Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Temporäre Deaktivierung Update Papierbereich ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Turbocad
Autor Thema:  Temporäre Deaktivierung Update Papierbereich ? (402 mal gelesen)
TC-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TC-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TC-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC-CAD

Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2021

erstellt am: 19. Okt. 2021 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
kann man die Aktualisierung des Papierbereiches, bezogen auf den Modellbereich, temporär aus Performancegründen deaktivieren, und sie später wieder aktivieren um das Update durchzuführen?
TC 2018 Platinum

[Diese Nachricht wurde von TC-CAD am 19. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1769
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 19. Okt. 2021 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TC-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich


TC-CAD.pdf

 
Hallo TC-CAD

Meinst du etwas? Siehe mal den Anhang
Damit wird die Aktualisierung verzögert.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TC-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TC-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC-CAD

Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2021

erstellt am: 20. Okt. 2021 00:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm,
vielen Dank für den Tipp!
Das hat schon viel gebracht! Habe gerade eben noch etwas interessantes herausgefunden..wenn man in der Entwurfspalette auf Baugruppe geht und mit der rechtem Maustaste „Alle sperren“ wählt, werden die  Zeichnungen im Papierbereich praktisch „eingefroren“..TC ist dann im Modellbereich wieder richtig schnell, auch wenn schon eine große Zeichnung dranhängt, weil die nicht ständig aktualisiert wird. Wenn man das wieder rückgängig macht und in der Palette "aktualisieren" wählt, dauert es zwar einen Augenblick, bis alles wieder up-to-date ist, aber in der Zwischenzeit konnte man schnell im Modellbereich arbeiten.
Super! Nochmals vielen Dank!
Gruß
Holger

PS: Würdest Du ein Upgrade auf 20/21 empfehlen..zögere noch 

[Diese Nachricht wurde von TC-CAD am 20. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BlackPowder75
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BlackPowder75 an!   Senden Sie eine Private Message an BlackPowder75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BlackPowder75

Beiträge: 98
Registriert: 12.02.2008

erstellt am: 20. Okt. 2021 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TC-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Wow danke  dieser Tipp bring mir einiges an Lebenszeit und Nerven zurück, die ich beim Warten auf die Sanduhr vergeude!
Wenn mann allerdings ausversehen das Teil anklickt, poppt die Sanduhr doch wieder auf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TC-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TC-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC-CAD

Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2021

erstellt am: 20. Okt. 2021 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo BlackPowder75 ,

bin definitiv noch nicht wirklich fit in TC..sorry

soweit ich es verstanden  habe hängt das setting wohl auch davon ab, wie die Zeichnungen im Papierbereich erstellt wurden

- über Ansicht erstellen / einfügen
- über Entwurfspalette

Im ersten Fall nehme ich das setting, das Wilhelm vorgeschlagen hat
im zweiten Fall über Sperrung Bauguppe -> Alle sperren

Da ich hier beides geschmischt habe, beide settings..nutze häufiger die Entwurfspalette. Die Sperrung funktioniert da 100 %, bei Ansichten ertellen/einfügen nicht immer..zumindest in meiner TC Version → Überprüfung durch Änderungen am Modell.
Im Modellbereich im Drahtgitten Modus zu arbeiten scheint besser zu funktionieren,
die Sanduhr poppt bei Anwahl hier nur kurz auf,danach zügiges Arbeiten möglich, das war bei dem gleichen Modell vorher extrem anders..langes Sanduhrwarten (Dateigröße ca 56MB)
ist aber nur mein eher bescheidener Kenntnisstand von hier und heute..wenn ich etwas übersehen habe, bitte gleich korrigieren!..das würde mir sehr helfen
Vielen Dank vorab!

[Diese Nachricht wurde von TC-CAD am 20. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BlackPowder75
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BlackPowder75 an!   Senden Sie eine Private Message an BlackPowder75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BlackPowder75

Beiträge: 98
Registriert: 12.02.2008

erstellt am: 21. Okt. 2021 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TC-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Ansichten erstellen verwende ich bei weniger komplexen Teilen und wenn ich Schnitte und Entwurfstrennungen benötige.

Bei komplexen Teilnen nehme ich aktuell,aus Geschwindigkeitsgründen, bevorzugt die Übernahme in den Papierbereich durch das Ansichtenfenster. Hier kann man auch das Cache Bild für noch mehr Performance nehmen und durch die schnelle Grafikkarte geht die Geschwindigkeit hoch.

Leider funktioniert in Redsdk das mit den Linen verdecken nicht richtig, weshalb ich dann doch die Bemaßung des grob gerenderten Teils bevorzuge. Werden dann schöne bunte Zeichnungen 

Leider habe ich bei der Bemaßung noch das Problem, dass der Fang oft an der falschen Stelle ist und ich immer wieder F5 drücken muss, worauf der Punkt dann erst nach dem aktualisieren an der richtigen Stelle ist. Sind halt die Krankheiten mit denen man leben muss, wenn der Arbeitgeber kein Geld für ein proffessionelleres Programm ausgeben will. Trotz allem bin ich immer wieder erstaunt, was mit TC doch so alles geht. Bleibt also nur das hoffen, dass mit der nächsten Software Version wieder alles etwas besser wir 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1769
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 21. Okt. 2021 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TC-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen.

Die Bemaßung nehme ich grundsätzlich im Modellbereich vor.
Sowohl 2D als auch 3D

Aus folgendem Grund:
Die Bemaßung isometrischer Ansichten im Papierbereich ist falsch.
So umgehe ich das ich aus versehen das falsche Bauteil beim Bemaßen erwische. So ist auch die F5 Taste nicht mehr notwendig.

Ich kann auch mal ein Teil im MB verschieben und die Bemaßung wandert mit.

Ich sehe am liebsten meine Zeichnungen mit der Bemaßung.
Ich habe keine Lust, wenn mal Änderungen vorkommen, ständig zwischen PB und MB hin und her zu schalten um zu prüfen ob die Bemassung sich aktualisiert hat.

Ich hatte mal für einem Kindergarten mehrere Fassaden geplant. Alles schön im PB bemaßt.
Die Zeichnungen zum Architekten geschickt. Der hatte noch ein paar Änderungswünsche. Kein Problem dachte ich. Ändere die Dinge so wie er es haben wollte.
Im Modellbereich war ja alles ohne Bemaßung.
Schalte auf den Papierbereich um um die Zeichnungen dem Architekten erneut zukommen zu lassen. War ja erst Freitag. Montag wollte er es wiederhaben.

Ihr hättet mein Gesicht sehen sollen:
Die Bemaßung hatte sich nur zum Teil aktualisiert. Was ist jetzt richtig und was ist falsch? Ansichtsfenster waren nicht mehr so wie sie angelegt waren weil ich Teile im MB verschieben musste.Teilweise kam ein anderer Maßstab zum tragen. Teile wurden Länger und breiter wie im Ursprungsplan.
Da ist fast der gesamte Samstag mit draufgegangen.

Seitdem ist die Bemaßung im PB für mich tabu und ich fahre ganz gut damit.

Die Darstellung der Bemaßung passe ich dem zu erwartenden Maßstab an.
Ist alles kein Hexenwerk.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TC-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TC-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC-CAD

Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2021

erstellt am: 21. Okt. 2021 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die sehr hilfreichen Antworten!!
Das sind ganz große Hilfen und viele neue Aspekte, die mir nicht bekannt waren!!
@Wilhelm
Werde mir zusätzlich die Bemaßung im Modell vornehmen..nach Deinen Erfahrungen vielleicht besser komplett

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1769
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 21. Okt. 2021 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TC-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich


BemasungimModellbereich.tcw

 
Hallo zusammen.
Ich habe mal auf die schnelle eine kleine Zeichnung angefertigt. TC 2017

Untersucht die Zeichnung genau.
Siehe dir den Bemaßungsfaktor an. Auch habe ich mehrere Bemaßungsstile angelegt.
Vergleiche den Rahmen im Papierbereich er ist 277mm x 190mm mit dem Rahmen im Modellbereich er ist 15 x grösser.
Die Hauptzeichnung befindet sich im MB an Pos.x=0 und Y=0

Der Rahmen im Modellbereich bildet exakt die Grösse und Lage des Ansichtsfensters ab.
Genauso verhält es sich mit dem Detail im M: 1:40 Auch hier bildet der Rahmen genau die Größe und Lage des Ansichtsfensters ab.

Verschiebt mal die Hauptzeichnung im MB ohne das Textfeld innerhalb des Rahmens.
Schaltet nun mal in den PB. Alle Teile befinden sich noch innerhalb des Ansichtsfensters.

Verschiebt nun mal die die Zeichnung inklusive Begrenzundsrahmen in irgend eine Richtung. Schaltet wiederum in den PB. Ihr werdet feststellen das die ganze Zeichnung sich nicht mehr zentriert auf dem Blatt befindet. Sehr wohl aber noch das AF im M: 1:40.
Auch ist der Text an dem Maßstab angepasst.

Dies soll mal eine kleine Anregung sein.

Viel Vergnügen damit.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TC-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TC-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC-CAD

Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2021

erstellt am: 22. Okt. 2021 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhem,
vielen DANK!
Gerade heruntergeladen und arbeite es nach Deiner Anleitung durch.

Den gesamten thread als Text abgespeichert.
Viele hilfreiche Informationen für mich, die man so kompakt in keinem Handbuch findet und ein klasse Tutorial.

[Diese Nachricht wurde von TC-CAD am 22. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1769
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 22. Okt. 2021 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TC-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte sehr.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz