Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Darstellungsfrage

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellungsfrage (669 mal gelesen)
jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 341
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 15. Feb. 2018 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

Ich habe eine Schuhbank in 3D entworfen und die Teile im Papierbereich mit der Entwurfspalette bemaßt. Momentan fertige ich die Einzelteile. Soweit so gut. Mit Sicherheit ist die Konstruktion nicht gerade fachmännisch geworden, aber ich bin ja am lernen    .

Nun muss ich genau überlegen, wo ich die Teile mit Dominos und Holzdübeln verbinde, damit sich das Ganze überhaupt geometrisch zusammenbauen lässt. Stabil soll es ja auch noch werden, damit man sich auch draufsetzen kann.

Wenn ich nun im 3D-Bild die Dübel einzeichne, dann sehe ich diese natürlich nur im Drahtmodell ohne verdeckte Linien. Diese Darstellung ist aber sehr unübersichtlich. Gibt es eine Möglichkeit, die Dübel in der Darstellung mit verdeckten Linien sichtbar zu machen und trotzdem die Bauteile zu sehen? Wenn ich diese über die Ebenen ausblende (verschiedene Teile liegen auf verschiedenen Ebenen: Pfosten, Türen, Beschläge ...) sehe ich natürlich die Dübel, aber das hilft nicht wirklich für einen Überblick.

Bin gespannt, ob Ihr da eine Idee habt. Mir fällt nichts dazu ein.

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 149
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 15. Feb. 2018 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jossie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo jossie!

Im Modellbereich sind verdeckte Körper tatsächlich nur im Drahtmodell sichtbar.
Ich habe zwar mal was von einer "dynamischen Schnittebene" gelesen, mich aber nie darin vertieft..
Im Papierbereich gibts auf jeden Fall in der Entwurfspalette (die du ja praktischerweise nutzt) die Möglichkeit Schnittansichten zu erzeugen.
Also in vorhandenem Entwurfsobjekt eine Schnittlinie (Polylinie) zeichnen und dann das Werkzeug "Durch Ansichtslinie erstellen" benutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 341
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 15. Feb. 2018 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TillPe,

danke für Deine Rückmeldung.

Im Papierbereich die Verbindungen mit aufzunehmen wäre kein Problem. Mir geht es aber darum, im 3D-Modell zu sehen, wo eine Verbindung Sinn macht und wo es geometrisch nicht geht.

Eine Option wäre vielleicht, die Bauteile mit durchsichtigem Material zu versehen. Dann könnte man die Dübel / Dominos durchscheinen sehen. Elegant wäre das zwar nicht, aber vielleicht funktioniert es. Das ist das Einzige, was mir einfällt.

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1136
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 15. Feb. 2018 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jossie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann-Josef

zeichne die Dübel z.B. in Rot. Dannn kanst Du sie im Modelbereich leicht sehen.

Schöne Grüße

------------------
- Heimwerker

[Diese Nachricht wurde von Leopoldi am 15. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 341
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 15. Feb. 2018 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ulrich,

ja, aber nur, wenn ich im Drahtmodell bin! Jetzt behelfe ich mir so:

Ich lege einen neuen Papierbereich an, in den ich ein Ansichtsfenster der 3D-Darstellung einfüge. Dort stelle ich verdeckte Linien ein und blende die Deckplatten, die sonst alles verdecken würden, aus. Dann markiere ich die Stellen, an denen ich einen Dübel / Domino setze, durch ein rotes Rechteck. Die Rechtecke kann ich dann nach Belieben verschieben, wenn es irgendein Problem geben sollte. So habe ich jedenfalls alle relevanten Bauteile auf einmal im Blick.

Hermann-Josef

PS: Gibt es eine Möglichkeit die Sortierung der Papierbereiche zu ändern? Ich habe derer über 20 und möchte die umsortieren.

[Diese Nachricht wurde von jossie am 15. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1136
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 15. Feb. 2018 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jossie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann Josef,

ja Du kannst die Reiter schhieben, nur nicht den welcher gerade aktiv ist!

------------------
- Heimwerker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1066
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 15. Feb. 2018 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jossie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann-Josef!

Mit dem Mauspfeil auf den Reiter, LINKS klicken und
HALTEN! und dann wie gewünscht verschieben...

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 341
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 15. Feb. 2018 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

jetzt klappt das Verschieben  . Wahrscheinlich war bislang immer gerade das Teil aktiv, das ich verschieben wollte. Denn mit der Maus ziehen (so wie ich es von EXCEL her gewohnt bin) hatte nicht funktioniert.

Vielen Dank an Euch!

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 341
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 16. Feb. 2018 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

nun habe ich doch noch eine schöne Lösung für das Ausgangsproblem gefunden!

Nachdem alles fertig konstruiert war, habe ich die Zeichnung unter neuem Namen abgespeichert: Schuhbank_Montage.tcx.
Darin habe ich alle Papierbereiche gelöscht und im 3D-Modell die Untergruppen von Teilen, die ich zunächst zusammenbauen muss in X und Y so verschoben, dass sie sich nicht mehr gegenseitig überdecken (bei Bedarf könnte man sie auch noch drehen, war hier aber nicht nötig). Dann kann ich diese Gruppen mit fortlaufenden Buchstaben versehen in der Reihenfolge, wie sie zusammengebaut werden.

Da die Teile nun schön getrennt voneinander zu sehen sind, kann ich auch bequem alle Dübel / Dominos bunt einzeichnen. So ergibt sich eine gute Übersicht für die Endmontage. Das alles dauert gar nicht mal so lange. Für einen geübten Schreiner ist das sicher überflüssig, aber mir hilft es sehr.

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 958
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Feb. 2018 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jossie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann-Josef,

Entschuldigung, aber besser spät als nie. 

Hättest dich mal besser im Design-Director mit "Grafik" und "Kategorie" beschäftigt.
Mit der richtigen Handhabung hättest Du dein Modell nicht zerfledern müssen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 341
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 16. Feb. 2018 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro,

ich sehe nicht, wie ich mein Problem mittels des "Design-Directors" hätte lösen können. Wenn ich die Dokumentation korrekt verstehe, bündelt man dort die Dinge, die ich sowieso schon verwende: Ebenen, Ansichten, usw. Dass man Teile ausblenden kann, ist nicht der Punkt. Ich wollte den Überblick über das Modell behalten, d.h. alle Teile sehen und doch quasi in das Innenleben hinschauen können. Da sehe ich nicht, wie mir der "Design-Director" helfen kann.

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 958
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Feb. 2018 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jossie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann-Josef,

ok, dann habe ich den Beitrag vom 16. Feb. 2018 15:32 falsch verstanden. 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz