Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Problem mit Entwurfspalette

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit Entwurfspalette (250 mal gelesen)
TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 31
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 20.2 - 64bit

erstellt am: 11. Aug. 2017 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Baugruppe.png

 
Hallo zusammen  ,

ich teste gerade V2016Pro/64bit, da wir in der Firma wahrscheinlich upgraden möchten..

Allerdings tut sich die Entwurfspalette schwer, ordentliche Ansichten zu erzeugen.
Meine Vorgehensweise:
- alles markieren (Strg+a)
- klicke Entwurfspalette->Draufsicht (oder beliebige andere Ansicht)
Schon die nun erzeugte Vorschau in der Palette ist unvollständig - vergleiche markierte Teile und Vorschaubild.
Wenn ich die erzeugte Ansicht aufs Papier plaziere, ist diese entsprechend auch unvollständig.
Woran könnte das liegen?
- Einzelteile der Baugruppe sind per Xref eingebunden, teils V20-Dateien, teils V2016-Dateien. Es lässt sich aber kein Zusammenhang zwischen den Dateiversionen erkennen.
- Kameraproblematik?
- Renderproblematik? Anzeige ist auf GDI geschaltet, bei RedSDK wird ein Großteil der Teile schon garnicht angezeigt oder je nach Rendermodus unterschiedlich - aber nie komplett..bei GDI ist aber bei "verdeckte Linien ausblenden" auch nicht perfekt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 58
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 13. Aug. 2017 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

- Kameraproblematik?
- Renderproblematik?


- Layer(sichtbartkeits)problematik?

HTH irgendwie,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 31
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 20.2 - 64bit

erstellt am: 14. Aug. 2017 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

-> Layer(sichtbarkeits)problematik:
Hatte ich gedanklich eigentlich ausgeblendet.
Im Modellbereich ist ja alles sichtbar, sonst könnte ichs ja schon garnicht markieren.
Oder gibts irgendwo Optionen zur Entwurfspalette, in denen man noch Layer en/ausschalten kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 58
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 14. Aug. 2017 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TillPe:
-> Layer(sichtbarkeits)problematik:
Hatte ich gedanklich eigentlich ausgeblendet.
Im Modellbereich ist ja alles sichtbar, sonst könnte ichs ja schon garnicht markieren.

Da wär ich jetzt nicht sicher. Zumindest eine Kontrolle der Layereinstellungen in einer der betreffenden XRef-Dateien würde ich mal machen.

Zitat:

Oder gibts irgendwo Optionen zur Entwurfspalette, in denen man noch Layer en/ausschalten kann?[/i]

Wüßte ich nicht, aber es gibt verschiedene Stile, die hier benutzt werden. Einmal für die Seite mit dem Papierbreich und dann noch die Eigenschaften der Entwurfspalette. Wenn der Modellbereich OK ist, kann es ja nur eine Eigenschaft der "Papier"-Darstellung sein. Also Linienstile, Ausblendung von unsichtbaren Linien oder ähnliches.

Als Gegenprobe köntnes Du die exakt gleiche Baugruppe oder eine mit zumindest denselben XRefs mal im alten Format, also V20 nachstellen. Wenn es da auftritt, ist zumindest ein Bug in der 2016er ausgeschlossen...

Viel Spaß beim Suchen  ,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 375
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 14. Aug. 2017 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich meine mich erinnern zu können, daß im Papierbereich die Ansicht
angeklickt werden muß und dann RMT --> Eigenschaften. Dort kann man dann
u.a. verschiedene Layer aktivieren bzw. deaktivieren.


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 31
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 20.2 - 64bit

erstellt am: 15. Aug. 2017 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Verrückte ist ja folgendes:
Diese Baugruppe habe ich bereits in V20 erstellt, inklusive Zeichnungsableitungen (gleicher Weg) - alles ok.

Nun habe ich die Baugruppe in V2016 abgeändert, einige Teile ausgetauscht usw. - nun gehts nicht mehr.
Interessanterweise fehlen in der Zeichnungsableitung Teile die ich NICHT angefasst habe.

In den Eigenschaften einer Entwurfsansicht lassen sich keine Layer ein/ausschalten. Es lassen sich nur Farben/Linien einzelner Komponenten wählen.

Ich habe ausprobiert, Teile die noch in altem Format gespeichert waren (V20) in neuem Format zu speichern - kein Erfolg.

Möglicherweise stört sich TC2016 aber auch daran, dass ein Xref eine Unterstruktur (untergeordnete Baugruppe mit Xrefs) hat. Das werde ich weiter untersuchen (bei V20 war das allerdings kein Problem).

Weitere Ideen? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 58
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 15. Aug. 2017 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TillPe:
Das Verrückte ist ja folgendes:

Nun habe ich die Baugruppe in V2016 abgeändert, einige Teile ausgetauscht usw. - nun gehts nicht mehr.
Interessanterweise fehlen in der Zeichnungsableitung Teile die ich NICHT angefasst habe.

[...]

Möglicherweise stört sich TC2016 aber auch daran, dass ein Xref eine Unterstruktur (untergeordnete Baugruppe mit Xrefs) hat. Das werde ich weiter untersuchen (bei V20 war das allerdings kein Problem).

Weitere Ideen?  


Vielleicht ist das "nicht angefaßt haben" ein Hinweis? Wenn Du vielleicht mal eine von den XRefs anfaßt, z.B. neu zuweist mit der gleichen Quelle oder so?

An vermurksten XRefs hat sich mein TC19 schonmal sehr heftig verschluckt...

HTH,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 31
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 20.2 - 64bit

erstellt am: 16. Aug. 2017 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habs versucht. Habe sowohl die Xref-Pfade der Unterbaugruppe und einiger, darunterliegender Einzelteile aktualisiert.
- leider ohne Erfolg    

Edit:
Habs hinbekommen!
Einmal den Unterbaugruppen-Xref-Block komplett rausgeschmissen und neu als Xref wieder eingebunden und schon lassen sich wieder prima Entwurfsansichten davon erzeugen. Danke an alle fürs fleißige Rätselraten   

Edit2:
Ich würde ja gerne Unities vergeben, bekomme aber immer einen Fehler, wenn ich auf die Knöpfchen drücke..

Edit3:
Es muss etwas mit der Ebene zu tun haben auf der ich die Unterbaugruppe platziere. Mit Layer 0 klappts, mit meinem Papier-Bemaßungslayer auch, aber mit dem Layer den ich extra zum Unsichtbarschalten dieses Teils einebaut habe nicht..

[Diese Nachricht wurde von TillPe am 16. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 58
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 17. Aug. 2017 07:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TillPe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TillPe:
Habs hinbekommen!
Einmal den Unterbaugruppen-Xref-Block komplett rausgeschmissen und neu als Xref wieder eingebunden und schon lassen sich wieder prima Entwurfsansichten davon erzeugen. Danke an alle fürs fleißige Rätselraten    

Edit3:
Es muss etwas mit der Ebene zu tun haben auf der ich die Unterbaugruppe platziere. Mit Layer 0 klappts, mit meinem Papier-Bemaßungslayer auch, aber mit dem Layer den ich extra zum Unsichtbarschalten dieses Teils einebaut habe nicht..


Immerhin, es geht. Tatsächlich kann man so natürlich nicht arbeiten, wenn man einen großen Fundus an alten Dateien hat. Ich halte das für einen Fehler in TC, der an IMSI gemeldet werden sollte.

Zitat:

Ich würde ja gerne Unities vergeben, bekomme aber immer einen Fehler, wenn ich auf die Knöpfchen drücke..

Schon gut. Wie das mit den Bonuspunkten funktioniert hab ich auch nicht kapiert. Freue mich genug, daß ich helfen konnte.

,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de