Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Fragmentansicht kaputt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fragmentansicht kaputt (438 mal gelesen)
TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 125
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 16. Aug. 2018 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fragmentansicht.png

 
Moin Leute,

folgendes Problem mit einer Fragmentansicht, also einem Objekt der Entwurfspalette:
Ich habe bei der Zeichnung lediglich den Rahmen gegen eine neuere Version getauscht und ansonsten nur ein Detail im Papierbereich hinzugefügt. An der Fragmentansicht hab ich nix gemacht.
Problem: es ist kein Inhalt mehr sichtbar (siehe Abbildung). Der Versuch, die Fragmentansicht neu zu erstellen funktioniert ebenfalls nicht, egal ob ich das Fragment mit Polylinie oder Kreis erzeuge (dieses Problem hatte ich auch schonmal). Es ist trotzdem kein Inhalt sichtbar.
Ein Layerproblem kann ich ausschließen, es sind alle Layer sichtbar.
Was mach ich falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 125
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 16. Aug. 2018 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fragment.png

 
Hab das Problem gefunden, glaube ich.
Ich würde dies mal als knallharten Bug bezeichnen.
Die Fragmentansicht erzeugt schon ein Bild, jedoch eines -anderen- Bereiches der Ausgangsansicht.
Siehe Bild: Der Ansichtskringel unten erzeugt das Detail, was man oben sieht..offensichtlich falsch!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Aug. 2018 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in deinem Bild "Fragmentansicht.png" sieht man auf der rechten Seite, daß OKS eingestellt ist.

Versuch: Umstellen auf WKS, dann neue Fragmentansicht, dann mal Kreis umherschieben.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 125
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 16. Aug. 2018 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gerade probiert: Leider keine Änderung. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Aug. 2018 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmmm, weis auch nicht, hast Du dein Modell verschoben? 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1509
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 19. Aug. 2018 06:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TillPe.

Der Kreis bzw. die Polylinie sind assiozativ mit dem Objekt verknüpft.
Lösche ich den Kreis oder die Polylinie verschwindet auch die Fragmentansicht. Auch eine Grössenänderung des Kreises bzw. Polylinie ändert die grösse der Fragmentansicht. Ebenso wird die Fragmentansicht verändert wenn du den Kreis oder die Polylinie versetzt.

Möchtest du den Kreis oder Polylinie nicht sichtbar haben, stellst du Linieneigenschaften auf unsichtbar. Oder legst den Kreis oder die Polylinie auf einen unsichtbaren Layer.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 19. Aug. 2018 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wilhelm,

ja schon, und gerade wegen dem, dürfte doch das Detail A (3:1) aus Bild "Fragmentansicht.png" NICHT verschwinden? 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1509
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 20. Aug. 2018 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen.

Ich habe mal ein etwas umfangreicheres Teil mit der 2016er erstellt und mit der Entwurfspalette in den PB übertragen.
Oben, Rechts, Links, Vorne, Hinten, Isometrisch

Auch sind zwei Fragmentansichten von mir erstellt worden.
Dann noch zusätzlich ein AF in den PB eingefügt.

"Stift verdeckt" auf unsichtbar (invinsble)gestellt.
Soweit funktionierte alles Prima.

Dann habe ich das Modell mal geändert. Ein paar Teile hatte ich hinzugefügt.

Die Fragmentansichten blieben erhalten. Jedoch wurden die Stifteinstellungen von TC wieder umgeworfen. Und das ist ärgerlich

@TC17pro:
Ansichten in der Entwurfspaltte im PB bleiben erhalten auch wenn das Teil verschoben wird. Bei einem AF verhält es sich so das das Teil eventuell nicht mehr im PB sichtbar ist, weil es aus dem aufgezogenem AF Rahmen hinausgewandert ist.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Nachtrag: Ich habe mich mal an den Support gewandt und den Sachverhalt geschildert. Die Datei habe ich ebenfalls dorthin geschickt. Bin gespannt auf deren Antwort

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 125
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 21. Aug. 2018 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen und danke für Eure Antworten!

Gerade wegen der Assoziativität, die ich grundsätzlich an modernen CADs sehr schätze, sollte der Inhalt der Fragmentansicht nicht verschwinden.
Das man die zugrundeliegende Polylinie/Kreis nicht löschen darf, ist klar - dann wär da ja nix mehr assoziativ.

Ich vermute ein internes Koordinatenproblem, wie TC17pro ja schon vermutet hat.
Da es mir nicht möglich war, mit dem vorhandenen Kringel meine Fragmentansicht wiederherzustellen, habe ich nun letztenendes gemogelt (ich muss ja mal irgendwann eine nutzbare Zeichnung rauslassen) und außerhalb des Papierbereiches ein Entwurfsobjekt plaziert, an dem ich ein Fragment abgreife. An dessen Kringel hab ich nun solange rumgeschoben, bis mein Wunschbereich in der Fragmentansicht aufgetaucht ist. Allerdings sitzt der Kringel zum "Abgreifen" schon lange nicht mehr über dem Objekt, sondern noch viel weiter außerhalb. Das darf man echt niemandem zeigen..

Wodurch die Funktionalität in dieser Datei kaputtgegangen ist, weiß ich leider nicht - kanns auch nicht mit einer neuen Datei reproduzieren.

zum "Modell Verschieben": Hab nix verschoben. Aber selbst dann sollte es trotzdem funktionieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1509
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 21. Aug. 2018 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TillPe.

Wenn deine Fragmentansicht nicht mehr geändert werden muss, also endgültig fertig ist kannst du die Fragmentansicht explodieren.
dann sind es nur noch Linien etc.

Ist zwar nicht im Sinne des Erfinders aber so kann man sich etwas behelfen.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 21. Aug. 2018 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
Ich vermute ein internes Koordinatenproblem, wie TC17pro ja schon vermutet hat.

Hast Du bevor Du die Ansichten erstellt hast vorher die Arbeitsebene auf WKS umgestellt?

Ich meinte ich hätte so ein ähnliches Problem auch schon gehabt und konnte es dadurch lösen.
Ist leider schon zu lange her.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 125
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 21. Aug. 2018 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Hast Du bevor Du die Ansichten erstellt hast vorher die Arbeitsebene auf WKS umgestellt?

Kann ich ehrlich gesagt nicht mehr sagen, da die Zeichnung schon ein paar Monate alt ist. Ich wollte ja "nur" was ändern..

BTW: mit WKS meinst Du Weltkoordinaten=Modellkoordinaten? Auswählen kann ich nur zwischen "Objektkoordinatensystem", "Modellkoordinatensystem" und "Koordinatensystem der Arbeitsebene".
Davon abgesehen, kann man beim Erstellen einer Fragmentansicht diese Einstellung erst im Nachhinein setzen, da das Dropdownmenü ausgegraut wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 21. Aug. 2018 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Entschuldigung, Du hast recht. Ich meinte "Modellkoordinatensystem".
Da habe ich wohl 

Ich meinte folgende Vorgehensweise (Gedächtnisprotokoll von damals):
- Entwurfsansichten erstellen wie gewünscht im Modellbereich
- Bevor Du in den Papierbereich wechselst um deine Ansichten zu platzieren die
AE auf Modell umstellen. (Die AE könnte ja irgendwo hängen.)
- In PB wechseln
- Ansichten platzieren.
- Fragmentansicht erstellen
- testen

Ergebniskontrolle:

a. wenns geklappt hat 

oder

b. wenns nicht geklappt hat 

Nochmal Gedächnisprotokoll, kann also, muß nicht:
Man sollte nur entweder Entwurfsansichten oder selbst erstellte Ansichten auf einer Seite(PB) verwenden.
Lieber getrennt und eben mehrere PBs.

P.S. Ich ärgere mich, daß ich das nicht aufgeschrieben hatte.


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz