Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Papierbereich, wiederkehrende Information mit Feldern?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Papierbereich, wiederkehrende Information mit Feldern? (1470 mal gelesen)
hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 12. Mai. 2014 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Profis,

ich überlege, wie man im Papierbereich verschiedene wiederkehrende Infos (Texte) mit Hilfe von Feldern einfügen kann (z.B. Firmenname, Datum, Projektbez., Seitenzahl, o.ä.)

Die Hilfe habe ich durchsucht, allerdings nichts brauchbares gefunden.

Wo gibt es hierfür einen Ansatzpunkt?

Gruß, Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 12. Mai. 2014 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans

Die Papierbereiche kannst du duplizieren

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 12. Mai. 2014 18:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm,

mit Duplizieren des Papierbereichs habe ich mir auch immer geholfen. Aber da öfters verschiedene Varianten gewünscht werden, fängt man dann bei der nächsten Variante mit der ersten Zeichnung an und somit ist auf jeden Papier eine Änderung fällig.

Ich dachte, man könnte die Felder der Dateiinfo für so etwas verwenden. Das wäre dann etwas eleganter.

Aber es geht auch so, man vergißt aber immer wieder mal ein Feld, die dann erst beim Ausdruck offensichtlich wird 

Gruß

Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1999
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 12. Mai. 2014 19:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich

Sowas kann man mit Blockatributen lösen, lies Dich mal ein...

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 12. Mai. 2014 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hans-Jörg,

danke für diesen Tip, da werde ich mich mal mit befessen.

Gruß

Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R. www.max-mg.de


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1244
Registriert: 16.07.2009

Unter Win10-Pro:
(TC21)-TC2018 Pro Platinum 32Bit

erstellt am: 12. Mai. 2014 22:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich


Textfeld-Papierbereich.jpg

 
Hallo Hans,

ich habe mir, mangels besseren Wissens, im Modellbereich ein "Textfeld" für den
Papierbereich angelegt.

Mittels Ansichtsfenster erstellen und einfügen in den Papieren kann ich nun zentral vom Modelbereich aus alle Papiere alles aktualisieren.

Habe z.Z. 15 Seiten Papier; da macht das Sinn

Schöne Grüße
Leopoldi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 13. Mai. 2014 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leopüoldi,

das ist eine echt simple Lösung, da muß man erst mal draufkommen.
Das gibt Punkte.

Gruß
Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 13. Mai. 2014 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen.

Den PB Benutze ich nur zum Drucken

Schriftfeld Bemaßung alles im MB
Bei der Bemassung ändere ich einfach den Bemassungsfaktor.
Als bei M 1: 20 den Faktor auf 20 setzen

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Wilhelm,

wie bemaßt Du bei Deiner Vorgehensweise die Einzelteile? Wenn Du ein komplexes Objekt hast, wird es doch ziemlich schwierig, das Teil mit allen dazugeörigen Kleinigkeiten auszuwählen und dieses zu vermaßen, ohne daß dabei die Übersichtlichkeit verlorengeht.

Eine Auswahl mit Hilfe von unterdrückten Layern klappt bei mir nicht: es wird einfach alles markiert, was innerhalb der Begrenzung der Maus ist, leider inkl. der Teile auf den unsichtbaren Layern.

Im Papierbereicht mit Hilfe von Ansichtsfenstern sehe ich da kein Problem, da dies mit den Layern klar gesteurt werden kann.

Ich habe mir Dein PDF mit dem Vordach angesehen, aber wie genau Du dies löst, ist mir noch nicht klar. Und wenn ich da an mein Drahtkorbgebilde denke, wird mir schwindelig.

Gruß Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R. www.max-mg.de


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1244
Registriert: 16.07.2009

Unter Win10-Pro:
(TC21)-TC2018 Pro Platinum 32Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich


Originale.jpg


SelektionfuerBemassung.jpg

 
Hallo Hans

Schon bei der Konstruktion im Modelbereich: Originale auf einen separaten Layer legen. Kopien separat.
Dann klappt es auch bei der Selektion einzelner "Drahtbügel" für die Bemaßung im Papierbereich.

Ich habe mir angewöhnt im Modelbereich "Originale mit Bearbeitungshistorie" immer "links" zu platzieren.
Den Rest dann als Kopien (ohne Bearbeitungshistorie).

Schöne Grüße
Leopoldi

[Diese Nachricht wurde von Leopoldi am 14. Mai. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Leopoldi am 14. Mai. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leopoldi,

wenn ich Dich richtig verstehe, legst Du die Kopien somit etwas "außerhalb" an, um dort zu vermaßen und eine Ansicht zu erstellen.
Weiterhin werden die aufrechten Teile einfach platt auf den "Boden" gelegt oder gedreht, um Ansichten ohne andere Teile zu erhalten.

Damit umgehst Du diverse Klippen, prima Idee.

Dann müsstest Du bei Änderungen des Originals nur noch eine neue Kopie anlegen und die Vermaßung modifizieren, soweit notwendig?

Noch besser.

Danke und Gruß

Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R. www.max-mg.de


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1244
Registriert: 16.07.2009

Unter Win10-Pro:
(TC21)-TC2018 Pro Platinum 32Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich


VordachHM47_abTC18.zip


VordachHM47_3DPDF-Kopie.PDF

 
Hallo Hans

Du kannst der Einfachheit halber im Modellbereich "ein" Objekt in der jeweils gewünschten Ansicht (z.B. von links,vorn,oben) selektieren und dann ein "Ansichtsfenster" erstellen.

Im Papierbereich kannst Du dieses Ansichtfenster einfügen und dort bemaßen.

Änderungen im Modelbereich werden im Papierbereich aktualisiert. Das funktioniert bei der V20 hervorragend.

Ich stelle mal mein Heimwerkerprojekt ein. Da kannst Du mal schauen.
Und weil es so schön ist auch noch noch eine 3D PDF.

mfg. Leopoldi

Ps.: Evtl solltest Du auch auf die 20 Plat. updaten - Alleine schone wegen der 3D PDF.
Hans-Jürgen macht Dir bestimmt einen Preis für ein Bundle (Graka + Update).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hllo Wilhelm,

vielen Dank für die Dateien, Deine Vorgehensweise unterscheidet sich schon sehr von meiner. Das Textfeld als Einfügeteil im Papierbereich ist schön simpel, das werde ich gleich berücksichtigen.

Was bei mir aber nicht so geklappt hat, ist das Auswählen der einzelnen Teile. Hier hat sich immer wieder das eine oder andere unsichtbare mit eingeschlichen und muß separat ausgenommen werden. Aber mit Deiner Vorgehensweise dürfte im Ansichtfenster nichts auftauchen, was versteckt ist. Wenn die Fenster sinnvoll gewählt werden, sollte mein Problem mit der Auswahl auch erledigt sein und alles geht schneller.

Ich werde das mal mit meinem Drahtmodell ausprobieren. Wenn Du möchtest, kann ich Dir meine Datei zum Versuchen zur Verfügung stellen.

Die Sache mit 3D-PDF ist ebenfalls spannend, kann ich aber im Moment nicht ausprobieren, da ich mit PDF-XChange arbeite, und das unterstüzt nicht 3D. Aber ein willkommener Anlaß, den klassischen Reader zu installieren.

Wegen der GraKa muß ich noch etwas warten, aber der Vorschlag, auch gleich auf TC20 aufzurüsten, ist sehr sinnvoll. Da sind wohl einige Dinge stark verbessert worden.

Wenn ich dann noch die realistische Darstellung beherrsche (TC kann das, ich aber nicht), können wir das andere Programm für die Bilder in Rente schicken. Für Oberflächen und Beleuchtung gibt es ein Tutorial, das müsste ich mir mal nahebringen.

Gruß, Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R. www.max-mg.de


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1244
Registriert: 16.07.2009

Unter Win10-Pro:
(TC21)-TC2018 Pro Platinum 32Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hvige 10 Unities + Antwort hilfreich


vomModellzumPapier.jpg

 
Hallo Hans

als Anhang noch eine Starthilfe.

Gruß, Leopoldi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hvige
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hvige an!   Senden Sie eine Private Message an hvige  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hvige

Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2007

TC21 64Bit Konstr.-Paket TC2017 Plat.
i3 3.10 GHz, 16GB RAM
SSD 125 + 250 GB, NVIDIA Quadro M2000
Win 10 Prof., 64 Bit

erstellt am: 14. Mai. 2014 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leopoldi,

Danke für das umfangreiche Bild. Das Thema Ansichtfenster und angezeigte Layer war mir klar, nicht aber die Defaultwerte. Auch Sichtbarkeit des Rahmens verwende ich nach Bedarf.

Auch gut der Hinweis auf die Sache mit dem Maßstab im Papierbereich, das hatte ich schon vergessen.

Aber wenn Du beim Rendern "Linien verdecken" auswählst und dann aber die verdeckten Linien trotzdem anzeigen lassen willst, warum dann nicht gleich "Drahtmodell" verwenden? Dieser Modus ist beim Anzeigen erheblich schneller als "Linien verdecken", zumindest nach meinen Erfahrungen.
Auch gibt es beim Modus "Linien verdecken" machmal Fehler in der Darstellung, soweit ich das diverse Male festgetellt habe.

Gruß Hans

Sorry, vorherige Aussage ist falsch
>> Verdeckte Linien lassen sich im "Drahtmodus" einfach in Farbe und Art modifizieren, sogar ausblenden lassen. <<
Ist Denkfehler meinerseits: Lienienstile lassen sich nur in der Entwurfsansicht verändern, nicht aber bei Ansichtfenster.

[Diese Nachricht wurde von hvige am 14. Mai. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz