Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Kein Fang am Schnittpunkt zw. Hilfslinie + Linie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kein Fang am Schnittpunkt zw. Hilfslinie + Linie (129 mal gelesen)
Acies
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Acies an!   Senden Sie eine Private Message an Acies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Acies

Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2021

erstellt am: 13. Jan. 2021 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Miteinander,

Seit ca. 1/2 Jahr versuche ich mich mit Turbo CAD Pro Platinum Vers. 18/19.

Bisher habe ich mich mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmittel einigermaßen eingearbeitet.

Doch nach und nach hat das Programm (Un)Zustände, wo ich eine (Auf)Lösung nicht finden kann.

Aus diesem Grund möchte ich mich gern an das Forum wenden, und würde mich über wirksame Hinweise und Vorschläge sehr freuen.

Folgender Programm Zustand:

Situation: ein 3D Würfel. Drahtmodell. Eine Fläche als Arbeitsebene (= PlanModell Ebene).

Eine waagerechte Hilfslinie quer über die Fläche. Durch den Mittelpunkt der Würfelkante.

Auf den Schnittpunkt zw. Würfelkante und Hilfslinie soll der Ursprung verschoben werden.

Drei Fangfunktionen sind aktiviert: mag. Punkt, erw. Orthomodus + gedachter Schnittpunkt. Die Option "kein Fang" ist deaktiviert.

Fang + Geo in der Kontrollleiste sind aktiviert.

Der Fang: Schnittpunkt ist aktiviert. Unter Modi/ Koordinaten wird "Ursprung verschieben" aktiviert.

Und: kein Fang am Schnittpunkt! Wenn man mit dem Cursor über den Schnittpunkt fährt, passiert nichts.

2. Möglichkeit: alle Fänge sind deaktiviert.

Unter Modi/ Koordinaten wird "Ursprung verschieben" aktiviert.

Mit dem Cursorkreis über den Schnittpunkt. "I" (für Fang: "Schnittpunkt") drücken => kein Fang.

Das Gleich ist auch, wenn man ein geometrisches Element an einem der beiden Schnittpunkte ansetzen möchte.

Kein Fang an keinen von beiden Schnittpunkt zw. der Hilfslinie und einer Würfelkante.

Warum?

Dies ist bei allen Geräten so. Auf meinem Arbeitslaptop. Meinem Arbeits PC. Und meinem Home Rechner.

Wie gesagt, für eine Lösung oder wirksame Hinweise wäre ich sehr dankbar.

LG an Acies.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2315
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 13. Jan. 2021 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Acies 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

willkommen im Forum.

Zitat:
... Hilfslinie soll der Ursprung verschoben werden.

Meinst du wirklich Hilfslinie (Farbe helles blaugrau) oder eine Linie mit
dem Linienwerkzeug erstellt?

Hilfslinien (Farbe helles blaugrau) sind unendlich lang. Ergo es kann kein
Mittelpunkt gefangen werden.
Bei einer "richtigen" Linie kann der Mittelpunkt gefangen werden.

Zitat:
...soll der Ursprung verschoben werden.

Welcher Ursprung, der des 3D-Würfels?

Zitat:
Unter Modi/ Koordinaten wird "Ursprung verschieben" aktiviert.

Kann ich niegends finden?

Bitte lade mal ein Screenshot ins Forum hoch
a. von deinem Turbocad-Bildschirm
b. deinem 3D-Würfel mit eingeblendeter Arbeitsebene

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Acies
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Acies an!   Senden Sie eine Private Message an Acies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Acies

Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2021

erstellt am: 13. Jan. 2021 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnittpunkt_1.jpg

 
Hallo TC17pro.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich hänge ein Screenshort mit an.

Ich denke auch, so kann man besser erkennen, was gemeint ist.

Keiner der beiden Schnittpunkte wird gefangen.

Nicht mit aktivierten Fangmodi. Und nicht mit Tastaturbefehl "I".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hdf
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hdf an!   Senden Sie eine Private Message an hdf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hdf

Beiträge: 137
Registriert: 02.11.2019

turbocad 2019/2020 platinum
win10 pro 64bit
RAM 32GB DDR4

erstellt am: 14. Jan. 2021 01:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Acies 10 Unities + Antwort hilfreich


fueraciesZeichnung2.jpg

 
hallo,
die würfelkanten werden nicht als linie erkannt deshalb kein fang am schnittpunkt der hilfslinie und der würfelkante.
ich helfe mir wie folgt:
die arbeitsebene ist ja bereits auf der fläche.
nun wähle ich "element extrahieren" und klicke die beiden würfelkanten an.
hier sind nun zwei 3d linien(ORANGE) und die schnittstellen an der hilfslinie werden gefangen.
danach lösche ich die beiden kantenlinien.
siehe bild.
gruss.
hdf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2315
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 14. Jan. 2021 06:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Acies 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Lösung kann gemacht werden wie hdf schreibt.

Die andere wäre, wenn du schon das Menü mit den Hilfslinien offen hast,
mache einfach noch zwei senkrechte Hilfslinien.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Acies
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Acies an!   Senden Sie eine Private Message an Acies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Acies

Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2021

erstellt am: 14. Jan. 2021 07:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Prima. Das passt. Vielen Dank.

Acies.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hdf
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hdf an!   Senden Sie eine Private Message an hdf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hdf

Beiträge: 137
Registriert: 02.11.2019

turbocad 2019/2020 platinum
win10 pro 64bit
RAM 32GB DDR4

erstellt am: 14. Jan. 2021 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Acies 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo
ja genau , ist noch besser, wenn man die hilfslinien bereits geöffnet hat.
hdf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2315
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 14. Jan. 2021 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Acies 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
nun wähle ich "element extrahieren" und klicke die beiden würfelkanten an.

Wobei, wenn die Kanten schräg verlaufen würden, diese Lösung evtl. doch besser geeignet ist.
z.B. bei einem Pyramidenstumpf.

Aber das kommt auf den jeweiligen Fall an.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz