Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  pdf-Druck mangelhaft

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   pdf-Druck mangelhaft (424 mal gelesen)
PB-KL
Mitglied
Elektro-Meister


Sehen Sie sich das Profil von PB-KL an!   Senden Sie eine Private Message an PB-KL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PB-KL

Beiträge: 32
Registriert: 07.05.2016

TC 2015 und 2018 Pro,
TC CADsymbols V9
AutoCAD / LT 2020
Win 10 Pro / 64bit

erstellt am: 23. Sep. 2019 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


WandeORIGINAL.png


Wandepdf.png

 
Hallo,
nach ..zig Ausdrucken mit verschiedenen pdf-Druckern, ist die Qalität der Linien und erst recht der Schrift mehr als mangelhaft -
gemäß der beigefügten Darstellungen.
Als Schrift wurde die CAD-Schrift isocp.shx und alle Linien mit Stärke 0 verwendet.
Auch wenn ich wohl umständlich die Schrift umstellen könnte, ist Linienstärke 0 schon am Limit.
Weiterhin fällt auf:
- Linien und Schraffuren sind verschoben
- gestrichelte Schraffur wir als vollflächig gefüllt dargestellt
- Rundungen der Türen sind sehr kantig
Das Ganze konnte auch mit Änderungen (bzw. Kontrolle) des Druckstils nicht behoben werden.

Wo kann ich den Fehler noch suchen?

Habe die .tcw-Datei sogar in .dwg gespeichert und dann mit AutoCAD gedruckt.
Hier sieht alles perfekt aus (Linien dünn, Füllungen gestrichelt und Schrift sauber dargestellt + lesbar)
Der Fehler muss also am Export durch TC liegen - nur wo????  
------------------
vielen Dank für Hilfe oder konstruktive Kritik
K. L.

[Diese Nachricht wurde von PB-KL am 23. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PB-KL 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur ein allgemeiner Tip

Screenshots sind in diesem Fall sehr sinnvoll, aber
wenn du von PDF sprichst, stelle die PDF bereit!
wenn du von TCW sprichst, stelle die TCW bereit
möglichst inkl. aller anderen benötigter Dateien

Und auch die Angabe des PDF Viewer ist nicht schlecht,
dazu die Info wie das Ganze sich beim drucken PDF auf Papier verhält,
denn ich nehme an du sprichst nur von der Darstellung in einem PDF Viewer/Editor.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PB-KL
Mitglied
Elektro-Meister


Sehen Sie sich das Profil von PB-KL an!   Senden Sie eine Private Message an PB-KL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PB-KL

Beiträge: 32
Registriert: 07.05.2016

TC 2015 und 2018 Pro,
TC CADsymbols V9
AutoCAD / LT 2020
Win 10 Pro / 64bit

erstellt am: 24. Sep. 2019 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


pdf-Druck.tcw


pdf-Druck.pdf

 
Vielen Dank an cadffm,
tatsächlich bin ich so viel am testen, dass ich an diese benötigten Daten nicht gedacht habe.
Anbei habe ich sowohl die abgespeckte .tcw für 2015 als auch den zugehörigen .pdf-Druck eingestellt.
Dieses Mal habe ich den FOXIT Phantom pdf benutzt. Sonst ist bei mir immer pdf24 erfolgreich am Start.
Erstellt und problembehaftet ist die Datei in TC 2018.
Die eingestellte Datei wurde auch mit TC 2105 bearbeitet und pdf-Druck durchgeführt: gleicher Fehler!!
Der Fehler kann nur noch in der Datei oder vor dem Bildschirm sein ...

Hoffe nun sehr, alle Hilfe gegeben zu haben, dass mir und meiner Datei auch geholfen werden kann.

------------------
vielen Dank für Hilfe oder konstruktive Kritik
K. L.

[Diese Nachricht wurde von PB-KL am 24. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1658
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 27. Sep. 2019 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für PB-KL 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ok, ich probier es mal mit konstruktiver Kritik. 

Bei dem Plan (Pdf) hast Du einen sehr großen Maßstab bzw. Gebäude und ein m.E. kleines Ausgabeformat.
Probier mal folgendes:
Stell dein Pdf-Export auf zum Beispiel DIN A0 ein (also richtig groß).
Jetzt exportiere bzw. drucke die Datei aus.

So rein technisch gesehen versuchst Du ein Gebäude auf DIN A3 auszudrucken. Somit müßen alle Linien etc.
zusammengequetscht werden. Deshalb erhälst Du so einen Stampf (Mus). Vergrößerst Du das Blatt, müßten
die Linien auch schärfer werden.

Bei so einem großen Gebilde würde ich Detailausschnitte empfehlen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PB-KL
Mitglied
Elektro-Meister


Sehen Sie sich das Profil von PB-KL an!   Senden Sie eine Private Message an PB-KL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PB-KL

Beiträge: 32
Registriert: 07.05.2016

TC 2015 und 2018 Pro,
TC CADsymbols V9
AutoCAD / LT 2020
Win 10 Pro / 64bit

erstellt am: 28. Sep. 2019 20:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro,
deine Antwort ist leider an einigen Stellen nicht schlüssig.
Erstens wird die XRef schon nicht richtig dargestellt obwohl sie ja im Original i.O. ist und zweitens ist es ja nicht so, dass etwas gestaucht wird, sondern ein "Foto" des Modellbereiches dargestellt wird.
Dein vorgeschlagenes Vorgehen habe ich trotzdem im Original durchgeführt. Hier ist der Modellbereich gleich groß und die Etagen werden ebenfalls in DIN-A3 ausgegeben.

Na so was !!!!!
Tatsächlich sieht der Ausdruck hier genau so schlecht aus. Wenn nun im A0-Format gedruckt wird, ist das Ergebnis zwar nicht optimal aber gestrichelte Schraffuren werden zumindest wieder als solche erkannt.
Vor allem erklärt es aber nicht, warum der Block (XRef) aus meinem Original derart schlecht dargestellt wird ...
Dafür, dass ich nun aber ein wenig weiterkomme: DANKE  

Ist aber sehr enttäuschend, wie TC dies umsetzt, da das gleiche Vorgehen und A3 in AutoCAD ausgedruckt zum PERFEKTEN Ergebnis führt.
Leider hat aber TC für mich derart viele Vorteile gegenüber AC, dass ich wohl auch in Zukunft nicht darauf verzichten möchte. Ebenso leider weiss IMSI das auch.
Nur gut, dass es die vielen Helfer hier im Forum gibt     

------------------
vielen Dank für Hilfe oder konstruktive Kritik
K. L.

[Diese Nachricht wurde von PB-KL am 28. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz