Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Programmstart mit Linie zeichnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Programmstart mit Linie zeichnen (971 mal gelesen)
wmielke
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wmielke an!   Senden Sie eine Private Message an wmielke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wmielke

Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2009

TC 19 Pro, Win 7 Pro, Radeon HD 5700

erstellt am: 18. Jun. 2014 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
weiß jemand, wie man TC abgewöhnen kann, nach dem Laden einer Zeichnung immer den Menüpunkt "Linie zeichnen" zu aktivieren?
Ich fall´ immer wieder darauf herein, nach dem Laden einer Zeichnung ein Objekt selektieren zu wollen. Dabei wird der Anfangspunkt einer Linie gezeichnet und durch voreiliges Mausklicken hat man irgendwo in der Zeichnung ein kleines Liniensegment, das mitunter sehr schwer zu lokalisieren und zu entfernen ist.
Ich hätte gerne als Standardeinstellung den Menüpunkt "Auswählen" aktiviert.
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1587
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 19. Jun. 2014 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Werner

Eine Lösung für dein Anliegen habe ich leider nicht.

Ansonsten gibt es die F7 Taste.
Die ruft das zuletzt erstellte Teil auf.
Wenn du F7 mit der Umschalttaste betätigst, werden weitere Elemente
zur Auswahl hinzugefügt.
Die lassen sich dann ja löschen.
Oder du benutzt die Rückgängigtaste.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wmielke
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wmielke an!   Senden Sie eine Private Message an wmielke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wmielke

Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2009

TC 19 Pro, Win 7 Pro, Radeon HD 5700

erstellt am: 19. Jun. 2014 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm,
danke für Deine Hilfe.
Dein Tipp mit F7 war mir nicht geläufig - als Workaround werd´ ich ihn nutzen.
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martinga
Mitglied
CAD Trainer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martinga an!   Senden Sie eine Private Message an martinga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martinga

Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2004

erstellt am: 22. Jun. 2014 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Werner,
1x auf die Leertaste hauen reicht auch ;-) (=Befehl Auswählen)

TC ist halt sehr eifrig und will immer gleich anfangen zu malen...

Schönes WE und Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wmielke
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wmielke an!   Senden Sie eine Private Message an wmielke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wmielke

Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2009

TC 19 Pro, Win 7 Pro, Radeon HD 5700

erstellt am: 22. Jun. 2014 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Martin,
danke für die Antwort - die Leertaste ist mir bei TC mit die liebste.
Aber ich hätte schon gerne gewusst, ob und was sich die TC-Entwickler dabei gedacht haben, Linienzeichnen voreinzustellen.
Ich habe ´mal versucht, in der Befehlsauswahlliste ein Icon mit "Ausführen" voranzustellen um zu prüfen, ob das erste Icon nach Laden einer Zeichnung aktiviert wird, ist aber nicht so.
Trotzdem danke für den Hinweis.
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 23. Jun. 2014 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Einfach eine eigene Vorlage erstellen (*tct)
Da kannst Du dann einstellen was Du magst.
Das ist keine Programmeinstellung sondern Template Sache...

HJ 

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 24. Jun. 2014 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg!

Das mit der Vorlage hat bei mir nicht funktioniert.
Ich habe eine Neue erstellt mit Datei/Neu/Keine Vorlage verwenden.
Und dann versucht, das so auszuwählen und abzuspeichern.
Bei Start springt es immer auf Befehl Linie.
Oder gibt es da noch eine versteckte Einstellung?
Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1587
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 24. Jun. 2014 19:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag zusammen.

Bei einer neuen Zeichnung gibt es nichts auszuwählen.
Und warum sollte beim Öffnen einer bestehenden Zeichnung der Auswahlmodus aktiviert sein?

Und wenn ja was?
Alles, nach Objekttyp nach Farbe......?

Ich sehe darin keinen Sinn.
Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martinga
Mitglied
CAD Trainer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martinga an!   Senden Sie eine Private Message an martinga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martinga

Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2004

erstellt am: 27. Jun. 2014 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg,
das mit der Vorlage hatte ich auch noch mal getestet.
Man kann in der Vorlage einiges einstellen, aber das ist mir auch nicht gelungen. Außerdem macht es für mich sehr wohl Sinn mit dem Befehl Linie zu beginnen. Es ist das elementarste Objekt bei einer Zeichnung.
Noch weniger wäre ein Punkt und wer zeichnet schon Bauteile mit Punkten ;-)

Grüße Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1587
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 27. Jun. 2014 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martinga

Vieleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt.

>Programstart im Auswahlmodus ist unsinnig.
>Programstart mit Linie Zeichnen absolut richtig.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wmielke
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wmielke an!   Senden Sie eine Private Message an wmielke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wmielke

Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2009

TC 19 Pro, Win 7 Pro, Radeon HD 5700

erstellt am: 27. Jun. 2014 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
vielen Dank, dass Ihr Euch so intensiv mit dem Thema beschäftigt.
Ich stimme Wilhelm teilweise zu:
Bei Anlegen einer neuen Zeichung ist die TC-Voreinstellung "Linie zeichnen" akzeptabel - aber warum nicht Quader oder Text?

Bei Öffnen einer bestehenden Zeichnung ist dieses Verhalten ärgerlich, weil sie vom Nutzer (überflüssige) Bedienungsschritte erfordert. Die Voreinstellung "Auswahl" (natürlich ohne Objekte bereits zu selektieren!) ist m.E. die bessere.

Mir passiert´s häufig, dass ich dadurch aus Versehen ungewollt Liniensegmente anlege und das erst sehr viel später feststelle, so dass mit "Rückgängig" dann auch sinnvolle Arbeit gelöscht wird.
Klar müsste ich konzentrierter Arbeiten, aber soll eine Maschine einen nicht vor solchen Fehlern bewahren?
(Gibt´s bei TC eigentlich eine "Rückgängig-Liste", aus der man Punkte einzeln anwählen kann und nicht alle Vorgänge (zeitlich) nach diesem Punkt rückgängig machen muss?)

Bei TC muss sich ja wohl jemand etwas dabei gedacht haben, als Voreinstellung "Linie zeichnen" bei der Programmierung festzulegen, leider wurde dabei nicht konsequent zu Ende gedacht.

Einen passablen Workaround gibt´s wohl nicht, aber vielen Dank für Eure Anregungen.
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 10. Jul. 2014 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusamen,

im AutoCad ähnlichen UI von TC 20 startet das Programm mit "Auswahl".
Das kann in "Anpassen" - "Optionen" - "Standartstil" auf LTE umgestellt
werden.
Ob man in der Standart UI etwas schrauben kann hab ich bis jetzt noch nicht rausgefunden.

Gruß Udo Hallmann

[Diese Nachricht wurde von udohallmann am 10. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz