Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Blech anfügen nach Speichern wieder eben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blech anfügen nach Speichern wieder eben (175 mal gelesen)
Kraft-Metallbau
Mitglied
Schlossermeister


Sehen Sie sich das Profil von Kraft-Metallbau an!   Senden Sie eine Private Message an Kraft-Metallbau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kraft-Metallbau

Beiträge: 43
Registriert: 19.06.2004

18 Pro Plantanium

erstellt am: 14. Mrz. 2019 06:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ver.2018 Pro Plan.......
Ich möchte einen Trichter aus Blech fertigen
Die Öffnungen sind nicht übereinander. verschiedene Schrägen
Ich beginne mit dem Trapez förmigen Blech in der schräge mit zeichnen.
Anschließend füge ich einmal an der Schmalen Seite und einmal an der breiten Seite ein Blech mit dem gewünschten Winkel an. Nach jedem Blech mit der Fahne abspeichern.
Wenn ich ein Teil verschiebe oder die Zeichnung speichere ist das Blech wieder eine ebene Fläche.
Muß das zu bearbeitende Blech plan auf der Draufsicht aufliegen.
Ich wähle Arbeitsebene durch Fassette.
Das Blech hat eine dicke von 1,25 mm
Wo liegt mein Gedankenfehler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Schicke mir eine PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1114
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 14. Mrz. 2019 06:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kraft-Metallbau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Skizze oder Bild wäre nicht schlecht.
Dann kann man a. sich das besser vorstellen b. weis man wovon man spricht.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön und Umgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1560
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 14. Mrz. 2019 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kraft-Metallbau 10 Unities + Antwort hilfreich


KraftMetallbau.pdf

 
Hallo Thomas.

Nach meinem dafürhalten geht es am einfachsten mit einer Erhebung.

Zeichne ein Rechteck mit den gewünschten Maßen Trichter unten.
Zeichne ein Rechteck mit den gewünschten Maßen Trichter oben.
Verschiebe das Rechteck soweit das die gewünschten Schrägen entstehen.
Verschiebe nun das Rechteck Trichter oben in die gewünschte Trichterhöhe.

Befehl Erhebung. Das ganze nun mit "Volumenkörper umrahmen" aushöhlen.
Eingabe: -1,25mm
Die obere und untere Fläche auslassen.
Um nun an die Zuschnitte zu kommen Befehl "Fläche abwickeln".
Die entstandenen Teile auf AE Plazieren, fertig.


Siehe den kleinen Anhang.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kraft-Metallbau
Mitglied
Schlossermeister


Sehen Sie sich das Profil von Kraft-Metallbau an!   Senden Sie eine Private Message an Kraft-Metallbau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kraft-Metallbau

Beiträge: 43
Registriert: 19.06.2004

18 Pro Plantanium

erstellt am: 14. Mrz. 2019 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort vom Prinzip habe ich das verstanden.
Ich sende meinem Laser- Biegebetrieb eine Stp Datei wo die Bleche als 4 Eizelne gebogene Bleche gezeichnet sind. So benötige ich nur eine Zeichnung für Lasern und biegen.

Wenn ich den Mantel abwickle, sind dann nicht alle Bleche wieder Plan auf der AE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Schicke mir eine PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1114
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 14. Mrz. 2019 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kraft-Metallbau 10 Unities + Antwort hilfreich


Zitat:
Wenn ich den Mantel abwickle, sind dann nicht alle Bleche wieder Plan auf der AE?

Ja, aber irgendwo im 3D-Raum.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön und Umgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kraft-Metallbau
Mitglied
Schlossermeister


Sehen Sie sich das Profil von Kraft-Metallbau an!   Senden Sie eine Private Message an Kraft-Metallbau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kraft-Metallbau

Beiträge: 43
Registriert: 19.06.2004

18 Pro Plantanium

erstellt am: 15. Mrz. 2019 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kling3Einzelteile.pdf

 
Problem gelöst
Habe den Trichter mit senkrechtem Abschluss oben und unten über 2 Quader erstellt.
Mittels 3d Polylinie habe ich die 2 Quader verbunden, so kam ich zu den schrägen Außenwänden.
Diese mittels Extrusion auf eine stärke von 1,25 mm  gebracht.
an diese Schrägen wollte ich die Bleche oben und unten anfügen.
Das ging zum zeichnen aber nach dem ab speichern und wieder öffnen waren die Bleche wieder flach.

Lösung die (schrägen Wände) mittels unregelmäßigem Polygon nach gezeichnet und diese habe ich auf der Arbeitsebene Draufsicht platziert.
siehe da es klappt ohne Probleme.
Frage an die Programmierer warum kann ich keine Kantungen im freien Raum aus führen????????  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Schicke mir eine PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1114
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 15. Mrz. 2019 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kraft-Metallbau 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Problem gelöst

Ich glaube nicht, der Blechfertiger wird nach den Trennstellen fragen.
Wird das Teil geschweißt, genietet, gelötet?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön und Umgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kraft-Metallbau
Mitglied
Schlossermeister


Sehen Sie sich das Profil von Kraft-Metallbau an!   Senden Sie eine Private Message an Kraft-Metallbau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kraft-Metallbau

Beiträge: 43
Registriert: 19.06.2004

18 Pro Plantanium

erstellt am: 16. Mrz. 2019 02:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag
ich verstehe nicht was Sie meinen
Schweißen nieten löten.
ich wollte ein Blech an ein vorhandenes Blech anfügen.
Das vorhandene Blech war schräg in den Raum gestellt, und hatte eine
Trapezförmige Form. Um hier nicht zuviel Zeit zu verlieren, habe ich mit diesem Blech angefangen.
Blech anfügen war auch möglich, aber man konnte das Blech nicht speichern.
Erst nach dem Biegen wären die Teile verschweißt worden.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Schicke mir eine PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1114
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Mrz. 2019 04:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kraft-Metallbau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ok, habe verstanden, Danke für deine Rückmeldung.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön und Umgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz