Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  gerundete Kanten aka Lichtkanten und unechte Kanten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   gerundete Kanten aka Lichtkanten und unechte Kanten (351 mal gelesen)
Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 144
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 08. Jun. 2018 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kantendarstellung.PNG

 
Tag allerseits,

ich habe viel mit zylindrischen Teilen zu tun. Wenn ich nun sog. Lichtkanten (nach Hoischen) habe, also runde Kanten die in der Ansicht als grade Linien erscheinen, oder auch unechte Kanten, also wenn in einem Profil ein grade Kante tangential an einen Bogen stößt und dies später rotiert wird, stellt man die gewöhnlich mit Kantenlinien dar, die kurz vor der Körperkante enden.

Das macht TC anders, es sind immer voll durchgehende Kantenlinien und das sieht nicht gut aus.

Klar, ich kann in der Layout-Ansicht erst explodieren und dann korrigieren, aber das ist eben mitunter reichlich Aufwand und wird bei Änderungen alles nochmal fällig (eben grade den Fall gehabt...).

Also: Kann ich TC irgendwie so einstellen, das solche Kanten "richtig" dargestellt werden?

[Edit] Hab noch schnell was gemalt...

LG,
KF

[Diese Nachricht wurde von Konzius Fu am 08. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 807
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 10. Jun. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich


Lichtkanten_20180610.jpg

 
Hallo KF,

Definitionssache:
Tangentiale Kanten = Übergang von rund auf gerade z.B. Drehteil mit Innen- bzw. Außenradius
Lichtkante = virtueller Schnittpunkt zweier Kanten mit Radius

Soweit so gut.
Tangentiale Kanten kannst Du in den Einstellungen anzeigen bzw. nicht anzeigen lassen.
Lichtkanten kannst Du nicht anzeigen lassen, da es sich um virtuelle Kanten handelt.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1470
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 10. Jun. 2018 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und guten Morgen TC 17Pro.

Wo stellt man das ein das tangentiale Kanten sichtbar oder unsichtbar sein sollen?

Danke schon mal für deine Mühen.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 807
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 10. Jun. 2018 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

auf die schnelle:
Ansicht --> RMT "Eigenschaften"
... des Rendermodus "Linien verdecken". ...Linien verdecken: Zeigt nur die Kontur an.
Verdeckte Tangentenlinien unterdrücken: Blendet verdeckte Tangentenlinien aus.

Gefunden?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1470
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 10. Jun. 2018 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke schön

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 144
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 21. Jun. 2018 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

bin grade an dem Thema einen Moment dran. Tangentenlinien ausblenden sieht erstmal gut aus.

Nützt aber nichts. Ich brauche das für die Layoutansicht aka den Entwurf, der auf der "Papier"-Seite eingefügt und bemaßt wird. Egal welchen Rendermodus ich benutze, dort sind die unechten Kanten immer sichtbar. Wenn das funktionierte, könnte ich mir das Explodieren sparen und hätte es bei Änderungen leichter. Man kann dort zwar auch Renderansichten einfügen, aber das will ich nicht, zu komplex, zu unintuitiv.

Der Zweck der Übung ist, daß bei Drehteilen der Fertiger sofort sieht, wo die Geometrieübergänge sind, für Richtungsänderung, ggf. Werkzeugwechsel, etc.

Hilft nichts, dann muß man (=ich) eben das Modell gleich perfekt konstruieren und dreimal prüfen, bevor es als Entwurf festgehalten wird. geht was schief: Gehe zurück auf Los, ziehe nicht...

LG,
KF
--
'Tschuldigung, wo geht's denn hier zum Reaktor?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1032
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 22. Jun. 2018 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich


Teil13D-44.pdf

 
Hallo KF!

Das ist halt so bei CAD.
Als ich vom Zeichenbrett zum CAD wechselte,
dachte ich auch erst, oh Gott, wie sieht das
denn aus... Was sagt da der Chef dazu... Wird
da gleich wieder das CAD Programm schlechtgeredet...
Mittlerweile denke ich mir da nichts dabei. Wie es
raus kommt, so ist es halt. Andere Programme sind
auch nicht anders. Ich habe auch ab und zu mit
Drehteilen zu tun. Da bekommt der halt eine 3d PDF
und gut is!
Wenn er dann immer noch nichts sieht, dann hat er den
Beruf verfehlt 
TC macht da richtig Spaß, Drehteile zu zeichnen.
Mal was anderes, gegenüber dem anderen Zeugs...

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1929
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2017 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 22. Jun. 2018 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Konzius Fu:

Hilft nichts, dann muß man (=ich) eben das Modell gleich perfekt konstruieren und dreimal prüfen, bevor es als Entwurf festgehalten wird.

Guter Plan! 

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 144
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 22. Jun. 2018 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

klar ist das ein guter Plan <ggg>, aber Änderungen kommen vor. In diesem Fall hatte ich tatsächlich eine Fehler gemacht, Zylinderausfsatz vergessen, aber es kann auch Ableitungen von einem Modell in ein neues, unterschiedliches Teil geben, technische Änderungen durch neue oder andere Fertigungsverfahren, Rohstoffwechsel, etc.

Das heißt jetzt zusätzlich, daß ich das Änderungsverfahren in TC dokumentieren und, noch schwieriger, für den Fall der Fälle bereitstellen muß, damit man es auch sieht.

@Manfred:
Da geht es doch schon los. Ich konnte Deine Zeichnung bisher nicht öffnen, suche grade nach einem PDF-Guckprogramm, daß nicht von A**** ist  und trotzdem 3D anzeigen kann. Tatsächlich bekommt der Fertiger neuerdings (1. Durchlauf, hat gut geklappt) eine PDF-Fertigungszeichnung mit einer Übersicht und dazu ein STEP-Modell, das paßt gut.

Allgemein wende ich gern das Toyot(d)a-Prinzip an: Nicht um Fehler rummanövrieren und Warnschilder aufhängen sondern dafür sorgen, daß der Fehler nicht mehr auftreten kann. Prost!

LG,
KF

--
Along with 'Antimatter' and 'Dark Matter' we've recently discovered the existence
of `Doesn't Matter`, which appears to have no effect on the universe whatsoever.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz