Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Differenz entfernen/verschieben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Differenz entfernen/verschieben (299 mal gelesen)
worst_case
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von worst_case an!   Senden Sie eine Private Message an worst_case  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für worst_case

Beiträge: 105
Registriert: 19.09.2004

erstellt am: 17. Mrz. 2020 07:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

aus zwei Modellen/Objekten mache ich über die Differenz ein Modell.
Kann ich dies wieder rückgängig machen, das eine Objekt z.B. verschieben um danach wieder über die Differenz ein Modell zu erstellen ?

Differenz löschen ist mir bekannt, dabei wird aber das Differenz-Objekt gelöscht.

  Danke

------------------
Danke

   worst_case
(TurboCAD Pro Platinum 2017 - 64-Bit)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 355
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 17. Mrz. 2020 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

nachdem die erste Differenz erstellt ist (bei meinem Test z.B. Quader - Kugel) erhältst Du doch über "rückgängig 3D-Differenz" die ursprünglichen beiden Körper wieder. Du kannst diese verschieben oder ändern und dann eine neue Differenz bilden. Oder war das nicht Deine Frage?

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

worst_case
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von worst_case an!   Senden Sie eine Private Message an worst_case  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für worst_case

Beiträge: 105
Registriert: 19.09.2004

erstellt am: 17. Mrz. 2020 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

über das rückgängig bin ich schon lange hinaus. 
Ich möchte eine bestehende Zeichnung ändern, damit ich dies auch wo anders verwenden kann.

  Danke

------------------
Danke

   worst_case
(TurboCAD Pro Platinum 2017 - 64-Bit)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 355
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 17. Mrz. 2020 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich

wollte Dir nicht zu nahe treten. Aber aus Deiner Beschreibung war nicht zu ersehen, dass Du eine bestehende Zeichnung (z.B. nach Schließung und erneutem Öffnen) meintest. Das geht über die Auswahlinformationen. Zumindest konnte ich damit den Radius der Kugel im Nachhinein noch ändern. Eine Positionsänderung ist mir damit aber nicht gelungen.

Aber hier gibt es sicher Experten, die sich da besser als ich Hobby-CADler auskennen.

Hermann-Josef

[Diese Nachricht wurde von jossie am 17. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1748
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 18. Mrz. 2020 05:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

vorausgesetzt Du hattest die Option "Bearbeitungshistorie erstellen" unter "Optionen, ACIS eingeschaltet gehabt,
kannst Du das Teil selbst bzw. die Position des Teils ändern.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 355
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 18. Mrz. 2020 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TC17pro,

nun bin ich einfach nur neugierig! Wie verschiebt man denn nachträglich ein Objekt? Das gelingt mir nicht.

Mein Testbeispiel ist ein Quader, aus dem ich mittels einer Kugel eine Ecke ausgenagt habe. Ich kann die Quaderabmessungen und den Kugelradius verändern. Ich kann auch die Kugel relativ zum Quader verschieben, nachdem ich die Datei abgespeichert und wieder geöffnet habe. Aber was ja gefragt ist, ist den Quader in seiner ursprünglichen (nicht angenagten) Form wieder herzustellen und dann erneut die Differenz zu bilden. So habe ich das zumindest verstanden.

Die Bearbeitungshistorie ist aktiv.

Hermann-Josef

[Diese Nachricht wurde von jossie am 18. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1748
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 18. Mrz. 2020 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich


Teilebaum_20200318_01.png

 
Hallo Hermann-Josef,

Zitat:
... den Quader in seiner ursprünglichen (nicht angenagten) Form wieder herzustellen und dann erneut die Differenz zu bilden.

Bitteschön --> siehe Bildchen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

worst_case
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von worst_case an!   Senden Sie eine Private Message an worst_case  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für worst_case

Beiträge: 105
Registriert: 19.09.2004

erstellt am: 18. Mrz. 2020 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro,

das muss ich gleich Morgen aufprobieren.

Super, Danke

------------------
Danke

   worst_case
(TurboCAD Pro Platinum 2017 - 64-Bit)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 355
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 18. Mrz. 2020 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Abend TC17pro,

danke für den Hinweis auf die "bearbeiten"-Schaltfläche! Das hat es gebracht. Allerdings finde ich in meiner Version keinen "Teilebaum" ... Wo ist der versteckt?

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1748
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 19. Mrz. 2020 05:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für worst_case 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann-Josef,

Hier mal unter Punkt 7 anschauen. Da gibt es "umbenennen".

EDIT:

Zitat:
Allerdings finde ich in meiner Version keinen "Teilebaum" ... Wo ist der versteckt?

Die richtige besser scherzhafte Antwort auf deine Frage wäre m.E. "Hinter der RMT (rechten Maustaste)".


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 19. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz