Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Darstellungsproblem zeichnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellungsproblem zeichnen (646 mal gelesen)
Applepi12
Mitglied
Hobby CadAnwender

Sehen Sie sich das Profil von Applepi12 an!   Senden Sie eine Private Message an Applepi12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applepi12

Beiträge: 6
Registriert: 24.09.2017

TC 2016 Platinum 64bit
Intel i7 4702MQ 2.2 GHz
Intel HD 4600 On Board
Geforce GTX 760M
Win10 64Bit 16 GB RAM
SSD 256 GB

erstellt am: 24. Sep. 2017 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
bin neu in diesem Forum und habe da ein Problem mit TC Platinum 2016.
Es geht darum das wenn ich etwas zeichne egal ob 2D oder 3D muss ich es unsichtbar zeichnen.
Wenn Teil fertig gezeichnet wird es angezeigt, das trifft sowohl auf das zeichnen ,automatische Facetten, Bearbeitungspunkte, etc. zu.
Grafikkarte ist Redesk kompatibel wird von TurboCad erkannt, neuste Treiber ist drauf.
Im GDI Modus geht's aber sobald ich grob rendere verschwindet alles und TC stürzt  ab.
Gibt es den  Einstellungen einen Punkt wo man dieses aktivieren kann?
Oder ist es ein Hardwaremäßige Problem.
Habe schon alle Einstellungspunkte durch probiert.
Habe TC 2016 neu installiert, Reparaturfunktion aufgerufen, sowie durch einen Beitrag im Support TC auf Ausgangslage zurückgesetzt.
Lese zwar fleißig im Forum mit aber das Problem wird so nirgends beschrieben.
Computer funktioniert einwandfrei.
Habe TC 2017 installiert genau das gleiche.

Gruß

Applepi12

.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 53
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 25. Sep. 2017 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Applepi12,

klingt nach einem Renderproblem, also Rendermodus verträgt sich nicht mit Grafikkarte. TurboCAD/RedSDK behauptet zwar kompatibel zu sein aber so langsam trau ich dem Ding nicht mehr so recht.

Geh mal bitte unter Ansicht->Kamera->Eigenschaften
Dort kannst Du für jeden Anzeigemodus (Drahtgitter, grob, fein gerendert) die Renderengine einstellen. Wenn Du bei Grob-Rendern auf OpenGL schaltest, könnte das evtl. funktionieren.

RedSDK hat einen Haufen Probleme/Inkompatibilitäten (meine Meinung). Es rendert zwar schon im Grobmodus sehr schick - aber halt auch nur wenn es funktioniert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applepi12
Mitglied
Hobby CadAnwender

Sehen Sie sich das Profil von Applepi12 an!   Senden Sie eine Private Message an Applepi12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applepi12

Beiträge: 6
Registriert: 24.09.2017

TC 2016 Platinum 64bit
Intel i7 4702MQ 2.2 GHz
Intel HD 4600 On Board
Geforce GTX 760M
Win10 64Bit 16 GB RAM
SSD 256 GB

erstellt am: 25. Sep. 2017 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend TillPe,

hat leider nichts gebracht.
Ich vermute langsam das es ein Hardware Problem ist.
Habe nämlich TC21,TC2015 auch auf dem Computer gespeichert.
Bis vor zwei Wochen ging alles perfekt.
Jetzt zeigt sich das Phänomen bei allen anderen Versionen auch.

Gruß

Applepi12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1406
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 26. Sep. 2017 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Applepi12.

Willkommen hier im Forum.

Zeichnest du im Redsk Modus?
Wenn ja, stelle mal auf GDI um.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applepi12
Mitglied
Hobby CadAnwender

Sehen Sie sich das Profil von Applepi12 an!   Senden Sie eine Private Message an Applepi12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applepi12

Beiträge: 6
Registriert: 24.09.2017

TC 2016 Platinum 64bit
Intel i7 4702MQ 2.2 GHz
Intel HD 4600 On Board
Geforce GTX 760M
Win10 64Bit 16 GB RAM
SSD 256 GB

erstellt am: 26. Sep. 2017 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe gerade GDI Modus ausprobiert , zeichnen geht aber bei grob rendern wird die Arbeitsfläche schwarz.
kann auch dann nicht in den Drahtmodell Modus zurück.
Werde wohl alle Versionen löschen und nur TC 2017 installieren.
Mal sehen ob es was bringt.
Dazu eine Frage: Wie kann man TC restlos von der Festplatte löschen?

Gruß

Applepi12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ma-im-norden
Mitglied
Ing

Sehen Sie sich das Profil von ma-im-norden an!   Senden Sie eine Private Message an ma-im-norden  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ma-im-norden

Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2017

TurboCad Pro Platinum 2017

erstellt am: 29. Dez. 2017 00:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Hab exakt das gleiche Problem. Hat die Neuinstallation was gebracht, oder gibt es eine andere Lösung für das Problem?
Im Einsatz ist TurboCAD Pro Platinum 2017.

Viele Grüße

ma-im-norden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applepi12
Mitglied
Hobby CadAnwender

Sehen Sie sich das Profil von Applepi12 an!   Senden Sie eine Private Message an Applepi12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applepi12

Beiträge: 6
Registriert: 24.09.2017

TC 2016 Platinum 64bit
Intel i7 4702MQ 2.2 GHz
Intel HD 4600 On Board
Geforce GTX 760M
Win10 64Bit 16 GB RAM
SSD 256 GB

erstellt am: 29. Dez. 2017 02:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

das neu installieren von TC hat nichts gebracht.
Anfrage bei TC Support: GDI Modus verwenden mehr nicht.
Habe aber in diesen Forum gelesen ein Windows Update sei verantwortlich.
Wäre schön wenn TC ein Patch herausgibt um dies zu korrigieren,
scheint ja als wären mehrere mit diesem Problem betroffen.
Ich verwende jetzt auch TC Pro Platinum  2017 aber das gleiche.
Arbeite jetzt im GDI Modus + LightWorks.

Viele Grüße

Applepi12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 521
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 29. Dez. 2017 04:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Applepi12,

Hat dieser Tipp nichts gebracht?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applepi12
Mitglied
Hobby CadAnwender

Sehen Sie sich das Profil von Applepi12 an!   Senden Sie eine Private Message an Applepi12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applepi12

Beiträge: 6
Registriert: 24.09.2017

TC 2016 Platinum 64bit
Intel i7 4702MQ 2.2 GHz
Intel HD 4600 On Board
Geforce GTX 760M
Win10 64Bit 16 GB RAM
SSD 256 GB

erstellt am: 29. Dez. 2017 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro,

Leider hat es nicht funktioniert.

Es ist so wenn ich einen Quader im Redsdk Modus zeichne wird er
erst angezeigt wenn der Quader fertig gezeichnet ist.
Auch automatische Facette Auswahl ist unsichtbar.
Knotenpunkte unsichtbar etc.

Viele Grüße

Applepi12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 521
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 29. Dez. 2017 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Applepi42,

OT on:
Müßte das pi hinter Apple nicht 3,1415 heißen? 
OT off:

Zitat:
...einen Quader im Redsdk Modus zeichne...

Muß mal blöd fragen. Wozu braucht man bei der eigentlichen Konstruktion den Redsdk-Modus?
Beim eigentlichen Konstruieren sollte Mann/Frau meiner Meinung nach im Drahtmodell modellieren
und erst am Schluß die Rendergeschichte veranstalten.

Ich würde vor bzw. während der Konstruktion umschalten auf GDI oder Lightworks.

Geht das überhaupt? 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1871
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2017 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 29. Dez. 2017 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Deiner Frage liegt ein kleines Missverständnis zugrunde.
Der Redsdk Renderengine ist für jegliche Darstellung am Bildschirm verantwortlich.
Egal ob eine Linie im Drahtmodell Modus oder für die Fotorealistische Darstellung.
Gerade bei 2D Zeichnungen mit vielen tausend Polylinienelementen spielt er seine Stärken aus und ist bis zu 20x schneller als Lightworks.

Das funktioniert aber eben nur mit der passenden Grafikkarte.

Bei GDI Modus handelt es sich um eine reduzierte Darstellung, damit man auch mit
nicht so passender Hardware noch arbeiten kann.

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 521
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 29. Dez. 2017 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo HansJörg,

Zitat:
Bei GDI Modus handelt es sich um eine reduzierte Darstellung,...

Da Fühl ich mich doch bestätigt. Für die reine Konstruktionsarbeit braucht
man keine Renderengines und all so was. Das fängt schon damit an, daß man durch gerenderte
Teile nicht durchschauen kann.

OT as wahr im übrigen mein 500.Beitrag 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 29. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ma-im-norden
Mitglied
Ing

Sehen Sie sich das Profil von ma-im-norden an!   Senden Sie eine Private Message an ma-im-norden  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ma-im-norden

Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2017

TurboCad Pro Platinum 2017

erstellt am: 29. Dez. 2017 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Zwischenzeitlich habe ich TC 2017 testweise auf meinem alten Rechner installiert. Und siehe da, hier gibt es keine Problme mit dem Umschalten zwischen Drahtmodel und Rendermodus (egal ob fein oder grob). Weder mit der Einstellung GDI als auch RedSDK.

Für mich sieht das so aus, als würde TC 2017 mit neuer Hardware Schwierigkeiten haben.  

Viele Grüße

ma-im-norden


[Diese Nachricht wurde von ma-im-norden am 03. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ma-im-norden
Mitglied
Ing

Sehen Sie sich das Profil von ma-im-norden an!   Senden Sie eine Private Message an ma-im-norden  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ma-im-norden

Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2017

TurboCad Pro Platinum 2017

erstellt am: 05. Jan. 2018 00:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applepi12 10 Unities + Antwort hilfreich


Raster.jpg

 
Moin,

zwischenzeitlich habe ich viele Sachen probiert. Was bei mir noch die beste wenn auch nicht zufriedenstellende Einstellung ist, ist im Programm NVIDIA Systemsteuerung dann 3-D Einstellungen verwalten dann jDbeim Programm Turbocad den bevorzugten Grafikprozessor auf integrierte Grafik umstellen, bei mir ist dann eine Intel HD Graphics 620 Grafikkarte aktiv. Die Umstellung von Drahtmodell auf grob rendern und wieder zurück läuft damit. Auch ist das Problem, das keine vorläufige Linie angezeigt wird, wenn eine Linie gezeichnet wird verschwunden. Grafikmodus ist redsdk.
Was nicht läuft ist Folgendes. Raster wird über dem gerenderten Körper angezeigt. Ergibt ein lustiges Bild.

Viele Grüße

ma-im-norden

[Diese Nachricht wurde von ma-im-norden am 05. Jan. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ma-im-norden am 05. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de