Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Dateiformat Testversionen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateiformat Testversionen (300 mal gelesen)
Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 125
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 25. Apr. 2018 18:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tag liebe Leute,

ich möchte wissen:

Wenn ich eine Testversion benutze, kann die nach Kauf und Registrierung ohne Neuinstallation und ohne Dateiumwandlung weiter benutzt werden?

Glaub's zwar nicht, aber es gibt Hersteller, die machen sowas. Anderes Dateiformat bei Test, kann nicht mit der registrierten Version bearbeitet werden. Uvm.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 345
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 25. Apr. 2018 19:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich


Upgrade_TC2017PP.jpg

 
Hallo Konzius Fu,

in der Hilfe zu TC2017 steht auf Seite 7 die Antwort zu Deiner Frage.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

devo
Mitglied
Holzverarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von devo an!   Senden Sie eine Private Message an devo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für devo

Beiträge: 354
Registriert: 11.02.2010

dell Latitude E6410 i5, 4 GB Ram, Win 7
TC V6-V10,V16 US; V6,11,12,17-20 D

erstellt am: 25. Apr. 2018 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi KF,

ich kann dazu nur in Bezug auf die von mir verwendete Version 20 schreiben. Bei dieser deutschen V20 ist es nicht mehr möglich, mehr als eine Kopie gleichzeitig zu betreiben - d.h. Zuhause/Betrieb/Laptop müsste man 3 Lizenzen kaufen. Das Ganze wird von "Wintrust" überwacht. Das erfährt man vor dem Kauf natürlich nicht. Ich benutze TCad seit 1999 und habe seitdem auch einiges Geld für Lizenzen ausgegeben. Im US Forum hat letztes Jahr jemand vom Imsi Vorstand (Rip Fowler oder Robert Berry) geschrieben dass zumindest in der US Version mehrere Kopien einer Lizenz vollkommen legal sind. Das liegt meiner Meinung nach daran, dass im angelsächsischen Raum größere Bereitschaft besteht für Leistungen zu bezahlen als bei den hiesigen Geiz-ist-Geil-Arschlöchern.
Länge Rede kurzer Sinn - mit meinem Lizenzschlüssel konnte ich ohne weiteres die entsprechende US Testversion auf verschiedenen Rechnern aktivieren - das ist dann die ganz normale Version nach Aktivierung ohne Zeitbeschränkung.
Das ganze wie geschrieben gilt für die V20, ob danach noch was geändert wurde kann ich nicht beurteilen.

gruss mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 125
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 25. Apr. 2018 20:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Franz,

die Online-Version hat zwar keine Seitennummern, es steht aber im Unterkapitel "Aktivierung" explizit, alles gut, kein Problem in Sicht.

TC21 hat es auch, und mit TC2018 wird das wohl nicht anders werden, damit sind die für mich in Frage kommenden Versionen abgedeckt.

@devo
OK, danke für den Tip. Zumindest am Schreibtisch und auf'm Klappdeckelrechner brauche ich schon ein legal laufende Kopie. Sollte TC21 meine Probleme lösen kaufe ich die aber einfach doppelt.

Die Versionspolitik im Moment (insbesondere 2015: LightDings-Renderer raus, nur RedSDK, 2018: nur noch LightDings, RedSDK raus) finde ich etwas verstörend.

LG,
KF

[Diese Nachricht wurde von Konzius Fu am 25. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de