Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Normteile für TC 2D/3D V.21?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Normteile für TC 2D/3D V.21? (318 mal gelesen)
Ichversuchsja
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ichversuchsja an!   Senden Sie eine Private Message an Ichversuchsja  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ichversuchsja

Beiträge: 11
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 31. Okt. 2017 03:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

bisher zeichne ich Schrauben, Scheiben und Muttern, im Bedarfsfall, immer selbst.
Das ist auch gut so, denn das übt.
(Ok: das Zeichnen der Gewinde tue ich mir dabei nicht an, geht für den groben Überblick ja auch ohne).

Es ginge um Zeichnungen in der TC 2D/3D V.21

Keine Ahnung:

evtl. sind solche Normteile in dieser Version schon hinterlegt?
Habe mich entsprechend der Frage, also noch nicht groß damit beschäftigt...

Es gibt sonst doch auch so Datensammlungen für Normteile.

Frage wäre: nach welcher Beschreibung/Version ich dann schauen müsste?

Wie gesagt:

Schrauben-Kram wäre mir wichtig.
Nicht benötigt würden Küchenmöbel und so was sein (falls man die Wahl der Eingrenzung denn hätte).


Grüße von
Ichversuchsja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1374
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 31. Okt. 2017 06:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ichversuchsja 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und guten Morgen Ichversuchsja.

In sachen Normteile sehe dich mal bei Traceparts um.
Deine Anmeldung hier im Forum ist deine Eintrittskarte zu dem Normteilkatalog, wo du mit ziemlicher Sicherheit fündig werden wirst.

Ist aber auch nicht schlecht die Teile selber zu erstellen.
Ist wie schon richtig erkannt, eine gute Übung.

Die erstellten Teile kannst du ja in die Blockpalette ablegen und immer wieder in deine Zeichnung einfügen.
Das hält die Dateigrösse klein.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 75
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 31. Okt. 2017 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ichversuchsja 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

da ich offline mit TC arbeite(n muß), also ohne Internet-Verbindung:

Ich bin mit CADSymbols 6, auch von IMSI, sehr zufrieden. Ist erschwinglich und umfangreich.

Der Ladevorgang dauert zwar einen Moment, aber dann kann man alle möglichen Versionen von TC und anderen Programmen direkt beschicken. Läuft parallel und fügt bei Bedarf Teile in die aktive Zeichnung als 2D und 3D direkt ein.

HTH,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ichversuchsja
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ichversuchsja an!   Senden Sie eine Private Message an Ichversuchsja  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ichversuchsja

Beiträge: 11
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 01. Nov. 2017 01:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi @ W. B.,

also habe mich da bei Traceparts registriert und die 3D-Datei einer Schraube geladen (Version: "für TurboCad").

Nur bekomme ich die Schraube dann nicht ins TC rein.

Also ich rufe die Schrauben-Datei auf, das startet TC, aber ohne, dass sich die Schraube im TC-Fenster irgendwie sichtbar machen lässt (sie also quasi nicht existent geworden ist).

Davon ganz ab, würde das eigentliche Vorgehen ja vermutlich so sein müssen:

bei geöffneter TC-Zeichnung über >Einfügen >Datei zu versuchen, die Schraube in die Zeichnung zu bekommen (wo sie ja hin soll).

Ergebnis wie oben:

es öffnet sich dabei eine neue TC-Seite/-Blatt, die Schraube ist wiederum nicht sichtbar zu machen.

Hatte mir eine mehr intuitive Methode erhofft...
Aber vielleicht fehlt auch nur der Hinweis, wo ich falsch gedacht habe. Und das es dann läuft.

@ KF:

solche CADSymols habe ich gesehen, kosten nicht Welt.
Die Angaben (wie auf Ebay oder Pearl) scheinen mir jedoch insofern vage,
ob eine direkte Anwendung (also für TC 2D/3D V.21) denn auch möglich ist.

Denn statt gebotenen Datei-Formate vielleicht irgendwie konvertieren zu müssen (oder sonst welche Verrenkungen damit machen zu müssen)
wäre das bedarfsgerechte Selber-Zeichnen, am Ende vielleicht doch schneller gemacht(?)

Danke für Euren Input
und Grüße
von
Ichversuchsja


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 75
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 01. Nov. 2017 01:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ichversuchsja 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ichversuchsja:

Davon ganz ab, würde das eigentliche Vorgehen ja vermutlich so sein müssen:

Wieso "würde", was steht denn in der Dokumentation?


Zitat:

bei geöffneter TC-Zeichnung über >Einfügen >Datei zu versuchen, die Schraube in die Zeichnung zu bekommen (wo sie ja hin soll).

Ergebnis wie oben:

es öffnet sich dabei eine neue TC-Seite/-Blatt, die Schraube ist wiederum nicht sichtbar zu machen.


Mal das übliche versucht, "Ansicht - Zoom - Alles"? Und STRG-a und dann die Farbattribute passend eingestellt?

Zitat:

Denn statt gebotenen Datei-Formate vielleicht irgendwie konvertieren zu müssen (oder sonst welche Verrenkungen damit machen zu müssen)
wäre das bedarfsgerechte Selber-Zeichnen, am Ende vielleicht doch schneller gemacht(?)

Niemals. Nichtmal annähernd.

Wie schon angedeutet, wenn man die CADsymbols benutzt, wird das ausgewählte Teil direkt in TC eingefügt, OLE oder DDE oder wie auch immer das grade heißt.

Da ist eine Bildschirmansicht, wo das Cadsymbols-Fenster direkt über dem TC-Fenster angeordnet ist. Man sieht das gewählte Teil und die Einfügung inTC:

http://www.turbocad.de/grafik-symbole/207-cad-symbols-v11.html

KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ichversuchsja
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ichversuchsja an!   Senden Sie eine Private Message an Ichversuchsja  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ichversuchsja

Beiträge: 11
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 02. Nov. 2017 01:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Konzius Fu schrieb:

> Mal das übliche versucht, "Ansicht - Zoom - Alles"?

Logo! Diese Funktion ist mir bestens bekannt.

> Und STRG-a und dann die Farbattribute passend eingestellt?

Nein.

Aaaber: ich kann das gern mal ausprobieren (... bei der nächsten Versuchs-Kampagnie die Tage).

Wegen:

http://www.turbocad.de/grafik-symbole/207-cad-symbols-v11.html

Danke für den Tip!
Dieser Satz aus der jener CADsymols V.11 Beschreibung hört sich für mich "beruhigend" an:
 
(...)"ist CADsymbols eine sinnvolle Ergänzung,
da die Symbole sofort über die Direktschnittstelle abrufbar sind
und
automatisch in die Zeichnung eingefügt werden können".

Und: ist offenbar für TC bis 2017 geeignet.
Und, so wie ich es verstehe, kann in Zeichnungen eingefügt werden, die auf dem .TCW Format beruhen.

Ich lasse von mir hören...

Grüße sendet

Ichversuchsja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 870
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 02. Nov. 2017 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ichversuchsja 10 Unities + Antwort hilfreich


TCVersionen.jpg

 
Hallo!

Ich hatte schon öfters Teile, die die Farbe Weiß haben.
Wenn man nun diese bei TC einfügt, sieht man erst mal nichts.
Bei weißem Zeichenhintergrund.
Also mußte ich erst explodieren und alles neu auf die gewünschte
Farbe einstellen.

Bei CADSymbols muß man erst bei 2d und 3d Teilen die vorhandene
TC Version 1x einstellen.
3d Teile kommen da auch gern in Weiß rüber.
Weil viele noch mir schwarzen Zeichenhintergrund arbeiten...

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de