Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  falsche Maßzahl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   falsche Maßzahl (435 mal gelesen)
cmyk61
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von cmyk61 an!   Senden Sie eine Private Message an cmyk61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmyk61

Beiträge: 4
Registriert: 24.04.2018

MacMini - OSX Lion; Lenovo W510 - Win7; HPProbook - Win7; Eagle, Sprint Layout, TurboCad 2015 pro64, Cadintosh - Calamus, Inkscape, IrfanView, TotalCommander...

erstellt am: 24. Apr. 2018 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen besitze ich TC2015 pro und versuche mich ein wenig sowohl mit YT-Tutorials als auch durch lesen diverser Quellen und Foren einzuarbeiten.
Einige Eigenheiten von TC konnte ich selbst lösen - gestern konnte ich die Nuss nicht knacken.
Ich habe eine Zeichnung (A3, M1:100, cm, 2 Dezimalstellen) angelegt. Beim Versuch den Grundriss meines Hauses zu zeichnen und zu bemaßen, entdeckte ich, dass eine 11,5cm Wand mit 11,6cm bemaßt wird.
Ich habe sicherheitshalber eine zweite Zeichnung angelegt und zwei parallele 0,35mm Linien mit Abstand 11,5cm gezeichnet. Gleiches Ergebnis. Die Endpunkte des Linienpaars verband ich mit einer weiteren Linie (um sicher zu gehen, dass ich nichts falsches gezeichnet hatte) - die Länge dieser Verbindungslinie beträgt laut TC exakt 11,5cm.

Probeweise habe ich die Genauigkeit auf 4 Dezimalstellen hochgesetzt: keine Änderung.

Was mache ich falsch oder beachte ich nicht?

Herzliche Grüße

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 756
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 24. Apr. 2018 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

willkommen im Forum.

Geh mal auf den Bemassungs-Icon dann Rechtsklick. Jetzt müßten die Eigenschaften kommen.
Im aufgehenden Fenster mal unter "Einheiten/Toleranz" schauen was da steht.
Dort gibt es ein Kästchen "Runden", gib dort mal "0,0000002" ein (ohne Anführungszeichen).

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmyk61
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von cmyk61 an!   Senden Sie eine Private Message an cmyk61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmyk61

Beiträge: 4
Registriert: 24.04.2018

MacMini - OSX Lion; Lenovo W510 - Win7; HPProbook - Win7; Eagle, Sprint Layout, TurboCad 2015 pro64, Cadintosh - Calamus, Inkscape, IrfanView, TotalCommander...

erstellt am: 24. Apr. 2018 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro,

danke fürs Willkommen und danke für den Tip, genau das wars.

Kannst Du mir noch kurz erklären, welche Bedeutung der (ehemals voreingestellte) Wert 0,2 beim Runden hat?

*grübel* 0,2 bezieht sich wohl auf die erste Dezimalstelle nach dem Komma. Alles was größer gleich als xxx,2 ist, wird aufgerundet?
Aber warum dann von 10,5000 auf 10,6000 ?
OOder gibt es eine andere Erklärung?

Gruß
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmyk61
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von cmyk61 an!   Senden Sie eine Private Message an cmyk61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmyk61

Beiträge: 4
Registriert: 24.04.2018

MacMini - OSX Lion; Lenovo W510 - Win7; HPProbook - Win7; Eagle, Sprint Layout, TurboCad 2015 pro64, Cadintosh - Calamus, Inkscape, IrfanView, TotalCommander...

erstellt am: 24. Apr. 2018 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

EDIT: ich habe mal die Hilfe von TC bemüht und zwar nach einigem hin und her verstanden, was die TC-Programmierer meinen, aber seltsam mutet es doch an:

In meinem Fall stand der Wert für RUNDEN auf 0,2

Verstanden habe ich: es wird immer aufgerundet auf gradzahlige Vielfache der ersten Maßziffer nach dem Komma:

10,1 wird zu 10,2
10,9 wird zu 11,0

Es wird IMMER aufgerundet. Und genau das passiert auch auf meinem Rechner.

Ob das so sinnvoll ist?

Gruß
Ralf

[Diese Nachricht wurde von cmyk61 am 24. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 756
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 25. Apr. 2018 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

stell mal zurück auf Runden 0,02, Genauigkeit: 3 und probier mal folgendes.

Erstelle ein Teil mit Abstand 10,850mm und eins mit Abstand 10,849.
Was werden Dir dann angezeigt, wenn Du bemaßt?
Im Fall 10,850mm müßte es Dir 10,860 anzeigen.
Im Fall 10,849mm müßte es Dir 10,840 anzeigen.

D.h. es wird auch abgerundet.

Und nachdem Du das durchgespielt hast, stell mal bei Runden 0,01 ein und spiele das durch.
Wie sieht Deine Bemassung jetzt aus?


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmyk61
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von cmyk61 an!   Senden Sie eine Private Message an cmyk61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmyk61

Beiträge: 4
Registriert: 24.04.2018

MacMini - OSX Lion; Lenovo W510 - Win7; HPProbook - Win7; Eagle, Sprint Layout, TurboCad 2015 pro64, Cadintosh - Calamus, Inkscape, IrfanView, TotalCommander...

erstellt am: 25. Apr. 2018 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17,

danke für die Info.
Ich muss gestehen, ich durchbklicke die Logik dahinter immer noch nicht.
Kannst Du das irgendwie als Formel ausdrücken?

Gruß

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 756
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 25. Apr. 2018 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

vielleicht ein Link der Licht ins Dunkel bringt. Einfach mal lesen.

EDIT: M.E. sollte bei Runden ein Wert wie z.B. 0,1, 0,01,... stehen und bei Genauigkeit ein Stelle weniger.
      Also z.B. Runden: 0,001, Genauigkeit: 2
      Erscheint mir am sinnvollsten. Ausnahme z.B. Architektur mit hochgestellter 5

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 25. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 124
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 25. Apr. 2018 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verstehe es immer noch nicht ganz. In der Offline-Hilfe steht:

"Runden: Die Dezimalstellen, auf die der Bemaßungstext gerundet wird. Wenn Sie beispielsweise einen Wert von 0,1 eingeben, wird der Text auf ein Zehntel einer Einheit gerundet."

OK, das ist deutlich und verständlich. Will ich Tausendstel, weil die Maschine beim Metaller das kann bzw. damit keine Interpolationsfehler auftreten, gebe ich 0,001 ein. Aber das hier:

"Genauigkeit: Der Genauigkeitsgrad, dargestellt durch eine Zahl zwischen 1 und 10."

Bitte was? Ein Genauigkeitsgrad? Klingt nach einer relativen Zahl, und welche Bedeutung hat dann 1, welche 10?

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 756
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 25. Apr. 2018 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Runden --> interner Programmtechnischer vom Programmierer erstellter Wert

Genauigkeit --> Anzahl der Stellen hinter dem Komma (Wert wird abgeschnitten oder verlängert ohne Berücksichtigung des "Rundenwertes")

Einfach mal verschiedene Einstellungen durchprobieren. Auch ruhig mal ein paar unsinnige Werte durchtesten.
Am besten wird es sichtbar, wenn man beim Runden z.B. 0,01 eingibt und bei der Genauigkeit 6-Stellen.

EDIT: Ich habs bei mir so eingestellt: Runden 0,001 Genauigkeit: 2 (2 Nullen hinter dem Komma).

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 25. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 124
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 25. Apr. 2018 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Ah, jetzt ja. Der Link zu dem alten Thread hat es gklärt:

Genauigkeit meint die Anzahl Nachkommastellen. Sachlich gesehen ist das die Genauigkeit, erschließt sich (mir) aber leider nicht sofort.

Der Hilfetext sollte korrigiert werden. Das liest sich, als wüßte da jemand nicht, was er schreiben solle bzw. was wirklich damit gemeint ist - irreführend.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 345
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 25. Apr. 2018 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Konzius Fu,

Forumskollege Hans-Jörg hatte geschrieben:

Zitat:
Der Wert "Genauigkeit" gibt die Anzahl der Nachkommastellen an

Es ist möglich, die Genauigkeit (verwirrende Übersetzung aus dem Amerikanischen)
von 0 bis 10 einzustellen.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 756
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 25. Apr. 2018 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das läßt sich auch erklären (meiner Meinung nach). Der Programmierer kommt aus z.B. Indien
schreibt seine Beschreibung in z.B. indisch. Diese wird dann ins Englische übersetzt. Diese
englische Übersetzung wird dann nochmals übersetzt. ... Und zuletzt kommt dann die deutsche
Übersetzung. Und bei jeder Übersetzung geht was verloren.

Zuletzt wird dann aus einer Gebrauchsanweisung ein Apparatsinsbetriebsnahme-Anleitung. Alles klar? 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de