Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Blockattribute bei exteren Referenzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blockattribute bei exteren Referenzen (912 mal gelesen)
wmielke
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wmielke an!   Senden Sie eine Private Message an wmielke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wmielke

Beiträge: 76
Registriert: 24.11.2009

TC 19 Platinum, Win 10 Pro, Intel i7, integrierte Graphik

erstellt am: 16. Jun. 2014 04:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
ich habe einem Objekt Blockattribute zugeordnet und das Ganze als Datei gespeichert.
Wenn ich diese Datei als externe Referenz in eine neue Datei einbinde, sind die Blockattribute nicht sichtbar. Laut RexDanni muss der referenzierte Block explodiert werden.
Das geht bei mir aber nur, wenn die ext. Referenz "eingebettet" wird; nach dem Explodieren sehe ich dann auch die Blockattribute.
ABER: durch "Einbetten" fällt die externe Referenz weg, d.h. Änderungen in der externen Datei wirken sich nicht mehr auf den importierten Block aus - das geänderte Teil muss neu eingefügt werden.
Kann doch wohl eigentlich nicht wahr sein ?!
(Eigentlich will dem Teil in der ext. Datei nur eine Seriennummer geben, die aber nach dem Import auch sichtbar sein soll)

Hat jemand von Euch eine Idee?
Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Gonzo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Gonzo an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Gonzo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Gonzo

Beiträge: 12
Registriert: 17.01.2014

TC18Prof

erstellt am: 16. Jun. 2014 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wmielke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Werner,
für mich hört sich das nach widersprechenden Anforderungen an:
Gewünscht ist die Ansicht auf ein externes Teil (bspw. ein Normteil), das Teil ist nicht veränderbar, soll aber ein veränderbares Attribut erhalten?
Ev. hilft dir folgendes weiter: Xrefs und Blöcke können auch ineinander verschachtelt sein. Mit dem Explodieren zerlegst du immer die nächste Ebene.
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wmielke
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wmielke an!   Senden Sie eine Private Message an wmielke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wmielke

Beiträge: 76
Registriert: 24.11.2009

TC 19 Platinum, Win 10 Pro, Intel i7, integrierte Graphik

erstellt am: 16. Jun. 2014 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Frank,
vielen Dank für Deine Antwort.
Also ich habe z.B. eine Briefkastenklappe, die eigentlich immer gleich ist. Die erhält von mir über Blockattribute eine Bestellnummer, die ebenfalls immer gleich bleibt. Das Ganze wird als externes Objekt abgespeichert.
In einer neuen Zeichnung, z.B. "Briefkasten vertikal" soll die Klappe verwendet werden (wie auch in einer anderen Zeichnung, z.B. "Briefkasten horizontal")
Für beide Briefkastenvarianten wird die selbe Klappe verwendet.
Über externe Referenz kann ich die Klappe einbinden.
(Etwaige Änderungen an der Klappe können in der Klappendatei eingepflegt werden und durch "neu laden" bedarfsweise in die Briefkastendateien übernommen werden.)
Perfiderweise sind die Blockattribute aber nicht sichtbar. Erst durch Explodieren des eingefügten Objekts werden sie verfügbar.
Explodieren kann ich das Objekt aber erst, wenn ich die ext. Referenz "einbette". Dabei geht aber der Bezug zur Klappendatei verloren (weil die Referenz auf die Klappe durch das Objekt ersetzt wird).
Wenn ich später etwas an der Klappendatei ändern will, können diese Daten nicht in den Briefkasten übernommen werden, weil´s ja keine Referenz mehr gibt, sondern müssen neu eingefügt werden.

Warum die Blockattribute nicht auch für referenzierte Objekte verfügbar gemacht werden können, ist für mich nicht nachvollziehbar.

Hat jemand im Forum eine zündene Idee oder bin ich der Einzige, der diese Funktionalität braucht?
Vielen Dank aber erst einmal an Dich.
Werner

PS
Die Blockattribute brauchen für mich bei den Briefkästen nicht änderbar zu sein, aber stell´ Dir vor, verschiedene Lieferlose der Klappe haben verschiedene Preise. Wegen des neuen Preisees lege ich natürlich keine neue Referenzdatei an, sondern pflege die Preise lieber in die Datei ein, in der das Teil dann verwendet wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz