Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  2. Anfängerfrage

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2. Anfängerfrage (751 mal gelesen)
gianni-ch
Mitglied
El-Ing FH

Sehen Sie sich das Profil von gianni-ch an!   Senden Sie eine Private Message an gianni-ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gianni-ch

Beiträge: 7
Registriert: 25.01.2018

erstellt am: 28. Jan. 2018 20:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nach dem Motto jeder blamiert sich so gut er kann, möchte ich eine 2. Anfängerfrage stellen.
Wie kann man die Abmessungen eines bestehenden Objektes am einfachsten verändern.
Beispiel:
1. Linie
Im Auswahlmenue wird unter Metrik die Länge angegeben und man kann sie auch direkt verändern.
2. Rechteck etc.
Im Auswahlmenue wird der Umfang, die Fläche und die Koordinaten der Eckpunkte angegeben
Unten im Kontrollmenue findet man die gleichen Informationen wie im Auswahlmenue
Wenn man z.B. eine Seitenlänge verändern will, muss man rechnen.
Frage: wie geht man vor, kann man in das gleiche Menue kommen wie beim 1. Erstellen des Objektes?
3. 3D Obekte z.B Quader
Hier wird im Auswahlmenue nur gesagt, dass es ein Quader ist
Unten im Kontrollmenue findet man zwar alle Koordinaten, aber für eine Modifikation muss man rechnen.
Wer zeigt mir wie ein Profi ein bestehendes Rechteck oder Quader modifiziert?
Danke und Gruss
Gianni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bastler0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bastler0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Bastler0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bastler0815

Beiträge: 25
Registriert: 05.01.2018

TurboCAD 2017 64-Bit Version 24.0 Build 53.3
Windows 10

erstellt am: 28. Jan. 2018 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gianni-ch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gianni,

beim Rechteck nehme ich immer das Bearbeitungswerkzeug (rechts Klick dann ist es oben links, Pfeil mit blauem Punkt).
Dann kannst du das Rechteck zwei mal anklicken bis die Ecken mit blauen Punkten markiert sind. Nun kannst du einen Punkt anklicken und ziehen und über einen Fangpunkt ablegen oder unten im Menü das Delta für  X bzw. Y eingeben.

Beim Quader bekomme ich in der Auswahlpalette unter Eigenschaften unter Quader schon die Länge, Breite und Höhe angegeben.
Oder du nimmst wieder das Bearbeitungswerkzeug, wählst den Quader aus.
Wenn du es nun an den Ecken ziehst geht es in alle drei Richtungen, Es werden aber auch noch vier "Pfeile" angezeigt, mit denen kannst du es dann nur in eine Richtung ziehen.

Gruß
Bastler0815

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 29. Jan. 2018 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gianni-ch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gianni,

Zitat:
Wie kann man die Abmessungen eines bestehenden Objektes am einfachsten verändern.

Beispiel:
Zitat:
1. Linie

Palette: Werkzeuge
Befehl: Ändern, Linienlänge oder Stutzen oder Dehnen oder 2 Linien zusammenführen
oder Werte in der Auswahlpalette ändern
Zitat:
2. Rechtecke

Anklicken und gewünschte Seite ziehen bis zum gewünschten Fangpunkt oder Werte eingeben.
oder
Befehl: Ändern, Dehnen
oder Werte in der Auswahlpalette ändern

Zitat:
Frage: wie geht man vor, kann man in das gleiche Menue kommen wie beim 1. Erstellen des Objektes?

Durch anklicken des gewünschten Objektes
oder löschen und neu machen.

Zitat:
3. 3D Obekte z.B Quader

Anklicken und gewünschte Seite ziehen bis zum gewünschten Fangpunkt oder Werte der Änderung eingeben.
oder
Befehl: Schnelles Ziehen oder Boolsche Operationen
oder Werte in der Auswahlpalette ändern

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 187
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 29. Jan. 2018 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gianni-ch 10 Unities + Antwort hilfreich

Shortcut für das Bearbeitungswerkzeug ist STRG+Leertaste 
Also einfach das Objekt der Begierde markieren und die Kombi drücken, schon erscheinen die blauen Fangpunkte, die man auswählen und mit der Maus umherziehen kann - alternativ die gewünschte Verschiebung der markierten Punkte über die Kontrollleiste eingeben (Delta X/Y/Z).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gianni-ch
Mitglied
El-Ing FH

Sehen Sie sich das Profil von gianni-ch an!   Senden Sie eine Private Message an gianni-ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gianni-ch

Beiträge: 7
Registriert: 25.01.2018

erstellt am: 29. Jan. 2018 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zuerst vielen Dank an TC17Pro
Gesucht habe ich die Methode mit der Auswahlpalette, aber scheinbar war ich nach Mitternacht blind.
Ich bin ein pensionierter El-Ing und mache kleine Projekte.
Gegenüber früher muss auf einmal die Mechanik selber zeichen
Vorher hatte ich Zeichner, die super mit Soliworks umgehen konnten.
Ich sage das deshalb, weil nun noch eine Frage kommt.
Meine Zeichner haben jeweils einfach die Bemassung geändert und die 2D oder 3D Objekte haben die Massänderung sofort übernommen.
Es scheint, dass es bei Turbocad so ein Funktion nicht gibt.
Kein Problem, das Ändern in der Auswahlpalette funktioniert auch, aber was sollen die beiden ersten Felder:
Masstab X und Masstab Y
Die sind normalerweis 1, während dem Änderungsvorgang bekommen die einen Wert und nach dem Return sind sie wieder 1.
Was kann man damit anfangen?
Danke
Gianni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1587
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 29. Jan. 2018 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gianni-ch 10 Unities + Antwort hilfreich


gianniCH.TCW

 
Hallo Gianni.

Das ändern mit der Bemaßung geht durchaus.
Da musst du allerdings mit Zwangsbedingungen arbeiten.

Prinzipielle vorgehensweise:
Das Teil zeichnen. Zwangsbedingungen einschalten und dein Teil bemaßen.
Wenn du jetzt die Kalkulatorpalette aufrufst taucht die Bemaßung als Variable auf und kann in der Kalkulatorpalette geändert werden. Dein gezeichnetes Teil passt sich an.
Ich habe mal eine kleinen Anhang beigefügt.
Da findest du eine Linie die bemasst ist. Rufe die Kalkulatorpalette aus. Den eingetragenen Wert kannst du ändern. Die neue varible wird nun rot dargestellt. Daran kannst du erkennen das das Maß geändert worden ist.

Dami kannst du erkennen in welchen Verhältnis sich dein Teil verändert hat.
Du kannst aber auch in den Feldern Maßstab die Werte eingeben.
Wenn du dein Teil im Bereich x Maßstab z.Bspl von 1 auf 0,5 setzt wird dein Teil nur noch halb so groß.
Zeichne eine Linie mit 50mm und Winkel 0
Aändere den Wert im Feld x 0,5.
Die Linie ist nur noch 25mm lang. Der neue Wert Maßstab X nach Betätigung der Entertaste ist dann erneut 1.
Das ist wie ein neuer Referenzpunkt.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 29. Jan. 2018 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gianni-ch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gianni,

auch mal vorab: als pensionierter El-Ing sich mit CAD auseinanderzusetzen, wenn man vorher seine Leute hatte, ist doch auf jeden Fall einen Haufen Respekt wert.

Die Änderung bei der Bemassung - so wie von Dir beschrieben - wird auch z.B. bei AutoCAD genutzt, wobei hier dies eher nur das Aussehen hat, nicht aber mit einer Bemaßung auf dem Papier gleichzusetzen ist. Bei TC sind die Daten des Objekts unten in der Statusleiste (wo auch Maßstab steht), und hier kann der Wert auch einfach überschrieben werden und das Objekt "zieht" nach.

Ob das nun besser/bequemer ist als jetzt bei TC, ist m.E. eher die Frage, was man gewöhnt ist. Jedes Programm hat seine Besonderheiten, die in dem einen Fall sehr angenehm sind, im anderen Fall evtl. weniger. Man sollte auch berücksichtigen, daß TC für den günstigen Preis sehr viel bietet, manche Methoden der sehr viel teureren Programme aber nicht vorhanden sind (sein können).

Was den Massstab betrifft: dies ist dann gut nutzbar, wenn schon vorher bekannt ist, welche Achse um welchen relativen Betrag verändert werden soll, dann ist keine Rechnerei notwendig (z.B. 181,5 mm bitte 20% größer = 217,8 mm).
Das dann entstandene Endprodukt ist natürlich wieder der neue "Standard", also wird der Massstab dann wieder auf 1 gesetzt.

Gruß
Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gianni-ch
Mitglied
El-Ing FH

Sehen Sie sich das Profil von gianni-ch an!   Senden Sie eine Private Message an gianni-ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gianni-ch

Beiträge: 7
Registriert: 25.01.2018

erstellt am: 29. Jan. 2018 20:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm
Ich bin beeindruckt über die Hilfsbereitschaft in diesem Forum
Ich habe alles ausprobiert was Du vorgeschlagen hast und bin natürlich einen Schritt weiter.
Gruss aus der Schweiz
Gianni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gianni-ch
Mitglied
El-Ing FH

Sehen Sie sich das Profil von gianni-ch an!   Senden Sie eine Private Message an gianni-ch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gianni-ch

Beiträge: 7
Registriert: 25.01.2018

erstellt am: 29. Jan. 2018 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hans
Danke für Deine Informationen
Ich mache mit TC keine schwierigen Sachen und bin mit TC sehr zufrieden
Ein Programm ist immer nur so gut wie man es bedienen kann und da bin ich ja täglich am Lernen.
Kannst Du mir auch bei der Version weiterhelfen
Ich habe für ganz wenig Geld ein TC Platanium 21 gekauft.
Nun gibt es eine upgrade Aktion auf 2017.
Die Frage ist nun, lohnt sich für einen Hoppy-Anwender das upgrade auf 2017.
Vermutlich ist die Aktion sowieso nur bis 2.2.2018 gültig, weil nachher die 2018 Version erhältlich ist.
Vielleicht kannst Du mir einen Typ geben ob es sich lohnt.
Danke und Gruss
Gianni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz