Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Zahnradkontur TC20 Pro Plat. funktioniert nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zahnradkontur TC20 Pro Plat. funktioniert nicht (986 mal gelesen)
tntchef
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tntchef an!   Senden Sie eine Private Message an tntchef  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tntchef

Beiträge: 7
Registriert: 06.02.2009

erstellt am: 18. Mrz. 2015 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander,
ich wollte mal ganz schnell ein Zahnrad zeichnen, Zähnezahl Z=42, Modul m=3 Tk 126mm, Da 132mm.

Beim Fenster "Anzahl der Zähne" bleiben meine eingegebenen 42 eingetragen.In der Anleitung ist das Fenster "Teilkreisdurchmesser" ins deutsche übersetzt, bei mir steht "Diametral Pitch"- nicht übersetzt. Gebe ich in das Feld meinen Tk Durchmesser 126 ein und springe ein Feld weiter zum Eingriffswinkel, so verändert das Programm meine Zähnezahl auf 20 und trägt als Diametral Pitch 12 ein. Einen Bohrungsdurchmesser nimmt das Programm nur eine Zahl von 1 bis 9, also eine Bohrung mit 15mm kann man nicht eingeben.

Durch herumspielen mit Zahlen war mein größtes Zahnrad 44mm im Außendurchmesser. In der Anleitung wird die Masseinheit cm verwendet, auch eine Eingabe meiner Werte in 12,6 statt 126mm sowie der Bohrung 1,5 funktioniert nicht.

Hat jemand einen Rat?

MfG tntchef

(Win 7 64 bit, neu aufgesetzt, alle Verfügbaren Updates, Win SSP, TC 20 Patch heruntergeladen.)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 19. Mrz. 2015 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tntchef 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tntchef,

auf die Schnelle. Vielleicht hilft Dir der Link.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum23/HTML/000999.shtml#000013

Hat's funktioniert.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tntchef
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tntchef an!   Senden Sie eine Private Message an tntchef  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tntchef

Beiträge: 7
Registriert: 06.02.2009

erstellt am: 19. Mrz. 2015 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC17 pro,
vielen Dank für den Link! Ich hatte als Suche: Zahnrad erstellen Tc20 usw. eingegeben und erhielt da leider keine Treffer, deshalb hab ich  mal das Thema erstellt.
Da man ja bei einem solchen Fehler nicht einfach schlafen kann, war die Nacht seeehr kurz, denn man versucht dann dies, und das, dass man trotz vorliegender Anleitung etwas nicht hin bekommt, kratzt eben am Ego....

.. und mir ist aufgefallen, dass der angezeigte Teilkreis immer kleiner wurde, je größer die eingegebene Zahl war. Ich zeichnete irgendwann dann meinen errechneten Teilkreisdurchmesser und spielte mit zahlenwerten im 0, Bereich solange, bis sich die Kreise exakt überschnitten haben. So kam ich irgendwann auf einen Zahlenwert von 0,3333 bei meinem Modul 3, was mir der Link nun bestätigt!

Leider nimmt mir die Bohrungseingabe nur eine Zahl von 1...9, was auch beim Nachmessen in mm übereinstimmt.
Dies kann man dann aber mittels Bearbeitungswerkzeug als neuen Eingabewert korrigieren, da funktionieren alle gewünschten Eingabeziffern auch Kommastellig. Nur gehört diesem Bearbeitungsfenster eine komplette eigene Erklärungsseite gewidmet. Intuitiv da etwas herauszufinden ist schlichtweg unmöglich. Bei Begriffen an Feldern wie "normale Garage" habe ich resigniert und mich über mein Zahnrad gefreut, wie es war.

Die Maße und Daten stimmen mit dem des Tabellenbuches überein, und am Samstag fräse ich das Zahnrad und das dazugehörige Ritzel anhand der DXF Kontur... 

Klasse, dass das Problem schon seit TC11 besteht und von Handbuch zu Handbuch munter weiter falsch beschrieben wird.

Wie kann man den Programmierern solche Elementaren Programmfehler mitteilen?

Auf jeden Fall bedanke ich mich herzlich für die schnelle Hilfe hier aus dem Forum!

tntchef


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 323
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 22. Mrz. 2015 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tntchef 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo tntchef,

auf folgender Adresse findest Du alles,
was Du zur Umsetzung für ein Zahnrad brauchst.

www.tmoells.de/downloads/Zahnradberechnung.pdf

Mit freundlichem Gruß
Werner

------------------
[URL=http://www.wegacad.de.vu]
[URL=http://www.ferienwohnung-valkenburg.vu]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tntchef
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tntchef an!   Senden Sie eine Private Message an tntchef  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tntchef

Beiträge: 7
Registriert: 06.02.2009

erstellt am: 23. Mrz. 2015 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Werner,
vielen Dank, aber wie man Zahnräder berechnet weiß ich auswendig. Es ging rein um die falsch angelegten Eingabefelder im TC und um die komplett fehlenden Anleitungen für die Änderungen der Zahnräder.

Gruß tntchef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz