Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Allgemeine Einstellungen TC2020

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Turbocad
Autor Thema:  Allgemeine Einstellungen TC2020 (234 mal gelesen)
Turbocad-User
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Turbocad-User an!   Senden Sie eine Private Message an Turbocad-User  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Turbocad-User

Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2021

erstellt am: 11. Okt. 2021 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Einige Fragen eines New-Comers:
a.) Doppelclick auf eine DWG-Datei. Nach dem Öffnen ist die "Linie" als aktiv markiert. Kann ich die "Auswahl" (Pfeil) als aktiv einstellen?
b.) Breitere Linien werden rechtecktig angezeigt. "Geometrie der Linienbreite" ändert dieses in runde Enden. Nach dem Speichern und wieder Laden ist Sie wieder rechteckig.
    Werden hier die Einstellungen in der Zeichnung nicht mit abgespeichert? Wie kann ich das realisieren?
c.) Schraffuren verlieren Ihre Einstellungen nach wiederholtem Laden?

Danke im voraus

Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Direktkontakt zu mir per PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2639
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 11. Okt. 2021 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Turbocad-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

willkommen im Forum.

a.) Nein, weil es gibt in einer leeren Datei nichts zum auswählen.
    Abhilfe, einfach die Leertaste drücken.
nochmal a.)
Grundregel: Dateien niemals mit Doppelklick öffnen.
Dateien nur über Befehl "Datei öffnen" starten.
Wenn DWG geladen und bearbeitet werden, diese zuerst als *.TCW abspeichern und
ggf. dann später wieder in *.DWG konvertieren bzw. abspeichern.

b.) Weis ich nicht. Wozu sollen den "breite Linien" gut sein.
Hier würde ich es bevorzugen ein Rechteck mit Schraffur zu zeichnen.

c. Ich denke daß Turbocad die Einstellungen in einer *.DWG nicht speichern kann.
Deshalb in Turbocad auch immer mit *.TCWs arbeiten.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Turbocad-User
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Turbocad-User an!   Senden Sie eine Private Message an Turbocad-User  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Turbocad-User

Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2021

erstellt am: 11. Okt. 2021 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro,
Danke für die schnelle Antwort.

zu a.) Nach einem Doppelklick wird auch diese DWG-Datei geladen. Sie ist also nicht leer. Leertaste drücken --> passiert nichts? Abspeichern in TCW-Format und neu laden, dann Leertaste drücken --> passiert nichts? Fehlt da vielleicht eine Zuordnung der Leertaste?

zu b.) Ich benötige breite Linien für Elektroschaltpläne. Das Ende als Rechteck darzustellen war gestern.

zu c.) In den xxx.TCW wird die gespeicherte und danach geladene Linie mit runden Enden richtig angezeigt.


Gruß
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Direktkontakt zu mir per PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2639
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 12. Okt. 2021 04:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Turbocad-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Nochmal auf Anfang zurück.

Zitat:
Nach dem Öffnen ist die "Linie" als aktiv markiert.

Du meinst bestimmt den Befehl "Linie". Der Befehl ist beim START von TC IMMER
aktiv. Das kann man auch NICHT ändern.
Wenn du eine Datei lädst, die bereits Teile enthält, kannst Du direkt nach dem Starten
dieser Datei die Leertaste (1x) drücken und du müßtes (wenn nicht verstellt) den
Befehl "Auswahl" haben.

Zitat:
Leertaste drücken --> passiert nichts?

Hast du hier etwas verstellt? Anpassen der Tastatur

Zitat:
Ich benötige breite Linien für Elektroschaltpläne. Das Ende als Rechteck darzustellen war gestern.

Ahhh, ok. Die Linienbreite kannst Du allgemein oder global in den Layereinstellungen ändern.
Die Linienbreite einer einzelnen Linien in den Eigenschaften der Linie. Hierzu machst du einen Doppelklick
auf die Linie und es müßte das Eigenschaftenmenue aufploppen.

Aber, wenn du Breite Linien mit rechteckigen Enden benötigst, würde ich dir den Befehl "Doppellinie" anraten.
Doppellinieneigenschaften

Zitat:
zu c.) In den xxx.TCW wird die gespeicherte und danach geladene Linie mit runden Enden richtig angezeigt.

Korrekt.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Turbocad-User
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Turbocad-User an!   Senden Sie eine Private Message an Turbocad-User  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Turbocad-User

Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2021

erstellt am: 12. Okt. 2021 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Dieses Programm ist nicht einfach zu verstehen. Ich zeichne eine "Linie", aber unter Eigenschaften sind die Attribute unter "Stift" hinterlegt. Unter "Auswählen nach" ist nach einigen Versuchen dieser Eintrag entstanden "'Stiftbreite'> '0,2 mm'". Damit kann ich dann alle breiten Linien selektieren und nachbearbeiten. Zum Zeiger "Auswahl" ist auch nicht der richtige Begriff hinterlegt. Hier muß man einfach probieren. "STRG + F6" war bei mir eingestellt. Habe nun zusätzlich noch die "Leertaste" hinzugefügt und funktioniert auch.

Danke für Deine Unterstützung.

Gruß
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz