Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Problem mit Pfadextrusion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Turbocad
Autor Thema:  Problem mit Pfadextrusion (1703 mal gelesen)
HobbyCadler279
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von HobbyCadler279 an!   Senden Sie eine Private Message an HobbyCadler279  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HobbyCadler279

Beiträge: 18
Registriert: 22.02.2017

TurboCAD V21 Platinum
AMD Ryzen 5 4500 auf MSI B450 Pro MAX / Speicher: 16GB DDR4 / Grafik NVIDIA GeForce 1050 2MB

erstellt am: 20. Mai. 2017 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Pfadextrusion.jpg


Pfadextrusion_CAD.JPG

 
Hallo zusammen,

habe ein Problem mit der Pfadextrusion. Ich arbeite gerade das "TurboCAD 3D Trainingshandbuch" des TC Training Center durch. Aktuell bin ich bei einer Übung zu den Pfadextrusionen. Hierbei soll in der bei TC beiliegenden Datei "...Samples\Tutorial\Normal" ein gebogenes Rohr erstellt werden.
Vorgehensweise dazu: "Normale Extrusion", Option "Zusammengesetztes Profil" deaktivieren, in Kontrolleiste "Normaler Pfad" deaktivieren, schwarzen Kreis auswählen, danach nacheinander die Punkte 4, 5 und 6 auswählen und "Beenden". Danach sollte das gebogene Rohr fertig sein.

Ich vermute, diese Vorgehensweise hat bei einer früheren TC-Version funktioniert. Aber in TC21 krieg ich das nicht hin.
Da scheiterts schon daran, dass ich den Eintrag "Normaler Pfad" nicht finde. Im Endeffekt kann ich nur einen normalen Zylinder erstellen - sonst nix.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen, wie ich da vorgehen muss?

Danke und Grüße,
Carlo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3215
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 22. Mai. 2017 06:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Carlo,

Zitat:
danach nacheinander die Punkte 4, 5 und 6 auswählen

Hast Du die Punkte auf verschiedenen Ebenen platziert?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HobbyCadler279
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von HobbyCadler279 an!   Senden Sie eine Private Message an HobbyCadler279  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HobbyCadler279

Beiträge: 18
Registriert: 22.02.2017

TurboCAD V21 Platinum
AMD Ryzen 5 4500 auf MSI B450 Pro MAX / Speicher: 16GB DDR4 / Grafik NVIDIA GeForce 1050 2MB

erstellt am: 22. Mai. 2017 06:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen :-)

ich nicht, da es sich um eine bei TC mitgelieferte Übungsdatei handelt. Aber ja, die Punkte befinden sich m.E. auf einer Ebene (Pkt. 4: 12/7/0; Pkt. 5: 12/7/3; Pkt. 6: 16/7/3).
Allerdings macht mir die Zeichnung weiterhin an Kopfzerbrechen. Wenn ich jetzt eine Linie ziehen will von Pkt. 4 auf Pkt. 5, und als Startpunkt die Koordinaten von Punkt 4 eingebe, ist dieser ganz woanders als der Punkt - irgendwie krieg ich da die Enden grad nicht mehr zusammen 

VG
Carlo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3215
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 22. Mai. 2017 07:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Carlo,

Zitat:
auf einer Ebene (Pkt. 4: 12/7/0; Pkt. 5: 12/7/3; Pkt. 6: 16/7/3)

Ebend nicht, z.B. Pkt. 5: 12/7/3 sind die Koordinaten X=12, Y=7, Z=3.
Du mußt 3-dimensional denken. Deine Extrusion findet im Raum statt.

Tipp: Du solltest Dich dringend mit Arbeitebenen und Koordinatensystemen in TC beschäftigen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 22. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HobbyCadler279
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von HobbyCadler279 an!   Senden Sie eine Private Message an HobbyCadler279  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HobbyCadler279

Beiträge: 18
Registriert: 22.02.2017

TurboCAD V21 Platinum
AMD Ryzen 5 4500 auf MSI B450 Pro MAX / Speicher: 16GB DDR4 / Grafik NVIDIA GeForce 1050 2MB

erstellt am: 22. Mai. 2017 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, stimmt schon, wir bewegen uns im Raum. Aber da alle Punkte dieselbe Y-Koordinate haben, meinte ich mit einer Ebene, dass alle auf der X-Z-Ebene liegen. Vielleicht haben wir uns da falsch verstanden oder ich hab ein falsches Verständnis 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3215
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 22. Mai. 2017 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hab mir's nochmal angeschaut. Ich glaube in dem Trainingsbuch steht B.ckm.st.

Eine "Normale Extrusion" ist linear bzw. einfach nur gerade. Du erhälst wenn
Du das Sechseck extrudierst die Hoehe bis 1 oder2 oder3.
Analog gilt das für die anderen Objekte wenn Du den Befehl "Normale Extrusion" verwendest.


Für eine "Pfadextrusion" benötigst Du einen Pfad und keine Punkte, es gilt folgendes
TC Pfadextrusion.

Zitat:
Ich vermute, diese Vorgehensweise hat bei einer früheren TC-Version funktioniert.

Ich würde sagen "NEIN". Das war schon damals B.ckm.st.


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1841
Registriert: 05.03.2009

Windows10 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum
TC 2020/2021 Pro Platinum

erstellt am: 24. Mai. 2017 05:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TC 17pro

Bei meiner TC 6.5 Pro ging es tatsächlich.
Dieser Befehl wurde irgendwann mal entfernt.
Bei Extrusion Normal zur Führungskurve konnte man den Basispunkt einfach setzten.
Man muß bei den neueren Versionen erst einen Punkt zeichnen bevor man den Basispunkt bestimmen kann.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Nachtrag: Die Extrusion hing an der Maus, es war keine Führungslinie notwendig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3215
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 24. Mai. 2017 06:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

@Wilhelm

Zitat:
Bei meiner TC 6.5 Pro ging es tatsächlich.

  Steinzeit lässt grüssen. ;)

@HobbyCadler279

Zitat:
Ich arbeite gerade das "TurboCAD 3D Trainingshandbuch" des TC Training Center durch.

Nachdem wir jetzt wissen, daß es den Befehl (in dieser Form) in der Steinzeit mal gab, würde
es mich doch interessieren mit welcher Version vom "TurboCAD 3D Trainingshandbuch" Du arbeitest.

Noch viel interessanter wäre, ob es den Befehl in neuerer Form noch bzw. wieder gibt?
Also "Normale Extrusion" über Punkte (Mehrzahl) zum Erstellen der gebogenen Rohrleitung?
Oder geht das nur noch über die "Pfadextrusion"?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 24. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HobbyCadler279
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von HobbyCadler279 an!   Senden Sie eine Private Message an HobbyCadler279  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HobbyCadler279

Beiträge: 18
Registriert: 22.02.2017

TurboCAD V21 Platinum
AMD Ryzen 5 4500 auf MSI B450 Pro MAX / Speicher: 16GB DDR4 / Grafik NVIDIA GeForce 1050 2MB

erstellt am: 24. Mai. 2017 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Pfadextrusion_U.JPG

 
Guten Morgen und danke erst mal für die Aufklärung :-)

Würde mich jetzt auch interessieren, mit welcher TC-Version das Buch geschrieben wurde. Leider kann ich da keinen Hinweis finden - das einzige was ich finde ist der Copyright-Hinweis von 2008.

Jedenfalls hab ichs zumindest mit der "Punkte"-Übung hinbekommen - zwar nicht wie im Buch, das liegt aber daran, dass ich da selbst etwas kreativ war und ausprobiert habe 
Aaaaber: In dieser Datei gibt's ja noch eine weitere Übung - mit dem "liegenden U", wenn ich da eine Pfadextrusion durchführe sieht das Ergebnis sehr unerwartet aus - ich habs mal angehängt. Kann sich da jemand einen Reim drauf machen?

VG
Carlo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 2017
Registriert: 06.06.2000

erstellt am: 24. Mai. 2017 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal ein kleines Video.... 

https://youtu.be/N7zZUGxVDqU

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3215
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 24. Mai. 2017 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HobbyCadler279 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

@RexDanni
Danke, tolles Video. Aber wie schon erwähnt geht das nur entlang einem Pfad und
nicht von Punkt zu Punkt. Was ja HobbyCadler279 wissen wollte.

@HobbyCadler279
Den komischen Zacken erhalte ich auch. Wieso auch immer.
Wenn ich den Pfad selber erstelle, funktioniert es.
Bei dem Bogen hast Du auch erst mal einen Pfad erstellt, damit
es funktioniert. Stimmt's?

Zusammenfassend, nochmal die Frage: Geht eine Extrusion über mehrerererere Punkt und nur Punkte?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HobbyCadler279
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von HobbyCadler279 an!   Senden Sie eine Private Message an HobbyCadler279  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HobbyCadler279

Beiträge: 18
Registriert: 22.02.2017

TurboCAD V21 Platinum
AMD Ryzen 5 4500 auf MSI B450 Pro MAX / Speicher: 16GB DDR4 / Grafik NVIDIA GeForce 1050 2MB

erstellt am: 24. Mai. 2017 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von TC17pro:

Bei dem Bogen hast Du auch erst mal einen Pfad erstellt, damit
es funktioniert. Stimmt's?


Ja genau, hab durch die Punkte eine Splinekurve gelegt, und entlang der dann die Extrusion gelegt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Architekt*in oder Bauingenieur*in

Eintrittstermin: nächstmöglich / Bewerbungsfrist: 28.04.2024 / Entgeltgruppe: bis E 12 TV-H / Befristung: unbefristet / Umfang: Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

In der Universitätsverwaltung, ...

Anzeige ansehenArchitektur
HobbyCadler279
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von HobbyCadler279 an!   Senden Sie eine Private Message an HobbyCadler279  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HobbyCadler279

Beiträge: 18
Registriert: 22.02.2017

TurboCAD V21 Platinum
AMD Ryzen 5 4500 auf MSI B450 Pro MAX / Speicher: 16GB DDR4 / Grafik NVIDIA GeForce 1050 2MB

erstellt am: 24. Mai. 2017 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für das tolle Video, das veranschaulicht das Thema ganz gut.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz