Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Kreise in Ansichten keine Kreise mehr

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kreise in Ansichten keine Kreise mehr (494 mal gelesen)
Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 19. Mrz. 2018 00:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tag allerseits,

ich definiere im Modellbereich Standardansichten von runden Objekten (Rohr, großer Zylinder, kleiner Zylinder, bool'sche Subtraktion klein von groß). Wenn diese Ansichten in ein Papierformat eingefügt werden, also hier bei stehendem Rohr die Draufsicht, sind die Kreise tausend winzige Linienstücke.

Im Prinzip wär's egal, aber wenn man dann noch ein paar Mittellinien, etc. ergänzen möchte, arbeiten die Fangfuntkionen nicht mehr, das wird ein elendes Gefummel und improvisiertes Gebastel.

Warum ist das so?
Wie kann ich dafür sorgen, daß projezierte Kreise auch richtige Kreise in der Ansicht sind?

LG.
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 19. Mrz. 2018 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Konzius Fu,

irgendwie kann ich Dein beschriebenes Problem nicht nachvollziehen, da ich
aus der Fehlerbeschreibung nicht genug ableiten kann.

Zitat:
... sind die Kreise tausend winzige Linienstücke

ist da etwas explodiert worden?

weiter

Zitat:
... arbeiten die Fangfunktionen nicht mehr

ist damit gemeint, das sie überhaupt nicht funktionieren oder wird jeder
vorhandene Schnittpunkt gefangen?

Kannst Du Teile der Zeichnung hochladen?

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 19. Mrz. 2018 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Franz,

Nein, keine Explosion, mit der Ich was zu tun hätte.

Du hast recht, der Kreis ist in Geradenstücke zerlegt und der Fang rastet auf jeden End- und Mittelpunkt ein. Aber die Quadrantenpunkte der Kreise sind weg - etwas luschig formuliert von mir.

Trotzdem finde ich das sehr hinderlich. Ich muß ja für jedes doofe Bohrloch und Rohrteil separat den Zoom extrem aufdrehen, genau den richtigen Linienanbschnitt fangen, rauszoomen, das gleiche an der Gegenüberliegenden Kreisseite.

Zeichnung veröffentlichen kann ich nicht. Werde bei genug Zeit versuchen eine Simulation, ein Nachstellung zu bauen...

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 19. Mrz. 2018 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Konzius Fu,

Um uns dem Problem zu nähern, sind weitere Fragen erforderlich.
Ist das 3D-Modell eine Oberfläche oder ein Volumenkörper, das Du
von jemandem gestellt bekommen hast?

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 19. Mrz. 2018 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist in Teil (Objekttyp) bestehend aus zwei Zylindern (Objekttyp), die mit der TC-eigenen 3D-Zylinder-Zeichenfunktion erstellt und dann boolsch subtrahiert wurden.

Die anderen Dinger sind Rotationskörper aus 2D-Profilen, als XRef mehrfach eingefügt.

Beide sind bei naher Betrachtung in Zeichnungsansichten aus Linienstücken zusammengesetzt.

Wie schon erwähnt, ich baue das nochmal nach für Zeichnung anhängen, braucht aber bis morgen oder so.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 20. Mrz. 2018 22:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AnsichtKreise.TCW


XRefRotation.TCW

 
Da sind sie.

Ich hatte erst nur das Rohr als Ansicht definiert, dann bekomme ich tolle, echte Kreise in der Papierzeichnung. Dann habe ich den externen Block in etwa nachgebaut, eingefügt und dann für die Ansicht alles ausgewählt - und dann werden die Kreise in Linienstücke zerlegt.

Die beiden Zeichnungen ins gleiche Verzeichnis legen, sollte gefunden werden.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1001
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 21. Mrz. 2018 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo KF!

Stell mal auf Modellkoordinatensystem in der
Palette Entwurf um...

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 21. Mrz. 2018 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Manfred,

hab ich gemacht, sogar die Ansichten neu definiert, aber immer noch Linienstücke.

Wie findet man jetzt raus, ob es eine unterschiedliche Einstellung auf deiner Seite oder das neuere TC ist?

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 21. Mrz. 2018 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Konzius Fu,

TC19PP hat bei mir das gleiche Problem mit der Kreisdarstellung. Ich habe
2 neue Zeichnungen mit meiner Vorlage gemacht, aber da wird die Stirnseite
des Rohres auch in 'zig Linien aufgelöst. Ein Darstellungsfehler ist das
nicht, weil nun Fangpunkte für Scheitel/Endpunkte vorhanden sind.
Dann habe ich Deine Zeichnung mit TC21PP geöffnet und ohne weiteres Dazutun
ist hier alles korrekt. Die Kreise sind rund und die Kreismittelpunkte
können gefangen werden. Somit ist Deine Konstruktion richtig.
Möglicherweise haben die Xrefs damals bei TC19 schon nicht richtig funktioniert.
Schick TC19 in Rente.

Grüße
Franz

PS: Habe auf die Schnelle noch Deine beiden Zeichnungen mit TC19 nach TC17
konvertiert und in der 17er geht auch alles wie gewünscht.

[Diese Nachricht wurde von tb5.6 am 21. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 21. Mrz. 2018 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von tb5.6:

TC19PP hat bei mir das gleiche Problem mit der Kreisdarstellung. Ich habe
2 neue Zeichnungen mit meiner Vorlage gemacht, aber da wird die Stirnseite
des Rohres auch in 'zig Linien aufgelöst. Ein Darstellungsfehler ist das
nicht, weil nun Fangpunkte für Scheitel/Endpunkte vorhanden sind.
Dann habe ich Deine Zeichnung mit TC21PP geöffnet und ohne weiteres Dazutun
ist hier alles korrekt. Die Kreise sind rund und die Kreismittelpunkte
können gefangen werden. Somit ist Deine Konstruktion richtig.
Möglicherweise haben die Xrefs damals bei TC19 schon nicht richtig funktioniert.

Ja, da ist irgendwas ganz faul in der 19er. Hatte schon mehrfach "Spaß" gerade mit XRefs.

Zitat:

Schick TC19 in Rente.

Muß ich wohl. Hatte zuletzt über Weihnachten reichlich ungeplanten Umstellungsaufwand, jetzt auch noch das. Naja, das Dateiformat kann ja erstmal so bleiben, dann hält es sich in Grenzen.
Ich überlege allerdings ob TC auf Dauer überhaupt gut für mich ist...

Zitat:

PS: Habe auf die Schnelle noch Deine beiden Zeichnungen mit TC19 nach TC17
konvertiert und in der 17er geht auch alles wie gewünscht.

Sehr ärgerlich.

Vielen Dank für deine Bemühungen, jetzt kenne ich wenigstens den Grund für das seltsame Verhalten.

Danke sehr und LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 762
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 21. Mrz. 2018 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo KF,

bevor Du alles in die Tonne kickst. Probier mal folgendes.

Standardeinstellungen

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 21. Mrz. 2018 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin nochmal,

hui, das ist ja eine interessante "Lösung". Wenn ich das wirklich machen muß, verplempere ich noch ein paar Stunden mehr mit Einstellungsdetails. Gespeicherte Desktop-Einstellungen sind dann auch hinfällig. Und irgendwas vergißt man immer, das einem dann im Falschen Moment auf die Füße fällt. Zuletzt schlummert irgendein Fehler da drin, der jederzeit wieder zubeißen kann.

Nett gemeint, ganz im ernst danke für den Vorschlag. Aber produktives Arbeiten ist so nicht möglich, eher ein Grund mehr für ein anderes CAD. Die Zeichnung ist längst fertig und abgegeben, aber das Problem mit TC bleibt. Irgendwann kommt der Punkt an dem man das Nachwerfen von Geld bzw. Aufwand beenden sollte. Mal sehen.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 762
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 21. Mrz. 2018 18:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo KF,

hast Du keine Datensicherung wo Du das zurückspielen könntest.

Wichtige Einstellungen sichern

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 21. Mrz. 2018 19:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Selbstverständlich gibt es Datensicherungen. Aber der Punkt ist ein anderer.

Wenn die Desktop-Optionen, also Anordnung von Symbolleisten, etc. das Problem sind, ist der Fehler im Programm zu suchen, nicht in der Zeichnung. Wenn ich also meine Desktop-Einstellungen rücksichere, hole ich damit möglicherweise das Problem wieder zurück. Also sind alle gesicherten Einstellungen potentiell gefährdet, ich muß alles erneuern, aktuelle Konfiguration und deren Sicherung.

So ein ähnliches Problem hatte ich schonmal, Zeichnungen die nach wenigen Arbeits- und Speicherschritten einfach defekt waren. Ließen sich brav weiter bearbeiten und speichern, aber nach schließen nicht mehr öffnen, weil korrupt. Der Weg einen oder mehrere Schritte zurück hat jedesmal ein bischen geholfen, aber der GAU der defekten Zeichnung wurde immer nur vorwärtsgeschoben.

Wenn man solche putzigen Seltsamkeiten in der Projektarbeit mit knappen Terminen serviert bekommt, schmerzt das schon sehr.

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 23. Mrz. 2018 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hatte gestern beim Kollegen gerade folgenden Fall:
Wenn er alte Dateien in TC2016 öffnete (aus TC20 oder älter), wurden Kreise krakelig dargestellt.
Umstellen von RedSDK auf GDI brachte die Kreise wieder in runde Form...RedSDkotz..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 129
Registriert: 18.06.2016

TC19PP64
Win7

erstellt am: 23. Mrz. 2018 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

vielleicht war es doch keine so gute Idee den Lightworks-Renderer mal eben rauszuwerfen. Da scheint einiges gelitten zu haben bzw. noch nicht repariert zu sein...

Wahrscheinlich sollte man einen Thread "Meckern über TurboCAD" aufmachen. Oder ein zusätzliche Forum dafür einrichten. 

LG,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmyk61
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von cmyk61 an!   Senden Sie eine Private Message an cmyk61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmyk61

Beiträge: 6
Registriert: 24.04.2018

MacMini - OSX Lion; Lenovo W510 - Win7; HPProbook - Win7; Eagle, Sprint Layout, TurboCad 2015 pro64, Cadintosh - Calamus, Inkscape, IrfanView, TotalCommander...

erstellt am: 13. Mai. 2018 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Konzius Fu 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin zusammen,

ein annähernd identisches Problem habe ich bei meinem TC 2015 pro.
Das ist sogar so krass, dass ein Kreis mit r=1cm (M1:20, Strichstärke 1mm) als 8-Eck dargestellt wird.
Ein größerer Kreis mir r=6cm wird definitiv als Vieleck dargestellt.
Heute habe ich in die Zeichung einen weiteren Kreis (r=1cm) eingezeichnet, der wird als Kreis dargestellt.
Und egal wie tief ich hineinzoome, 8-Eck, Vieleck, Kreis bleibt erhalten.
Was passiert - oder passiert nicht? Immerhin sollte ja ein Kreis ein Kreis bleiben und sich nicht selbstbestimmt n-ecken...


EDIT:

nachdem ich die Zeichnung gerade eben abgespeichert, TC beendet und neu gestartet hatte, war das 8-Eck wieder zum n-Eck mutiert. So wie alle anderen Kreise - auch der vermeintlich echte Kreis den ich heute Morgen zeichnete.


Gruß
Ralf

[Diese Nachricht wurde von cmyk61 am 13. Mai. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz