Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  DWG mit TC: Versionen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DWG mit TC: Versionen? (609 mal gelesen)
Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 119
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 13. Apr. 2018 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tag da drinnen,

ich suche eine Liste die gegenüberstellt, welche TC-Version mit welcher Version von AutoCAD DWG-Dateien klarkommt.

Speziell intressiert mich, welche maximale DWG-Version von TC19, TC21 und TC2018 lesbar ist bzw. sein wird.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 330
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 13. Apr. 2018 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Konzius Fu,

nur zur Info:

alternativ zu den Dwg-Convertern der TC-Versionen gibt es von Autodesk den
kostenlosen Dwg-Viewer 2018 incl. Dwg-Converter. Mit dem Converter können
ältere DWG-Dateien ins neue Format und umgekehrt konvertiert werden.

https://www.autodesk.de/products/dwg/viewers

oder

http://www.chip.de/downloads/DWG-TrueView-2018-64-Bit_59897306.html

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 740
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 13. Apr. 2018 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich


DWG-DXF-Dateiexport_V17.pdf

 
Hallo KF,

vielleicht für dich uninterresant, aber ein Anfang.

EDIT: Bei der 19-er dürfte das gleich sein.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 13. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 119
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 13. Apr. 2018 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von tb5.6:
Hallo Konzius Fu,

nur zur Info:

alternativ zu den Dwg-Convertern der TC-Versionen gibt es von Autodesk den
kostenlosen Dwg-Viewer 2018 incl. Dwg-Converter. Mit dem Converter können
ältere DWG-Dateien ins neue Format und umgekehrt konvertiert werden.
[...]


Das beanwortet meine Frage nicht sondern macht sie überflüssig. 

Danke Dir! Kannte ich noch garnicht, das Teil.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 119
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 13. Apr. 2018 20:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Hallo KF,

vielleicht für dich uninterresant, aber ein Anfang.

EDIT: Bei der 19-er dürfte das gleich sein.


Für alle zum gucken:
TC 17: R14, 2000...2011
TC 19: ...2012 hab ich zwischenzeitlich rausgefunden

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 119
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 13. Apr. 2018 22:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tach nochmal!

Hab jetzt den DWG Betrachter und Konverter von Autodesk installiert.

Ich schicke vorweg:
- Es funktioniert.
- Ich weiß, einem geschenkten Barsch guckt man nicht in hinter die Kiemen.

Aber:
- 1,3GB Festplattenplatz
- Kann nur DWG anzeigen oder in ältere DWG (oder komische DWF oder so) konvertieren, sonst nix
- Kommt als >800MB Installationbrocken
- muß zwingend das komplette .Net 4.6 installieren
- ist schlecht bis garnicht optimiert, läuft selbst auf schnellen Rechnern eher gemächlich
- hat in den Voreinstellungen primär "In Place"-Umwandlungen präpariert, also potentiell zerstörerisch
- wenn ich richtig deute, bringt das eine einbettbare Version von Chromium mit (muß, niemand hat einen Browser installiert!)

Und das wo ich eigentlich ein DXF brauche. Also Erstmal DWG laden, angucken. Dann Konverter starten - der möchte die Datei nochmal laden, also kompletten verzeichnispfad nochmal durchklicken, nix in der "Historie". Kommuniziert nicht mit seiner Host-Anwendung - Pfft. Dann altes DWG in neues DWG umwandeln, nachdem man ein nicht zerstörerisches Profil mit den passenden Eigenschaften gebastelt hat. Dann aus dem Voreigestellten Pfad rauskramen, extrem tiefe Verzeichnishierarchie, weil "Laufwerke", etc. extra nochmal vorweg gesetzt werden. Klar, Batch-betrieb braucht das. Mir hätte gereicht, einfach die angezeigte datei als älteres DWG zu speichern...

Fazit: funktional OK, technisch und ergonomisch merkwürdig. Bizarr. Krass.
Werde die Zeichnungslieferanten in Zukunft wieder bitten, ein hinreichend altes DXF-Format mitzuschicken, ist ja direkt zu exportieren und kein Problem.

Belustigte Grüße,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18140
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Apr. 2018 00:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Der TrueView ist wohl im Kern ein AutoCAD mit abgeschnittenen Armen und Beinen,
dies zur Erklärung der Programmgröße.
Andere vergleichbare Ware ist da nicht besser, Schau mal nach BentleyView.
Zu den Zähnen des Gauls schreibe ich nichts (ohne es zu testen), wird hier aber auch nicht das Thema sein.

Der Konverter ist bzw. war komplett eigenständig und wurde später mit dem Viewer in ein Paket gepackt, da beschränkte man sich auf das nötigste (den Programmaufruf in die Oberfläche integriere).

Man kann auch einen anderen Konverter nutzen, vielleicht hat der nur 50mb,
aber der ist nicht so aktuell (Format) und die Schnittstelle ist sicher nicht so gut.
Gerade wenn es um DXF anstatt DWG geht gibt es unzählige, je aktueller die benötigten Formatschnittstellen desto weniger bleiben im Rennen.

Ausgehend von RealDWD/DXF Spezifikationen der Formate.
Wenn man probierfreudig ist was das Ergebnis angeht (kommt halt darauf an was in den zu konvertierenden Dateien für Objekte enthalten sind),
so teste einfach kostenlose DWG Editoren.

Dassault, DraftSight
Als Beispiel genannt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1124
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 14. Apr. 2018 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
ich hatte mit der aktuellen "DWG True View" Schwierigkeiten.
Welche weiß ich schon gar nicht mehr und auf die Version 2013 zurückgegriffen.

Die funktionierte problemlos mit meinen aus TC erstellten dxf´s.

------------------
- Heimwerker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 119
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 14. Apr. 2018 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tag,

die Schwierigkeit mit Open Source ist natürlich die Aktualität, bei den allerneuesten DWG-Versionen hat man oft Pech. Werde mir noch den einen oder anderen kostenlosen Konverter aus der kommerziellen Ecke ansehen, vielleicht ist ja ein handschmeichelndes Werkzeug dabei.

DXF ist garkein Problem - wenn man erstmal eins hat. Hier geht es tatsächlich nur um zweidimensionales Zeug. DXF in 3D macht außer TurboCAD kaum ein mir bekanntes Programm (richtig).

Wie schon geschrieben, erstmal bleibt meine Lösung den Ersteller der Zeichnung um ein passendes Format zu bitten. Für dreidimensionales ist immer noch STEP das Format der Wahl, also Zukaufteile z.B., und die Modelle bekommt man meistens auch so.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1000
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 16. Apr. 2018 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo KF!

TC kann bis jetzt ja noch keine Zeichnungen von AutoCAD 2018
und AutoCAD 2019 öffnen.

Ein super Programm (kostenlos) gibt es hier:

https://www.opendesign.com/guestfiles

Der Teigha File Converter konvertiert AutoCAD2018er Zeichnungen
in ein älteres Format.
Aber Achtung!
Das macht er gleich Verzeichnisweise!
Also, alles was in einem Verzeichnis drin ist und DXF oder DWG
heißt, wird umgewandelt.
Am Besten für die Umwandlung ein extra Verzeichnis anlegen.
Es gibt auch einen Teigha Viewer, den habe ich allerdings noch nicht
ausprobiert.
Mir langt das Umwandlungsprogramm...

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de