Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TurboCAD für Architektur?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TurboCAD für Architektur? (1072 mal gelesen)
muelb
Mitglied
Maschineningenieur


Sehen Sie sich das Profil von muelb an!   Senden Sie eine Private Message an muelb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muelb

Beiträge: 78
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 16. Mai. 2014 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bin als Konstrukteur im Maschinenbau tätig und benutze dort als Angestellter in einer Firma Inventor. Ich bin nun am planen eines Umbaus von einem Haus und ich muss Pläne zeichnen dafür. Jetzt ist Inventor denkbar ungeeignet dafür. Da ich zwischendurch auch als selbstständigerwerbender Konstruktionsarbeit annehmen möchte suche ich nun eine Alternative zum teuren und in der täglichen Arbeit auch nicht perfekten Inventor.

Enn ich mir bei Pearl eine TurboCAD Platinum v.18 für rund 170€ kaufe und auf die 21 upgrade krieg ich das ganze Paket für rund 600€. Jetzt hat aber noch niemand mit dem Ausgeben von Geld, Geld gespart... Mir ist klar, das TurboCAD wahrscheinlich nicht alle Funktionen hat wie Inventor, aber ich möchte auch nicht ein CAD nur für den Hausumbau anschaffen. Hingegen, wenn ich mir sagen kann, das ich danach auch gute Ergebnisse im Maschinenbau erzielen kann, gebe ich das Geld gerne dafür aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martinga
Mitglied
CAD Trainer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martinga an!   Senden Sie eine Private Message an martinga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martinga

Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2004

WIN7 64bit
Inventor 2014 , AutoCAD 2014
TurboCAD 20 Platinum

erstellt am: 16. Mai. 2014 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für muelb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo muelb,
Ja du kannst sowohl im Architektur als auch Maschinenbau gute Ergebnisse mit TurboCad erzielen. Ich arbeite sowohl mit TurboCad als auch Inventor. Sicher ist Inventor in einigen Punkten wesentlich leistungsfähiger, aber dafür auch 10x so teuer. Und, wie du richtig erkannt hast muss man nicht mit Kanonen auf Spatzen schiessen.

Fazit: mit TC machst Du nichts falsch, nach wie vor ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Grüße Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muelb
Mitglied
Maschineningenieur


Sehen Sie sich das Profil von muelb an!   Senden Sie eine Private Message an muelb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muelb

Beiträge: 78
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 16. Mai. 2014 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist es eigentlich in der Demo möglich daten zu speichern und kann ich die Daten bei einem Kauf weiterverwenden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1399
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 16. Mai. 2014 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für muelb 10 Unities + Antwort hilfreich

Da du auch noch selbstständig bist, würde ich nicht unbedingt TC nehmen.
Wenn du für andere Konstruktionsarbeit machen möchtest, würde ich dir empfhehlen dich bei deinen Kunden, die für dich in Frage kommen, schlau zu machen.
Mit was für Programme arbeiten evtl. meine Kunden und das würde ich mir kaufen.
Vorteil: Der Datenaustausch klappt super.
Nachteil wäre der höhere Preis und längere Einarbeitungszeit.

Kein Kunde freut sich, wenn er deine fertige Arbeit erst wieder an seine Layer,- Farb und Strichstärken anpassen muss.

Ist zuviel Zeitaufwand.

Dein Kunde ist König und der kommt nur wieder, wenn er sich bei dir sehr gut aufgehoben fühlt.

Ich würde daher mehr Autocad empfehlen als TC, weil es weiter verbreitet ist.

Alf-1234 

------------------
aa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1587
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 17. Mai. 2014 04:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für muelb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und guten Tag muelb und alle anderen Leser / innen

Die Testversionen sind in vollem Umfang nutzbar.
Die gespeicherten Daten lassen sich auch nach endgültiger Freischaltung nutzen. Sie sind nicht verloren.

TC ist, was Übernahme von Fremddaten angeht, sehr Leistungsfähig.
Auch bei speichern in anderen Formaten.
Ich würde aber, auch wie Alf 1234 schon erläutert, hat mit deinen Kunden Kontakt aufnehmen und nach deren Programm fragen, mit welchem sie Arbeiten.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz