Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TurboCAD - Fangpunkt - nächster Punkt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TurboCAD - Fangpunkt - nächster Punkt (417 mal gelesen)
Jonas CAD
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Jonas CAD an!   Senden Sie eine Private Message an Jonas CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonas CAD

Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2017

erstellt am: 19. Apr. 2017 01:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo hier im Forum

Ich arbeit mit TurboCAD V18 und habe folgendes Problem:

Voraussetzung:
ein Kreis und eine schräge Linie außerhalb des Kreises

Frage:
Wie zeichne ich die kürzeste Linie vom Zentrum des Kreises zur Linie außerhalb des Kreises?

Mein Ansatz:
-Linienwerkzeug wählen
-den Mittelpunkt des Kreises fangen und den Startpunkt der Linie festlegen
-Fangpunkt "Nächster Punkt an Objekt" wählen
-Linie außerhalb des Kreises anklicken
-Ergebnis: die Linie wird zu JEDEM Punkt (auf der Linie außerhal des Kreises) gezogen den ich anklicke 

Hat vielleicht jemand eine Lösung?

Gruß
Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 250
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 19. Apr. 2017 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonas CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jonas,

die kürzeste Linie bekommst Du, indem Du von der Linie ein Lot fällst
das durch den Kreismittelpunkt geht. Das Werkzeug dazu ist bei TC
die Senkrechtlinie. (Menü: Einfügen/Linie/Senkrechtlinie)

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 299
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 19. Apr. 2017 08:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonas CAD 10 Unities + Antwort hilfreich


Schnittpunkt-Linie_20170419.jpg

 
Hallo Jonas CAD,

willkommen im Forum.

Ich wollte heute morgen schon auf deinen Beitrag antworten, aber im Testforum geht das nicht.

Zu deiner Frage, mach es so wie auf dem beigefügten Bild.

EDIT: Sorry ich habe "kürzeste Linie" überlesen. Ich habe die Linie zu einem bestimmten Punkt beschrieben.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 19. Apr. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

devo
Mitglied
Holzverarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von devo an!   Senden Sie eine Private Message an devo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für devo

Beiträge: 345
Registriert: 11.02.2010

dell Latitude E6410 i5, 4 GB Ram, Win 7
TC V6-V10,V16 US; V6,11,12,17-20 D

erstellt am: 19. Apr. 2017 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonas CAD 10 Unities + Antwort hilfreich


KurzesteEntfernungLiniezuKreismittelpunkt.pdf

 
Hi Jonas,

genauso wie Franz geschrieben hat, Senkrechtlinie einschalten und am Kreisumfang
2 mal C für Fang Kreismittelpunkt drücken.

gruss mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonas CAD
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Jonas CAD an!   Senden Sie eine Private Message an Jonas CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonas CAD

Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2017

erstellt am: 19. Apr. 2017 20:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und beste Dank für die Hilfe!
Aber ich möchte trotzdem noch einmal nach dem Befehl "nächste Punkt" Fragen. In welcher Situation findet dieser seine Anwendung?

Gruß
Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 299
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 21. Apr. 2017 04:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonas CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jonas,

Fang, nächster Punkt, hier klicken.

Kleiner Tipp: 
Bitte drücke nachdem Du den Link angeklickt hast, auf "Strg + D" und dann auf "Fertig".

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonas CAD
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Jonas CAD an!   Senden Sie eine Private Message an Jonas CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonas CAD

Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2017

erstellt am: 22. Apr. 2017 01:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17pro

Ein einfaches "Funktion nicht verfügbar" hät´s auch getan.
Mal ausprobieren:
2 untereinanderliegende Linien Zeichnen> Linienwerkzeug wählen > den Mittelpunkt der einen Linie Fangen  > Fangpunkt „nächster Punkt an Objekt“ wählen und möglichst weit weg auf die andere Linie klicken > et voila ... was passiert > es wird nicht der nächste Punkt gefangen…

Aber mal im ernst. Hab mich etwas über Deine Antwort geärgert und daher die sarkastische Einleitung. Eigentlich erwarte ich, daß dann auch der nächste Punkt gefangen wird und genau das klappt so nicht (bei mir). Weder die TC-Hilfe noch googeln und bingen konnte helfen. Wenn ich im gerade angeführten Bsp. mit den 2 Linien einen Denkfehler hab bin ich ja gern bereit Lehre anzunehmen.
Hab vor einigen Jahren beruflich mit AutoCAD gearbeitet und versuche mich jetzt privat (für den Hausgebrauch) in Turbocad einzugewöhnen. Tue mich dahingehend schwer, daß AutoCAD intuitiver war/ist.

Gruß
Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1320
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 22. Apr. 2017 05:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonas CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jonas.

Auch von mir ein willkommen hier im TC Forum.

Der Sinn des Fangpunktes "Nächster Punkt am Objekt" erschliesst sich mir ebenfalls nicht so wirklich.
Bis jetzt habe ich ihn auch nicht benötigt.

Was ich mir vorstellen kann ist, das man damit immer auf dem zuvor gezeichneten Teil ein neues anfügen kann so das keine Lücken beim Zeichnen entstehen.

Meine häufigsten Fangpunkte sind:
Scheitelpunkt, Mittelpunkt Linie, Teilungspunkt, Mittelpunkt Bogen, Mittelpunkt der Ausdehnung, Quadrantenpunkt und Schnittpunkt.
Die reichen bei meinen Zeichnungen aus.

Weiterhin viel vergügen beim Erlernen von TC.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 299
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 22. Apr. 2017 07:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonas CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jonas,

Du solltest genauer lesen, da steht nämlich:

Zitat:
der dem Mauszeiger ... am nächsten liegt.

Kommt jetzt Licht ins Dunkel?

@ Wilhelm:
Wozu man das braucht?
Ich denke wenn man das gewünschte Teil nur grob aufskizziert.
Um es dann in einem späteren Schritt zu bemassen oder/und mit
Zwangsbedingungen zu versehen.
Bsp.:
Linie in etwa senkrecht auf andere Linie. Dann Zwangsbedingung "senkrecht" anwenden.
weiteres Bsp.:
Linie an Kreis --> Zwangsbedingung "tangential"

EDIT: Text aufgehübscht

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 22. Apr. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonas CAD
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Jonas CAD an!   Senden Sie eine Private Message an Jonas CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonas CAD

Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2017

erstellt am: 23. Apr. 2017 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen 
und ein Dankeschön an alle die sich zu diesem Beitrag gemeldet haben.

Nach einigem herumprobieren bin ich auf die Funktion "Minimalabstandslinie" gestoßen, welche sich hinter dem Linienwerkzeug "versteckt". Dies kommt der von mir gesuchten Funktion am nächsten.

Tschüß und viele Grüße
Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de