Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Kurzer Maßpfeil mit fester Länge wenn es eng wird

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Turbocad
Autor Thema:  Kurzer Maßpfeil mit fester Länge wenn es eng wird (136 mal gelesen)
BlackPowder75
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BlackPowder75 an!   Senden Sie eine Private Message an BlackPowder75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BlackPowder75

Beiträge: 100
Registriert: 12.02.2008

erstellt am: 28. Okt. 2021 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KurzerMaspfeil.JPG

 
Hallo, ich stehe mal wieder vor einen Problem in Turbocad, was eigentlich standartmäßig in Turbocad funktionieren sollte.

Kennt von euch jemand eine schnelle Lösung um inkrementale Bemaßungen wie im Anhang zu erzeugen?
Laut dem Hoischen nennt sich sowas "Steigende Bemaßung" (Abbildung 4.117)

Aktuell mache ich das wahnsinnig umständlich. Ich
- erzeuge die Bemaßung
- Blende die 1.Linie, 2.Linie und die 2 Verlängerungslinien aus
- Zeichnen mit den Pfeilwerkzeug einen neuen kurzen Pfeil

Bei "Feste Länge erzeugen" passiert leider nichts   beim ausblenden der 1. Linie, hat die Maßlinie immer die Hälfte der ursprünglichen Linie, was total doof aussieht.

[Diese Nachricht wurde von BlackPowder75 am 28. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Direktkontakt zu mir per PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2668
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 28. Okt. 2021 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BlackPowder75 10 Unities + Antwort hilfreich


Ink_Bem.png

 
Hallo,

sieht bei mir so aus --> siehe Bild.

Inkr.Bem

Leider lässt sich der Text nicht waagrecht einstellen. 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BlackPowder75
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BlackPowder75 an!   Senden Sie eine Private Message an BlackPowder75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BlackPowder75

Beiträge: 100
Registriert: 12.02.2008

erstellt am: 29. Okt. 2021 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Horizontal.jpg

 
Also horizontal geht über Format, Horizontal, Zweite Verlängerungslinie.

In dem angehängten Bild ist die Standarteinstellung angehängt.

Leider muss auch der Maßstab für die parrallele und inkrementale Bemaßung extra eingestellt werden. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz