Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Kegeliges Außengewinde für die additive Fertigung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Turbocad
Autor Thema:  Kegeliges Außengewinde für die additive Fertigung (409 mal gelesen)
Headpilot
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Headpilot an!   Senden Sie eine Private Message an Headpilot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Headpilot

Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2021

TurboCAD 2019 Platinum 64-bit

erstellt am: 07. Jul. 2021 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

wie bekomme ich mit TC ein konisches (kegeliges) Außengewinde erstellt?

Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich es nicht nur dargestellt benötige, sondern für einen 3-D Druck als STL (Stereolithographie) ausgeben muss.

Hat jemand ne Idee oder Lösung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1754
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 07. Jul. 2021 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich


GewindeBesenstielBlatt1von3.pdf


GewindeBesenstielBlatt2von3.pdf


GewindeBesenstielBlatt3von3.pdf

 
Hallo Headpilot.

Suche mal den Beitrag von Halvar62.
Erstellung Besenstielgewinde.

Da hatte ich eine Lösung vorgeschlagen.
Es sind die 3PDF im Anhang.

Der ist zwar vom November 2017
Aber vom Prinzip her sollte es damit gehen.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Nachtrag: Hier sind die Anhänge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HoeP
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HoeP an!   Senden Sie eine Private Message an HoeP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HoeP

Beiträge: 13
Registriert: 03.04.2020

WIN 10pro-Xeon-E51650-3,5GHz-Rom:32GB-QuadroK4000; TC2020

erstellt am: 07. Jul. 2021 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
mein Weg wäre:
1) Spirale erstellen. Die Funktion gibt es 2 mal, bei einer kann man den Spiralabstand (Steigung des Gewindes) und den Durchmesser variieren.
2) Gewindeprofil zeichen. Lage senkrecht zum Anfang der Spirale.
3) Dann die Funktion Profil entlang Kurve
4) Innenbereich irgendwie auffüllen (Kegelstumpf)
fertig

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hdf
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hdf an!   Senden Sie eine Private Message an hdf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hdf

Beiträge: 202
Registriert: 02.11.2019

turbocad 2020/2021 platinum
win10 pro 64bit
RAM 32GB DDR4

erstellt am: 07. Jul. 2021 21:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo, leider findet bei verwendung einer spiral(nicht rotation) eine torsion beim extrudieren des profils entlang der spirale statt. zb bei verwendung eines trapez als gewindequerschnitt.
bei der verwendung des rotationswerkzeugs aber nicht.
mit autocad geht es ohne dass sich das profil entlang des pfads dreht.
ich versuche schon lange dem entgegenzuwirken, bisher ohne echten erfolg.
vieleicht kennt jemand ein vorgehen um dies zu verhindern.
die art von wilhelm bruns geht einwandfrei, egal welchen gewindequerschnitt man erstellt.

gruss.
hdf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Schreib doch eine PM an mich



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2555
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 08. Jul. 2021 05:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier war der Beitrag von damals.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Headpilot
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Headpilot an!   Senden Sie eine Private Message an Headpilot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Headpilot

Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2021

TurboCAD 2019 Platinum 64-bit

erstellt am: 08. Jul. 2021 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, das sind super Ansätze...

Ich sollte ein Rohrgewinde nach DIN EN 10226-1 zeichnen, R1/4 mit kegelverhältnis 1:16.

Melde mich wieder, wenn ich soweit durch bin   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Schreib doch eine PM an mich



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2555
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 08. Jul. 2021 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
ein Rohrgewinde nach DIN EN 10226-1 zeichnen, R1/4 mit kegelverhältnis 1:16

Ich habe die DIN nicht. Wie sind denn die Abmessungen?
Ich denke man benötigt die
Gewindeangaben,
Gewindelänge,
Anfangsdurchmesser und Enddurchmesser (weil es ja konisch sein soll)? 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Headpilot
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Headpilot an!   Senden Sie eine Private Message an Headpilot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Headpilot

Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2021

TurboCAD 2019 Platinum 64-bit

erstellt am: 08. Jul. 2021 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2021-07-08170109.png


Screenshot2021-07-08170139.png

 
So Leute, habe das Gewinde erstellt... schaut Euch doch mal die Bilder im Anhang an.

Ich kann nun den "Kern" (schwarz) nicht mit der "Rotation" (blau) vereinen. Die Volumenkörper würden sich schneiden 

Liegt denk ich auch daran, dass die Gewindedaten aus dem Tabellenbuch bei drei Stellen nach dem Komma aufhören und irgendwo ein Rundungsfehler existiert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hdf
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hdf an!   Senden Sie eine Private Message an hdf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hdf

Beiträge: 202
Registriert: 02.11.2019

turbocad 2020/2021 platinum
win10 pro 64bit
RAM 32GB DDR4

erstellt am: 08. Jul. 2021 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo
nach welcher methode hast du das gewinde erstellt?
mit dem rotationswerkzeug oder wie?
wenn ich einen gewindequerschnitt zb ein trapez oä an einer spirale entlang extrudiere, findet immer eine verdrehung statt. mit dem rotationswerkzeug zum glück nicht.
gruss.hdf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Schreib doch eine PM an mich



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2555
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 08. Jul. 2021 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

verlängere dein Gewindeprofil weiter zum Kern hin, also nach innen, Richtung Mittelachse,
dann müßte es besser gehen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hdf
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hdf an!   Senden Sie eine Private Message an hdf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hdf

Beiträge: 202
Registriert: 02.11.2019

turbocad 2020/2021 platinum
win10 pro 64bit
RAM 32GB DDR4

erstellt am: 08. Jul. 2021 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich


SpiraleGewinde1.jpg

 
hallo zusammen,
ich habe mal ein bild von einem gewinde auf basis spirale angehängt.
kann man diese verdrehung verhindern?
wer weiss rat.

gruss.
hdf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HoeP
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HoeP an!   Senden Sie eine Private Message an HoeP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HoeP

Beiträge: 13
Registriert: 03.04.2020

WIN 10pro-Xeon-E51650-3,5GHz-Rom:32GB-QuadroK4000; TC2020

erstellt am: 08. Jul. 2021 22:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich


KonischesGewinde.png

 
Hallo, ich möchte mich doch noch einmal melden, weil das Problem mich interessiert hat. Ich habe mal kurz den von mir beschriebene Weg durchexerziert. Zuerst musste ich noch die Spirale explodieren. Nach der Erstellung ist das Profil verdreht. Dann kann ich aber in den Eigenschaften des Elements "Profil entlang Kurve" die Verdrehung einstellen (siehe Bild) Nach kurzem herumprobieren war der richtige Winkel schnell gefunden. Was noch zu berücksichtigen ist: Durch die Verjüngung des Durchmessers ist das Gewindeprofil nicht mehr ein gleichseitiges Dreieck wie bei einem normalen Gewinde, sondern muss dem Konuswinkel angepasst werden. Alternativ könnte man es um den Konuswinkel verkippen, aber ich weiß jetzt auch nicht, wie die Norm das genau vorsieht. Anders ausgedrückt: Der Flankenwinkel des Gewindes ist entweder zur Rohrmittenachse senkrecht gemessen oder senkrecht zur Mantelfäche des Kegels der Spirale.
Ich hoffe, damit geholfen zu haben.

einen schönen Abend

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Headpilot
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Headpilot an!   Senden Sie eine Private Message an Headpilot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Headpilot

Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2021

TurboCAD 2019 Platinum 64-bit

erstellt am: 09. Jul. 2021 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2021-07-09094642.png


Screenshot2021-07-09100153.png

 
Hallo Leute,

also die Anleitung von Wilhelm Bruns ( mit den drei PDF Dateien) war sehr hilfreich.

Danke dafür! 

Ein astreines Modell bekommt man gerade bei DIN ISO EN Gewinden nur, wenn man die zu rotierende Grundform exakt nachbildet und dabei das Profil wie TC17pro schon sagte, nach innen bzw. nach außen verlängert. (jenachdem ob man die Spirale vom Kern abziehen oder vereinigen will.

ich habe in diesem Fall die Spirale abgezogen.


Sehr Wichtig: Um keine Überschneidung oder Deformierung zu bekommen, muss der Verjüngungswinkel auch auf das Profil übertragen werden... soll heißen, dass zum einen das Profil mit gleichem Winkel wie der vom Verjüngungswinkel an die Außenlinie des Kerns gesetzt, und die seitlichen Linien des Profils dementsprechend korrigiert werden müssen, um keine Überlappung der Rotation zu verursachen.

[Diese Nachricht wurde von Headpilot am 09. Jul. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1754
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 09. Jul. 2021 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Headpilot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Headpilot.

Bitteschön. Das ganze ist ja eine Grundanleitung.
Selber habe ich mit Maschinenbau nichts zu tun.
Ich komme aus dem Bausektor.

Ich hatte es heute Morgen nochmal mit einer Spirale als Extrusionspfad versucht. Ergebnis: Mit einer Drehung geht es am besten. Ist meine Meinung.
Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz