Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TurboCAD ProPlatinum 2017

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TurboCAD ProPlatinum 2017 (1095 mal gelesen)
RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 19. Sep. 2017 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ab sofort gibts die TurboCAD Version 2017 ProPlatinum bei mir im Shop 
"TurboCAD 2017 2D" und "TurboCAD 2017 2D/3D" kommen dann in spätestens 14 Tagen.

20% Rabatt wie immer zu Einführung mit diesem Gutscheincode: 20TC17

Viel Spass 

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 20. Sep. 2017 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich


ACAD2018.jpg

 
Hallo Hans-Jörg!

Kann man jetzt mit TC2017 DWGs von AutoCAD 2018 öffnen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 20. Sep. 2017 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Im "Speichern unter" Dialog geht es bis AutoCAD 2017, also denke ich
das es beim Öffnen genauso ist.

In den letzten Jahren wurde das meist mit dem Jan./Feb. Patch behoben,
ob das diesmal auch wieder so ist kann ich nicht sagen.

Das Problem ist, dass sich Autodesk immer weiter abschottet und die Schnittstellen Informationen nicht mehr so großzügig preis gibt wie früher. Wurde mir jedenfalls so erklärt, keine Ahnung ob das stimmt...
Die wollen halt das man sich AutoCAD kauft, wenn man diese Daten verarbeiten will.

Aber davon unabhängig finde ich das die 2017er die beste Version seit langem ist.

Die neuen Funktionen im Blechbereich sind super und man kann Sie auch in vielen anderen Bereichen einsetzten.
Hab ja bereits vor ein paar Wochen Videos dazu gemacht.

Vor allem das man jetzt Kanten und Flächen von vorhandenen Körpern abnehmen kann um daraus wieder neue Teile zu bauen finde ich großartig.
Das ergibt völlig neuartige Konstruktionsmöglichkeiten mit weniger Aufwand und höherer Genauigkeit.
Das hab ich schon lange vermisst.

Auch die Gestaltungsmöglichkeiten von Objekten entlang bestimmter Führungslinien, die dabei assoziativ mit der Führungslinie verknüpft beleiben, sind nicht nur auf den Blechbereich beschränkt, obwohl diese Formal da zugeordnet sind.

Man muss ein bisschen Aufpassen, dass man sich nicht dadurch täuschen lässt, dass bestimmte neue Funktionen im Programm, einer bestimmten Werkzeuggruppe zugeordnet sind.
Ein schönes Beispiel ist das Werkzeug "Eckblech" welches zwar primär zu den Blechwerkzeugen gehört, aber z.B. auch dem Schreiner oder Maschinenbauer sehr gute Dienste leistet, da man es auch als Verstärkungskeil einbauen kann.

Alles in allem finde ich das die neue 17er echt gut geworden ist und vieles beinhaltet was ich seit längerem vermisse.

Hier nochmal der Link zu den Videos:
http://www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 99
Registriert: 16.04.2007

TC19.1 und 21 64Bit Konstr.-Paket
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 21. Sep. 2017 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg,

wie sieht es denn bei der neuen Version mit der Anbindung der Grafikkarte aus? Wird sie nun endlich auch beim Darstellen von gerenderten Bildern im Papierbereich und ausdrucken derer genutzt?
Das war ja bisher ein Problem, was sehr aufgehalten hat ..

Gruß

Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 42
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 21. Sep. 2017 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi RexDanni,
Zitat:
Vor allem das man jetzt Kanten und Flächen von vorhandenen Körpern abnehmen kann um daraus wieder neue Teile zu bauen finde ich großartig.
Das ergibt völlig neuartige Konstruktionsmöglichkeiten mit weniger Aufwand und höherer Genauigkeit.
Das hab ich schon lange vermisst.

Ist diese Funktion assoziativ?
Also z.B.: Bohrung auf Fläche platzieren, zur Kante zwangsbemaßen. Kante verschiebt sich-> Bohrung verschiebt sich mit?

Hat man zufällig das "Matrixförmig"-Tool verbessert? *träum*

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2017 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ansichtsfenster-gerendert.JPG


Ansichtsfenster-gerendert.pdf

 
Zitat:
Original erstellt von hvige:
Hallo Hans-Jörg,

wie sieht es denn bei der neuen Version mit der Anbindung der Grafikkarte aus? Wird sie nun endlich auch beim Darstellen von gerenderten Bildern im Papierbereich und ausdrucken derer genutzt?
Das war ja bisher ein Problem, was sehr aufgehalten hat ..
Gruß
Hans


Also bei mir gehts...

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2017 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von TillPe:
Hi RexDanni,

Ist diese Funktion assoziativ?
Also z.B.: Bohrung auf Fläche platzieren, zur Kante zwangsbemaßen. Kante verschiebt sich-> Bohrung verschiebt sich mit?

Hat man zufällig das "Matrixförmig"-Tool verbessert? *träum*  


Sollte ja über Zwangsbedingung jetzt schon funktionieren.
Zieh Dir halt die Testversion und probiere es aus.
TurboCAD.de sollte eigendlich seit heute auch online sein damit.


------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 99
Registriert: 16.04.2007

TC19.1 und 21 64Bit Konstr.-Paket
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 21. Sep. 2017 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg,

ich habe gefragt, weil bei mir die aktuelle Version 21 64Bit in dieser Hinsicht kaum zu gebrauchen ist. Trotz Aufrüstung auf Quadro M2000 kann ich beim Konstruieren die Modi "Grob rendern" oder "Linien verdecken" nicht nutzen, da die Darstellung in keiner Weise flüssig abläuft.
Auch die Anzeige eines grob gerenderten Bildes im Papierbereich dauert gefühlte Ewigkeiten, bei verdeckten Linien manchmal noch länger.

Und wenn dann etwas ausgedruckt werden soll, evtl. in 300 dpi, dann macht es gar keinen Spaß mehr.

Und dabei geht es nicht um hunderte verschachtelte Baugruppen und 27 verzwickt angeordnete Beleuchtungen, die verschiedenste halbtransparente Oberflächen treffen. Sondern relativ einfache Körper, die die Farbe des Layers besitzen.

Bei der 2016 war dies - soweit mir bekannt ist - noch nicht sauber umgesetzt, was mich auch davon abgehalten hat, die neue Version zu kaufen. Und die kaum meßbaren Verbesserungen durch die neue M2000 noch bei der alten Version haben meinem Frust fast den Rest gegeben.

Ich kann dann nur hoffen, daß es auch wieder ein eTestversion gibt, um diese hoffentlich implementierten Funktionen ausprobieren zu können ...

Lieben Gruß

Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2017 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmm was soll ich dazu sagen, diese Probleme kenn ich nicht...

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 21. Sep. 2017 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg!

Hast recht. Diesmal hat sich schon einiges getan.
Wenn ich mir die englischen Videos der amerikanischen
Version so anschaue... Hoffe, das ist in der deutschen Version
auch alles mit drin!!

Haus-Assistent: Jetzt weiß ich auch, wozu die farbigen Grundflächen
gut sind, die in der 2016er ausgegraut sind...
(In der früheren Version noch in die Zeichnung einfügbar.)
Nach den Grundrissen wird dann automatisch das Haus mit verschiedenen
Geschoßen erstellt... = Multi Story House Wizard
Excel File in die Zeichnung einfügen = Importing an Excel File into TC2017
Treppenstufenerstellung nach Treppengrundriß = Staircase By Linework
Kantprofil mit Abwicklung = New Unbend Options
Gekantetes Lochblech = Remove All Gaps
Kantprofil verdrehen = Entity Twist
Kantprofil bearbeiten = Entity Stretch
Skalierung = Intelligent Scaling
= Alles die Filmnamen auf YouTube...
Absolut sehenswert.
Wäre ne super Sache, falls das alles mit vorhanden wäre...

Aber AutoCAD Files zum Öffnen wäre mit am Wichtigsten!
Viele haben schon auf AutoCAD 2018 umgestellt und ich
kann die Zeichnungen nicht öffnen...

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 02. Okt. 2017 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg!

Heute habe ich meine Version von TC24 (2017) installiert.
Wenn ich nun eine Vorlage öffne, "verhaut" es meine Schraffuren.
Was voll ausgefüllt war ist jetzt plötzlich gestreift.
Und sonstige Sondergrafiken.
Hatten wir immer wieder bei einer neuen Version im Laufe der Jahre...
Du erinnerst Dich bestimmt!noch dran.
Das heißt, ich müßte jetzt alle Vorlagen wieder extra überarbeiten.
Oder es wird das Programm wieder ausgebessert.
Ich habe jetzt TC2017 24.0 53.3 drauf.

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 04. Okt. 2017 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich


Vollschraffur.jpg


Originalschraffur.jpg

 
...Natürlich nicht nur bei meinen Vorlagen.
Auch wenn ich meine bisherigen Zeichnungen öffne,
ist die ursprüngliche Schraffur verändert.
Hatten wir doch schon so oft...
Das die das nicht gleich am Anfang mal abstellen können??
Auch muß jedes Mal in der Palette Werkzeuge der Punkt
entfernt und Punkt und Pfeil hinzugefügt werden.
Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber merkt auch keiner,
das es Punkt alleine nicht mehr gibt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 04. Okt. 2017 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Problem mit der Schraffur hab ich nicht, ich mache aber auch für jede Version eine neue Vorlage.
Keine Ahnung warum das bei Dir so ist...

Das mit der Werkzeugpalette ist natürlich nix, aber wahrscheinlich nutzen unsere Betatester die nicht und dann rutscht sowas halt durch.

Lass Dich doch zum Betattester machen, dann kannst ein Auge auf sowas werfen. Wenn sowas beim Test eingetragen wird, wirds auch gemacht.

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 04. Okt. 2017 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg!

Danke für deine Rückmeldung!

Ich kann jetzt nicht bei allen Zeichnungen die ich mit TC 2016 erstellt habe
und das sind im Laufe eines Jahres eine Menge, nun jetzt nicht noch nachträglich alle
Schraffuren ändern, nur weil sie nun von TC 2017 beim Öffnen verstellt werden...

Falls Du dich erinnerst, hatten wir das in den letzten Jahren schon öfters so
und es wurde bis jetzt gleich immer das Programm dahingehend auch ausgebessert.

Das mit den Vorlagen ist mir schon klar.
Bis jetzt waren bei mir die Vorlagen aber auch nicht betroffen.
Erst durch unseren neuen Schriftkopf, in dem nun eine Vollschraffur vorhanden
ist, machte sich das bei mir vorgestern gleich bemerkbar, als ich mit der neuen
Version eine Vorlage öffnete...
Ich probierte dann gleich meine "alten" Zeichnungen aus und siehe da, da wurde auch
aus einer Vollschraffur eine gestreifte Schraffur. Und so eine Schraffur
verwende ich fast in jeder meiner Zeichnungen.

Das Andere ist ja nur eine Kleinigkeit, das mir bei meiner Programmeinrichtung schon
seit der Einführung des neuen Pfeilbefehles aufgefallen ist. Und auch hier schon mal
angesprochen wurde...

Also, langer Rede kurzer Sinn, so kann ich also mit der neuen Version jetzt noch
nicht damit arbeiten....

Ich kann Dir auch gerne mal eine "alte" 2016er Zeichnung zum Ausprobieren zuschicken.

Betatester hätte ich da schon früher machen müssen  )
Jetzt rentiert sich das bei mir nicht mehr, da ich nur noch so ungefähr über
ein Jahr lang mit TC arbeiten werde..!..
Ich wüßte aber auch gar nicht, wie man so etwas wird und bei wem ich mich da
auch machen lassen könnte!

Viele Grüße:

Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1837
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 04. Okt. 2017 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

schick mir mal ein oder zwei Zeichnungen, dann schau ich mal drauf.
Betatester musst nur mir sagen....
meine mail hjb@turbocadkurse.de

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 10. Okt. 2017 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich


Redsdk.jpg


GDI.jpg

 
Fazit:

Beim Öffnen einer TC 2016er Zeichnung mit TC 2017
passiert bei mir folgendes:

Mit der Einstellung GDI wird die Schraffur verstellt.
Vollschraffur ist dann Gestreift.
(Ich zeichne immer mit der GDI Einstellung...)

Mit der Einstellung Redsdk wird die Schraffur richtig dargestellt...

Warum auch immer....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 869
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 02. Nov. 2017 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Zur Schraffur:

Ist doch ein Programmfehler! Antwort vom Support:

Da gibt es leider einen Softwarebug. Dieser sollte dann mit dem
nächstem Patch behoben werden...

Die anderen Kleinigkeiten dann auch gleich mit... 

Damit möchte ich mich auch mal hier beim Support bedanken, das sie
mein Anliegen auch ernst genommen und dies auch weiterverfolgt haben...!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de