Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Befehl - durch 3 Punkte zusammensetzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Befehl - durch 3 Punkte zusammensetzen (797 mal gelesen)
Holzkreisel
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzkreisel an!   Senden Sie eine Private Message an Holzkreisel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzkreisel

Beiträge: 26
Registriert: 06.03.2014

TC 2015 Platinum
TC 2016 Platinum
TC 2017 Platinum - Win 10 Pro
TC 2018 Platinum
TC 2019 Platinum - Win 10 Pro 64 bit

erstellt am: 27. Apr. 2020 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich habe folgendes Problem, vielleicht kann mir jemand helfen,
habe jetzt das neue update auf Platinum 2019  64 bit installiert,
beim Zeichnen/konstruieren funktioniert der Befehl ,, Durch 3 Punkte zusammensetzen'' nicht.
Ich will zwei Körper an einem vorgegeben Punkt zusammen setzen . Ich aktiviere durch klicken den ersten
Körper welcher verschoben werden soll, dann markiere ich die Stelle (z.B. eine Ecke des Körpers) dann die Stelle an
dem anderen Körper, so dass die beiden gewählten Punkte zusammen kommen, es bildet sich die gestrichelte Linie und durch
beenden des Befehls wird er ausgeführt und der erste Körper springt nun zu der gewählten Stelle an dem zweiten Körper.
Ich habe zwei Körper zusammen gefügt. So bis hier her ,,sieht'' es ganz gut aus, sieht aber bloß so aus, ich schaue ja eigentlich in 2D auf den Bildschirm,
so konstruiere ja aber in 3D, so wenn ich jetzt 3D mäßig den Körper drehe oder schwenke, wird ersichtlich, dass die beiden Körper nicht zusammen gefügt wurden, sondern das der Körper (was weiß ich , halbe Körperlänge etc.) versetzt steht, unddie körper nur zusammengefügt aussahen , aus der Perspektive in der man vor dem Schwenk geschaut hat.
Das gleiche nochmal, jetzt sieht es wieder so aus, als wenn die Körper nun zusammen sind, drehr man es räumlich, dann sah es wieder bloß so aus ,als wenn sie zusammen waren, die Entfernung beider Körper zueiander ist zwar kleiner geworden, aber sie sind nicht zusammen? kann mir da jemand helfen? sollte ich da eine Fangfunktion nicht aktiviert haben, das die Körper sich nur zum Schein zusammenstellen oder ich weiß es nicht, bei den vorherigen Versionen hat das ohne Schwierigkeiten geklappt,

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1831
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 27. Apr. 2020 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Holzkreisel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast du den gleichen Vorgang mal in der Perspektive probiert?

Ansonsten könntest Du mal unten in der Statuszeile die Koordinaten sperren.
Ich vermute mal die Z-Achse?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzkreisel
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzkreisel an!   Senden Sie eine Private Message an Holzkreisel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzkreisel

Beiträge: 26
Registriert: 06.03.2014

TC 2015 Platinum
TC 2016 Platinum
TC 2017 Platinum - Win 10 Pro
TC 2018 Platinum
TC 2019 Platinum - Win 10 Pro 64 bit

erstellt am: 27. Apr. 2020 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, dem Problem etwas näher gerückt. 1. das Teil welches verschoben wird anklicken, 2. den Punkt, den Ausgangsbezugspunkt wählen, und 3. den Zeilpunkt an dem anderen Teil wählen. Jetzt sieht es perspektivisch so aus, als wenn man den Punkt an dem Teil gewählt hat, wohin das erste Teil verschoben oder zusammengeführt werden soll, jetzt müßte Befehl beenden kommen. So vor dem ,,beenden'' habe ich die ganze Sache Perspektivisch gedreht und stelle fest, derPunkt mit der gestrichelten Linie ist nicht auf dem Zielobjekt markiert sondern auf der Raster Arbeitsgrundebene, und dahin verschiebt sich das Teil. dann Arbeitsebene geänder, mit facette eine Fläche auf einem Quader aktiviert, das gleiche nochmal, perspektive gedreht und der Zielpunkt haftet wieder nicht auf dem Teil sondern auf der originalen Arbeitsebene.Kann auch nicht am Raster haften, da dieser ja mit der facette mit geht, im Fang ist Raster auch nicht aktiviert, so bis hier bin ich nun gekommen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1831
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 27. Apr. 2020 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Holzkreisel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das Fangproblem hatte ich auch schon mal. Ich bin dann draufgekommen,
daß es an dem Schalter "GEO" unten in der Statuszeile gelegen hat.

Also müßtest du noch mal mit "GEO" ein bzw. aus testen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1687
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 28. Apr. 2020 06:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Holzkreisel 10 Unities + Antwort hilfreich


Holzkreisel.pdf

 
Hallo Holzkreisel.

Es ist zu empfehlen bei 3D Zeichnungen in einer isometrischen oder dimetrischen Ansicht zu Arbeiten.

Die Ansichten Plan, Rechts, Links, Unten, Vorne und Hinten können zu Verwechselungen führen was die Fangpunkte angeht.
Das falsche Ergebnis sieht man erst dann wenn man auf eine isometrische oder dimetrische Ansicht wechselt.

Sperrt man irgendwelche Achsen wird es noch schlimmer.

Ich habe mal einen Anhang angefertigt.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzkreisel
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzkreisel an!   Senden Sie eine Private Message an Holzkreisel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzkreisel

Beiträge: 26
Registriert: 06.03.2014

TC 2015 Platinum
TC 2016 Platinum
TC 2017 Platinum - Win 10 Pro
TC 2018 Platinum
TC 2019 Platinum - Win 10 Pro 64 bit

erstellt am: 28. Apr. 2020 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo.,danke für den Hinweis, das ist eine Lösung, habe Geo deaktiviert , jetzt funktioniert es, da wäre ich so allein ja nie darauf gekommen, aber wie das zusammenhängt ? Obwohl der Versuchsquader zwar immer noch nicht genau dahin will, wo er hin soll, bekomme am Zielquader z.B. den Eckpunkt nicht gegriffen, erspringt immer wieder zum Mittelpunkt der Kante , aber da geht dann aber auch der verschobene Quader hin, schätze,dass ist jetzt nur eine Fangeinstellung - so Feintunig , aber er landet nicht irgendwo im 3D Raum wie vorher,also und auch einmal Danke an Herrn Bruns, für die PDF, auch wenn es nicht die Lösung war - schlimm ist ja immer wenn man unter Zeitdruck steht , und so ein Problem auftritt und man dann im forum eine Lösungshilfe bekommt, ist man doch froh,also nochmal danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz