Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Versuch Erhebung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Versuch Erhebung (1392 mal gelesen)
Volker Schulte
Mitglied
Techniker / Jetzt Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Volker Schulte an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schulte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schulte

Beiträge: 499
Registriert: 27.06.2006

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

erstellt am: 21. Mai. 2015 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


VersuchErhebung01.jpg


VersuchErhebung01.TCW

 
Hallo zusammen,

ich habe verschiedene Erhebungsformen erstellt. Bei der zuletzt erstellten Form erhalte ich nach dem Anwenden von dem Erhebungswerkzeug keinen geschlossenen Körper. Eine Umrahmung ist nicht möglich. Beim Einsatz des Werkzeugs „Volumenkörper aus Oberfläche“ erhalte ich die Fehlermeldung „Volumenkörper kann nicht erstellt werden. ACIS-Meldung: All faces are used twice. (Is this an open shell?)“.

Wer kann helfen?

Ich habe meine TC-Zeichnung „Versuch Erhebung 01.TCW“ (mit TC 18 erstellt) und die jpg-Datei „Versuch Erhebung 01.jpg“ beigefügt.

Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 21. Mai. 2015 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schulte 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volker Schulte,

ich würde mir gerne die Zeichnung ansehen. Bitte, wenn möglich mal in TC 17 abspeichern und einstellen. Danke.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schulte
Mitglied
Techniker / Jetzt Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Volker Schulte an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schulte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schulte

Beiträge: 499
Registriert: 27.06.2006

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

erstellt am: 21. Mai. 2015 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


VersuchErhebung01_TC17.tcw

 
Hallo TC17pro,

ich habe die Datei auf TC17 gespeichert und ins Forum eingestellt.

Viel Spaß mit meiner Zeichnung.

Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schulte
Mitglied
Techniker / Jetzt Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Volker Schulte an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schulte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schulte

Beiträge: 499
Registriert: 27.06.2006

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

erstellt am: 21. Mai. 2015 19:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


VersuchErhebung02_TC17.tcw


VersuchErhebung02.TCW

 
Hallo zusammen,

ich bin weitergekommen.

2 Möglichkeiten habe ich ausprobiert.
Davon ist die 2. Möglichkeit in der Zeichnung vorhanden.

Möglichkeit 1:
Werkzeug „Auswählen“ anklicken.
Erhebung anwählen
Werkzeug „Volumenkörper aus Oberfläche“ anwählen
Es entsteht ein ACIS-Volumenkörper (geschlossener Körper)
Werkzeug „Volumenkörper umrahmen“ anklicken, Stärke -2mm einstellen, ACIS-Volumenkörper anwählen, Obere Fläche anwählen, Beenden auswählen.

Möglichkeit 2:
Werkzeug „Auswählen“ anklicken.
Erhebung anwählen
Werkzeug „Volumenkörper umrahmen“ anklicken, Stärke -2mm einstellen Erhebung anwählen, Beenden auswählen.
Achtung. Dieser Körper hat keinen Boden!

Eine Verbesserung der Körper wird wohl mit Hilfe von Leitlinien möglich sein.

Meine Zeichnung habe ich für TC17 und TC18 eingestellt.

Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohnK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JohnK an!   Senden Sie eine Private Message an JohnK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohnK

Beiträge: 267
Registriert: 16.05.2009

TC20pro
Win7pro, 64Bit
Intel i7, 16GB RAM
Nvidia Quadro K2200

erstellt am: 21. Mai. 2015 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schulte 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volker,

bei dem, was Du da vorhast, bin ich mir nicht sicher, ob das Ergebnis vom Programmierer wirklich so gewollt ist oder nur zufällig funktioniert.
In der Hilfe heißt es eindeutig bei der Erhebung: "Erstellt ein 3D-Objekt durch Verbinden von 2D-Profilen." Deine Profile sind definitiv nicht 2D. Erstaunlich, dass (bis auf die letzte Figur) überall geschlossene Körper dabei herauskommen. Oder hat sich nie jemand die Mühe gemacht, das Handbuch den Fähigkeiten des Programms anzupassen?

Dass die letzte Figur kein geschlossener Körper wird, vermute ich in der Komplexität des oberen Splines.
Interessant wäre jetzt auch, was Du an der Zeichnung von 01 zu 02 geändert hast, damit es auf einmal funktioniert. bei der 01 ging die Umrandung der letzten Figur auch mit V20 nicht...

Grüße, JohnK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schulte
Mitglied
Techniker / Jetzt Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Volker Schulte an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schulte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schulte

Beiträge: 499
Registriert: 27.06.2006

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

erstellt am: 21. Mai. 2015 23:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


DonChekeTip16Seite3.jpg

 
Hallo JohnK,

Du schreibst
In der Hilfe heißt es eindeutig bei der Erhebung: "Erstellt ein 3D-Objekt durch Verbinden von 2D-Profilen."

In Don Cheke's TurboCAD Tips, Tip 16 Associative Profiles (Seite 3 habe ich als Bild eingestellt) steht dazu etwas anderes.
Ich habe mal versucht, den Text zu übersetzen.

2 Bilder oben

Die blauen Profile mit Hilfe des Werkzeugs „Erhebung“ mit dem Werkzeug „Zusammengesetztes Profil verwenden“ verwenden. Die Profile werden in der Reihenfolge von unten nach oben ausgewählt. „Beenden“ wurde ausgewählt, um die Erhebung zu vervollständigen.

3 Bilder vom Krug

Text rechts neben den Bildern vom Krug

Es ist interessant festzustellen, mit diesem Krug, dass 2D- Profile nicht auf flache zweidimensionale Formen begrenzt sind. Das obere Profil dieses Kruges wurde mit dem 3D-Spline-Werkzeug erstellt. Es wurde mit Hilfe der grünen Hilfslinien und Knoten erstellt.

Text unter den Bildern vom Krug

Im Bild auf der rechten Seite das dritte kreisförmige Profil wurde über die Statusleiste von 3,35 Zoll auf 5 Zoll geändert. Die 3D-Form wird automatisch aktualisiert, wenn Enter gedrückt wird. Profile können nach Wunsch vergrößert oder verschoben werden. Um eine berechenbare Form beizubehalten sollten diese Vorgänge in kleinen Schritten vollzogen werden. Andernfalls werden sie scheitern, wenn zu weit verschoben wird oder wenn ein akzeptabler Bereich überschritten wird.

Zu den Unterschieden meiner Zeichnungen ist folgendes zu sagen:
Ich habe meines Wissens die Zeichnung 01 geladen, Möglichkeit 1 versucht und nach Erfolg wieder verworfen. Danach habe ich die Zeichnung ...01 nochmals geladen und nach Möglichkeit 2 gearbeitet. Diesen Stand habe ich dann unter ...02 abgespeichert. Ich habe dabei festgestellt, dass bei der Umrahmung ein Wert von -2mm funktioniert, ein Wert von -4mm aber nicht mehr.

Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich wieder.

Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 22. Mai. 2015 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schulte 10 Unities + Antwort hilfreich


Volumenkoerper.jpg

 
Hallo Volker!

Ich habe die Zeichnung auch mal bei mir ausprobiert.
Möglichkeit 1: Funktioniert bei mir nicht.
Fehlermeldung anbei.
Möglichkeit 2:
Umrahmung geht bei mir bis -3, dann ist Schluß.
Nach der Erhebung ist kein Boden vorhanden.
Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohnK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JohnK an!   Senden Sie eine Private Message an JohnK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohnK

Beiträge: 267
Registriert: 16.05.2009

TC20pro
Win7pro, 64Bit
Intel i7, 16GB RAM
Nvidia Quadro K2200

erstellt am: 22. Mai. 2015 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schulte 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volker,

warum es mit 4 mm Umrahmung nicht funktioniert, ist leicht erklärt: aufgrund der engen Radien oben an der "Nase" kommt es zu Selbstüberschneidungen, wenn die Dicke der Umrahmung größer ist als der kleinste Radius. Mit Selbstüberschneidungen kannn TC nicht umgehen.

Grüße, JohnK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schulte
Mitglied
Techniker / Jetzt Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Volker Schulte an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schulte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schulte

Beiträge: 499
Registriert: 27.06.2006

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

erstellt am: 22. Mai. 2015 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manfred,

Möglichkeit 1 habe ich nochmal ausprobiert. Bei mir geht sie.
Möglichkeit 2. Hier funktioniert die Umrahmung bis -3mm. Das ist richtig und es ist kein Boden vorhanden.


Hallo JohnK,

das mit der Selbstüberschneidung kann nicht funktionieren. Da gebe ich Dir recht. Vielleicht ist eine Führungslinie angebracht, die einen Radius vorgibt, der groß genug ist, um die Umrahmungsstärke zu verarbeiten.

Vielen Dank an dieser Stelle für Eure Hilfe.

Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz