boston, Massachusetts, USA on September 22, 2015

WW

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

A post each day keeps the doctor away

erstellt am: 24. Sep. 2015 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hoffe mal ich verstosse nicht gegen irgendwelche Rechte  - Falls doch bitte ich den Moderator und/oder Forenbetreiber meinen Beitrag kommentarlos zu löschen. Danke 

Im solidworks Forum gibt es eine nahezu vollständige Aufstellung der Features im Vergleich von Dominik Kirschner (WB8): https://forum.solidworks.com/message/505822#505822
Installation und Funktionalität habe ich rudimentär getestet.
Es gab eine Installationsanleitung, die auf Anfrage per mail verschickt wurde. In der Dokumentation (Whats New) war im Bezug auf Standard *nichts* enthalten.
Ich konnte beim Ein- und Auschecken keine Fehler feststellen. Die Datenkarte ließ sich leicht anpassen, Eigenschaften (auch konfigurationsspezifisch) ließen sich leicht in der Datenkarte anpassen.

Es gibt zwei Gründe, weshalb wir PDM Standard nicht einführen werden:
- keine API Unterstützung
- kein Webclient

Noch nicht ganz raus ist, ob wir auf EPDM umsteigen oder die Wartung 2017 einstellen.

WW

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

erstellt am: 14. Okt. 2016 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!

Hallo,
ich war gestern auf dem DPS Forum und hab mir What´s New 2017 und anderes angeschaut.
Unter anderem war ich auch bei dem Beitrag Datenmigration.

Bei der Migration von Workgroup nach PDM Standard wird von ca. 3-5 Tagen gesprochen, die benötigt werden, um alles sauber zu portieren.
Das ganze wird als Dienstleistung mit einer 4-stelligen Summe angeboten.
Ich traue mich gar nicht meinem Chef zu beichten, dass uns erstens SolidWorks dazu zwingt das PDM zu wechseln, und zweitens auch noch bei der Migration alleine lässt. Das bedeutet, das neben dem Zeitaufwand für Migration, Schulung und Sonstiges auch noch zusätzliche Kosten anfallen.
Ich habe zwar ein gewisses Verständnis für SolidWorks, dass sie nicht auf Ewig zweierlei PDM Systeme pflegen und sich lieber auf eines konzentrieren möchten.
Ich habe aber wenig Verständnis dafür, dass sie Bestandskunden mit Wartungsvertrag im Regen stehen lassen.
Der Vorwurf geht ausdrücklich nicht an die Provider, sondern an SolidWorks, denn der Aufwand ist ja objektiv da.

Wie ist Eure Meinung dazu?
Hat schon jemand den Wechsel vollzogen und kann hier was dazu berichten?

Grüße, Andi 


------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1120
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram
Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 17. Okt. 2016 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,
ich bin morgen zum Launchday unterwegs, mit vielen Fragen im Gepäck. Ich habe angefangen, für uns einen gangbaren Weg zu suchen, unsere Daten und unsere Abläufe mit dem "neuen" System abzubilden. Ich stoße dabei regelmäßig an Grenzen und Limitierungen, die einfach keinen Sinn machen. Also für SolidWorks schon, nur für die User nicht. Mir ist schleierhaft, warum man die Anzahl der möglichen Workflows im PDM Standard auf 1 begrenzt UND die Anzahl der möglichen Übergänge. Dazu kommt der verweigerte API-Support, das schlägt meiner Meinung nach dem Fass den Boden aus! Klar soll und muss SolidWorks Geld verdienen, aber irgendwann ist die Geduld und das Verständnis aufgebraucht. Alles, was nicht der gängigen Norm entspricht, muss das teure Enterprise kaufen.

Wie hier mit Kunden umgegangen wird (explizit erinnere ich auch an die Sache mit den Icons und den Farben!), sollte dringend seitens SolidWorks hinterfragt werden. Auch mir gehen immer mehr die Argumente aus, den weiteren Subscriptionsupport unserer Geschäftsleitung zu empfehlen. Als Alternative lieber ein paar Jahre so weiter machen wie gewohnt (WorkgroupPDM) und dann ein kompletter Neuaufbau, eventuell auch gern mit einem neuen CAD-System! Wir sind ja zum Glück nicht gebunden... 

------------------
Viele Grüße, THSEFA

"Nichts ist so hart wie das Leben! Wenn man sagt, was man denkt, muss man mehr als alles geben!..."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

A post each day keeps the doctor away

erstellt am: 17. Okt. 2016 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kann zwar nicht mehr für die ehemalige Firma sprechen, aber vom Hörensagen weiß ich 
dass es weder zu Standard noch zu Enterprise PDM kommt 
Da haben sich zwar zwei SWX Reseller die Ehre gegeben, einer scheinbar auch recht unverschämt agiert, weshalb ein weiterer Anbieter zu Zug kam...

WW

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Captain Feature
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Captain Feature an!   Senden Sie eine Private Message an Captain Feature  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Captain Feature

Beiträge: 110
Registriert: 26.03.2012

erstellt am: 19. Mai. 2017 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

gibt es mittlerweile weitere Erkentnisse bezüglich Datenmigration PDMW -> PDM Standard?
Wenn es kein Tool gibt und die externe Migration eine 4-Stellige Summe kostet, komme ich hier auch in Erklärungsnot.
Wahrscheinlich wird dann entweder der Wartungsvertrag gecancelt oder ich habe die A-Karte und muss alles manuell machen (Fehlergefahr hoch 10)

Gruß
Henrik

[Diese Nachricht wurde von Captain Feature am 02. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Captain Feature
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Captain Feature an!   Senden Sie eine Private Message an Captain Feature  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Captain Feature

Beiträge: 110
Registriert: 26.03.2012

SW 2017 SP 5.0
AutoCad 2017 (+ecscad)
CorelDRAW X6
Photoshop CS5
Dell Precision 5810
Windows 10 64 Bit
One Intel Xeon E5-1630 v4
NVIDIA Quadro M5000

erstellt am: 05. Jan. 2018 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!
Ich habe mir mal ein Angebot von unserem Reseller zur Migration geben lassen.
Als Richtwert für euch: wir haben 30.000 Solidworks-Dateien im PDM (Teile, Baugruppen und Zeichnungen).
Mir wurde erst mal ein geschätztes Angebot geschickt (hängt von den benötigten Manntagen ab):
20.000,- €   
Dabei haben wir nix kompliziertes im PDM...keine API verwendet o.Ä.
Ich weiß gar nicht, wie ich das meinem Chef beibringen soll.....


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Garry
Mitglied
Techniker/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Garry an!   Senden Sie eine Private Message an Garry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Garry

Beiträge: 676
Registriert: 05.03.2003

WIN7 (64bit), SWX 2017 Premium SP5, PDMWorks2017, XEON E5-2680 16GB, Quadro K5000 SpacePilot Pro, SSD300GB Office 2010

erstellt am: 19. Jun. 2018 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Möchte mal Wissen ob das mit den 20.000€ real ist. Wir überlegen auch gerade auf Standard zu Migrieren....aber bei den Kosten ist ja fast schon zu Überlegen ob man nicht ein andres Produkt nimmt.
@Captain

Was habt ihr jetzt gemacht. ????


------------------
Gruß  Garry

[Diese Nachricht wurde von Garry am 19. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

erstellt am: 27. Jun. 2018 06:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Winston Wolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Garry,
also, bei unserem Reseller DPS haben wir ein günstigeres Angebot bekommen.
Für die Migrierung plus 4 Tage Administrierung / Schulung bei uns in der Firma bewegen wir uns im oberen 4-stelligen Bereich.

Wir werden im Herbst wegen der API-Anbindung mit 5 Lizenzen auf PDM Professional wechseln.
Und auch für dieses Paket haben wir ein günstigeres Angebot bekommen (zum üblichen Bruttopreis).
Wir sind halt auch langjähriger Wartungskunde.

Du kannst dir ja mal ein alternatives Angebot erstellen lassen.

Übrigens, wegen der API-Schnittstelle zu PDM Professional sollte man wissen, das kein VBA unterstützt wird.
Hier ist vb.net angesagt.

Ich korrigiere, neben vb.net wird doch auch VBA unterstützt, was aber so nicht dokumentiert und in der API-Hilfe nichts dazu zu finden ist.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

[Diese Nachricht wurde von Andi Beck am 10. Sep. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz