Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Workgroup PDM
  Allgemeine Fragen zu Workgroup PDM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Allgemeine Fragen zu Workgroup PDM (1667 mal gelesen)
minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 08. Aug. 2014 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich versuche mich gerade als ADMIN in Workgroup PDM einzuarbeiten. Allerdings ergeben sich dabei für mich einige Fragen.

1. Wenn nach mehreren Versionen gemerkt wird, dass eine vorige Version evtl. doch besser war, ist es dann möglich die "freigegebene" Version auf eine ältere Version zu legen?

2. Wenn ich ein Bauteil aktualisiere und dies in mehreren anderen Baugruppen und den dazugehörigen Zeichnungen auftaucht, gibt es dann eine Anzeige dass man sieht wo überall gerade Änderungen auftreten, bzw. welche Baugruppen/Zeichnungen nicht mehr aktuell sind?

3. Was ist die Versionstabelle und wo finde ich diese? Hab sie im VaultAdmin aktiviert aber nirgends gefunden.

mfG und Danke 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

erstellt am: 10. Aug. 2014 03:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für minority 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
zu 1. kann ich dir nichts sagen, da wir diese Funktion nicht verwenden.

Zu 2.
Automatisch bekommst du keine Informationen, wo du Aktualisierungen durchführen musst.
Das musst du manuell selber Pflegen und die beteiligten Dokumente in einer höheren Version einchecken.
Allerdings kannst du dir in Workgroup anzeigen lassen, wo ein bestimmtes Dokument verwendet wird, also auch z.B. wo ein Teil in welchen Baugruppen verbaut ist.

Zu 3.
Die Versionstabelle wird in einer Zeichnung meist über dem Schriftfeld eingefügt.
Entweder du richtest dir deine Versionstabelle bereits in den Zeichnungsvorlagen ein, oder du fügst sie bei jeder Zeichnung  manuell ein.
Diese Versionstabelle wird dann vom PDM beim Einchecken aktualisiert.
Das Aussehen und die Anzahl der Zeilen kannst du nach deinen Vorstellungen anpassen.

Frage:
wie arbeitest du dich in dieses PDM ein?
Hast du wenigstens das Schulungsbuch zur Hand oder einen Kurs besucht?
Ich würde dir dringend empfehlen, nicht einfach drauf los zu Arbeiten, ohne genaue Kenntnisse über Workgroup zu haben.
Die Einstellungen die du machst, müssen sitzen, bevor du tausende Dokumente eincheckst.
Es wäre fatal, wenn du erst spät feststellst, dass du eine wichtige Einstellung falsch gesetzt hast.

Eine der wichtigsten Fragen ist z.B., verwendet ihr Konfigurationen und wenn ja, wie geht ihr damit um.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 11. Aug. 2014 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir wollen in der Firma in Zukunft PDM einsetzen. Deswegen prüfen wir derzeit den Umfang der einzelnen Möglichkeiten. Sollte Workgroup PDM in die engere Wahl kommen, so würde ich dann natürlich einen Kurs besuchen.

Da wir aber Teile haben die in bis zu 50 verschiedenen Geräten verbaut werden, ist es wahrscheinlich mit SW PDM zu umständlich dann jedes Mal die Baugruppen zu aktualisieren =/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2345
Registriert: 23.07.2001

erstellt am: 11. Aug. 2014 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für minority 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von minority:Da wir aber Teile haben die in bis zu 50 verschiedenen Geräten verbaut werden, ist es wahrscheinlich mit SW PDM zu umständlich dann jedes Mal die Baugruppen zu aktualisieren =/

Die aktualisieren sich beim nächsten Aufruf selbst. Das Thema ist eher, wenn die Teile in verschiedenen Revisionsstufen verbaut bzw. archiviert werden sollen. Da muss viel Hirnschmalz reingesteckt werden, dass das sauber abgebildet wird.

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 11. Aug. 2014 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für minority 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von GWS:

Die aktualisieren sich beim nächsten Aufruf selbst.


Hallo Günter,
wohl war, sie aktualisieren sich von selbst, sind aber als Baugruppen immer noch auf dem Revisionsstand, wie sie eingeloggt wurden.
Wenn du Pech hast, ist die Baugruppe fehlerhaft, weil evtl. einige Verknüpfungen nicht mehr korrekt aufgebaut werden können.
Je nach dem, was in den referenzierten Teilen oder Unterbaugruppen alles verändert wurde.

Ich denke aber, dass es kein PDM-System gibt, dass diese Aufgabe automatisch vollzieht.
Da ist immer Handarbeit nötig, oder man verzichtet auf eine Versionierung und löst das anderweitig.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 04. Sep. 2014 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

eine Frage hat sich bei mir jetzt noch ergeben. Gibt es eine Möglichkeit zu sehen von welche Dateien man derzeit Besitzrechte hat?

Bei uns ist es so dass die Dateien zur Prüfung an einen anderen Mitarbeiter gehen. Dieser sitzt allerdings nicht bei mir im Büro. Jetzt müsste ich ihm wegen jeder kleinen Datei anrufen/mailen. Nur um ihm zu sagen in welchem Projekt gerade einige Dateien zu prüfen sind.

Im Lebenszyklus hab ich nix mit Benachrichtigungen gefunden :/

mfG

edit: ich wollte ein Teil auschecken. Dann kam nicht möglich (wurde glaub mit einer höheren Solidworksversion erstellt). Daraufhin wurde das prt-Zeichen transparent und ich konnte nix mehr mit dem Teil machen. Auch im SW 2014 konnt ich es nicht mehr öffnen danach.

mfG 

[Diese Nachricht wurde von minority am 04. Sep. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

erstellt am: 04. Sep. 2014 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für minority 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
geh mit rechte Maustaste auf ein Projekt und wähle die Option "Suchen" (oder direkt den Button "Suchen").
Darin kannst du unter anderem auch das Suchkriterium "Besitzer" eingeben.
Lasse suchen und wähle den Button "Bericht erstellen".
Schon hast du eine Übersicht.

Bei deiner 2ten Frage kenn ich mich nicht aus.
Aber schau dir mal den Reiter "Auslöser" im VaultAdmin an, evtl. kommst du über diesen Weg weiter.
Wir verwenden das bisher nicht.

Zu deinem Nachtrag bin ich etwas irritiert.
So etwas kenne ich nicht. Kannst du die Datei hier reinstellen?
Normalerweise wird der Tresor bei allen Usern auf den neuesten Stand geupdatet, also aktuell SW2014 SP4.0.
Geh mal in SW auf das Menu "Hilfe" und wähle "Info zu SolidWorks Workgroup PDM...".
Darin wird dir der aktuelle Stand angezeigt.
Ist das bei allen Usern aktuell?

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 04. Sep. 2014 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Problem hat sich schon erledigt. Lag am Netzwerkadmin. Der meinte im Tresor etwas aufräumen zu müssen. Ich denke mal er lässt das in Zukunft 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 08. Jun. 2015 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi, mal wieder ein Nachtrag:

Wenn ich die Eigenschaften eines Teils anpasse (Normen oder sowas) und dann die Datei wieder einchecke, sind diese Änderungen im Bericht (Workgroup) der Baugruppe nicht mit den neuen Eigenschaften drin. Erst wenn ich die Baugruppe ausgecheckt, aktualisiert und wieder eingecheckt habe.

Wieso ist das so? Kann man irgendwo einstellen, dass in den Baugruppen immer die aktuellsten Versionen angezeigt werden sollen?

mfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

minority
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von minority an!   Senden Sie eine Private Message an minority  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für minority

Beiträge: 135
Registriert: 14.06.2012

SWX 2013 SP4.0 Premium
Windows 7 x64
Intel Core i7 CPU @2,3GHz
8GB Ram
NVIDIA Quadro K2000M

erstellt am: 08. Jun. 2015 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi, mal wieder ein Nachtrag:

Wenn ich die Eigenschaften eines Teils anpasse (Normen oder sowas) und dann die Datei wieder einchecke, sind diese Änderungen im Bericht (Workgroup) der Baugruppe nicht mit den neuen Eigenschaften drin. Erst wenn ich die Baugruppe ausgecheckt, aktualisiert und wieder eingecheckt habe.

Wieso ist das so? Kann man irgendwo einstellen, dass in den Baugruppen immer die aktuellsten Versionen angezeigt werden sollen?

mfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1120
Registriert: 27.11.2002

erstellt am: 09. Jun. 2015 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für minority 10 Unities + Antwort hilfreich

Ganz klar deshalb, weil deine Baugruppe mit dem Teil in der vorherigen Revision abgespeichert ist. Ziehst du dir die BG (mit den geänderten Teil) aus dem Tresor und speicherst diese, hast du die neueste Revision.

Es so einstellen, dass in der BG automatisch die Daten in der neuesten Revision abgespeichert sind, geht leider nicht. Du kannst dir aber das am Teil selber anzeigen lassen. Dort einfach die letzte Revision auswählen.

------------------
Viele Grüße, THSEFA

"Nichts ist so hart wie das Leben! Wenn man sagt, was man denkt, muss man mehr als alles geben!..."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz