Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Vermaßung 3D Drehteil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vermaßung 3D Drehteil (280 mal gelesen)
mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 899
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 27. Nov. 2017 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


11Seitenansicht.jpg


12Ruckansicht.jpg

 
Hallo!

Ich habe ein 3D Drehteil gezeichnet. (Noch mit TC 2016.)
Die Ansichten davon über Entwurf in die Zeichnung eingefügt.
(Format/Maßstab 0,5 = M 1:2)
Vermaßt, abgespeichert, alles OK....
Jetzt öffne ich die Zeichnung wieder, will noch Maße nachtragen
und sehe, daß die Maße nicht passen.
Jetzt vermaßt er 1:1. Siehe Bilder.
Irgendwie ist der Bezug zum Teil im Maßstab 1:2 weg.
Habt ihr so etwas schon mal gehabt?
H-J würde da sagen, das kann nur an der Vorlage liegen...
Hat jemand so einen Fall schon gehabt?
Kann man da irgendwo die Ansichten aktualisieren???

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 266
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 27. Nov. 2017 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred,

haste probehalber mal in der TC2016 weitere Maße in die Zeichnung eingetragen.
Ich habe bei der TC2017PP Demo Ungereimtheiten bei der Versetzung von Arbeitsebenen
und die 3D-Polylinie wird als 2D-Polylinie ausgeführt. Bemaßung habe ich noch nicht
getestet.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1860
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2017 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 27. Nov. 2017 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

...H-J würde da sagen, das kann nur an der Vorlage liegen...  ...


"Kann" die Betonug liegt auf kann - muss nicht

Und sollte auch natürlich nicht sein.

In der Entwurfspalette gibt es schon einen Befehl, ganz links oben der erste, "Aktualisieren".
Aber ob's hilft, keine Ahnung.

Hast Du die Ansichten im Modellbereich oder im Papierbereich eingefügt?
Im Modellbereich könnte es auch was mit der Arbeitsebene zu tun haben.

Kannst die Zeichnung mal reinstellen?

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 899
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 27. Nov. 2017 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


F-001-Drehteile.TCW

 
Hallo Hans-Jörg!

Natürlich. Gerne.
Zeichnung anbei.
Modell ist im MB, Ansichten im PP.

Aktualisieren habe ich probiert.
Da ändert sich nichts weiter.
In der Hilfe ist aktualisieren nicht weiter beschrieben.
Ich nehme eher mal an, das ist dazu da, wenn sich am
Bauteil was ändert, damit es in den Ansichten auch übernommen
wird.

Danke und viele Grüße:
Manfred!

P.S.
TC2017 benütze ich erst wirklich, wenn der Patch erschienen ist...
Und hoffentlich kommt mal das Öffnen von AutoCAD 2018 Zeichnungen
hinzu...!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1860
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2017 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 27. Nov. 2017 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Also zuerst was zur Zeichnung selber.
Was TC nicht mag ist wenn man Ansichtsfenster und Entwurfsobjekte durcheinander mischt.
Ansichtsfenster brauchst Du bei der Zeichnung eigentlich nicht.
Das geht ausschließlich mit der Entwurfpalette.

3D Teil markieren, in der Entwurfspalette die nötigen Ansichten erzeugen
und dann mit dem Befehl "in Zeichnung einfügen" direkt in den Papierbereich legen. Bei Dir eben mit Maßstab.
Sonst funktioniert auch die automatische Ausrichtung der Ansichten zueinander nicht. Achtung - dabei den Fang ausschalten!

Du solltest auch mit den Layern etwas sorgfältiger Arbeiten.
Die Skizze auf einen Layer und das 3D Teil auf einen anderen.

Aber das löst jetzt nicht das Bemaßungsproblem.
Wenn man z.B. den Aussendurchmesser mit dem Intelligenten Bemaßungswerkzeug als Radius bemaßst rechnet er sauber um, beim Bemaßen
mit dem Werkzeug Orthogonal aber eben nicht.

Warum das so ist weis ich nicht.
Ich glaube aber das Dein 3D Modell faul ist.
Denn solch ein Teil darf eigentlich niemals über 8MB haben!
Das höchste der Gefühle wären 0,5 MB.

Ich hab leider jetzt keine Zeit weil ich schon wieder in die Schweiz zum Schulen muss.
Ich nehme die Datei aber mit und baue das Modell nochmal auf,
dann sehen wir obs ein Bug ist.

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 899
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 27. Nov. 2017 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hans-Jörg!

Vielen Dank für deine Bemühungen und der Rückantwort!

Mach ich eigentlich immer so.
Das wenigstens eine Ansicht des Teiles wie von/bei
einer richtigen technischen Zeichnung ausschaut.
Für die anderen Ansichten nehme ich dann die von
der Entwurfpalette erzeugten Ansichten her.
Kann man auch auf einen extra Layer legen.
Mit Ansichtsfenster finde ich praktisch, da man auch
extra Details von einem 3d Teil einfügen kann.
Bis jetzt hat es immer funktioniert.
Die Seitenansichten habe ich gedreht, da TC Entwurf mir
da die "falschen Ansichten" erstellt.
Da liegt die Seitenansicht flach statt hochkant.
Im Modellbereich ist dies zwar richtig, jedoch dann nicht
mehr nach der Zeichenregel im Papierbereich...
Vielleicht liegt es ja daran?
Hast recht. Die Datei ist ziemlich groß geworden.
Hab da gar noch nicht drauf geachtet.
Dabei hab ich da nur "normale" Extrusionen drin.
Oder brauchen die Gewinde den Speicher? (Befehl Loch)
Beim Einfügen gab es keine Fehler oder Probleme weiter.
Die neue Ansicht wurde da der in der Zeichnung befindlichen
Ansicht automatisch angepaßt.
Vom Maßstab und der Lage her...


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1860
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2017 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 27. Nov. 2017 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Du musst Dein Teil im Modellbereich so zum Modellkoordinatensystem aufbauen, wie es sein soll.
Bei den Entwurfsansichten musst Du dann vorher auch auf das MKS umstellen, dann stimmen Deine Ansichten mit der Realität überein.

Zieh die erste Entwurfsansicht die Deiner Meinung nach passt,
in den Papierbereich und die weiteren mit deaktiviertem Fang über diese
erste Ansicht, dann drehen sich die Restlichen automatisch in die richtige Richtung und fluchten auch.

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 47
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 27. Nov. 2017 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne die Problematik!
Hab schon mehrere teure (gehärtete) Bauteile auf die Art mit verschobenen Bohrungen gefertigt bekommen - sehr ärgerlich, seitdem passe ich höllisch auf.

Es scheint mir als würden irgendwann die Entwurfsansichten aufhören, den korrekten Maßstab an die Bemaßungen weiterzugeben (oder Bemaßungstool holt sich den Maßstab nicht mehr).
Das tritt teilweise auch zwischendurch auf, die Datei muss nicht zwingend geschlossen worden sein.

Habe mir auch gerade die Datei angesehen.
bei beiden Draufsichten mit Lochkreis (Ansichtsfenster+Entwurf) funktioniert das Bemaßen, bei den Seitenansichten nicht.
BTW: wie sagst Du der Bemaßung in der Seitenansicht, dass sie ein Durchmesserzeichen davorschreiben soll, oder beim Lochkreis "LK.."?

Die Dateigröße hängt mit den komplizierten Lochdarstellungen zusammen. Lochdarstellung auf "einfach"-> ca.2mb Dateigröße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 899
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 28. Nov. 2017 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Masstext.jpg

 
Hallo TillPe!

Einfach unter Präfix das eingeben, was vor der Maßzahl
stehen soll.
Unter Suffix kann man eingeben, was nach der Maßzahl
stehen soll!

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 47
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 29. Nov. 2017 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Super, danke Manfred!
Diese Felder sind mir bisher nie aufgefallen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 47
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 01. Dez. 2017 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich


klotz.png

 
Gerade hat es mich wieder erwischt.
Während des Bemaßens hört das Tool plötzlich auf sich den Maßstab zu holen. Dabei kommt dann sowas raus wie auf dem Bild (blau eingefärbte Bemaßung - da fehlt ein Faktor 2) und aus der Fertigung kommt dann ein Müll-Teil...

Oder fange ich mit dem Bemaßungstool die falschen Punkte - Was muss man denn fangen bei Bohrungen, damit es zuverlässig klappt?
Quadrantenpunkte, Mittelpunkte..

[Diese Nachricht wurde von TillPe am 01. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de