Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Software Turbo Cad 19 pro Platinum

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Software Turbo Cad 19 pro Platinum (1213 mal gelesen)
Burmann
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Burmann an!   Senden Sie eine Private Message an Burmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Burmann

Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2014

erstellt am: 10. Mai. 2014 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer kann mir Auskunft geben ob ich ohne Probleme mit obiger Software in 3-D Spritzgußformen konstruieren kann, in welchem Format, Datenmenge, Datenübernahme/Datenübergabe vom/an den Hersteller usw.
Ich überlege gerade mit der Schulung zu beginnen, macht aber nur Sinn wenn es funktioniert?
Wer hat hier Erfahrung und kann mir da was zu sagen?
Ich habe Bedenken, weil die Profis mit sehr teurer Soft-Ware arbeiten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen 101
Mitglied
Tischler-Zerspahnungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Jürgen 101 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen 101  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen 101

Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2014

Turbo CAD 19 2D/3D - NOF-Netobjects Fusion 2013 - Office Paket 2010 - Bildberarbeit:Photo Studio 6 Bildschirme: 24"+27" Samsung- PC: ACPIx64-based PC: Grafikkarte: ATI FireGL V5200 Prozessoren: 2x AMD Athlon(tm) 64x2Dual Core Processor 4600+

erstellt am: 23. Mai. 2014 06:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Burmann 10 Unities + Antwort hilfreich


PH6-Vitrine-SchnittA-A-.jpg


PH6-.Vitrine-30-.jpg


PH6-.Vitrine-30-.jpg

 
Hey
Frage:bist du im Besitz von den Bücher von Turbo CAD 2D und 3D Trainingshandbuch da sind genaue Abwicklungen beschrieben dies ist zur Ergänzung der PDF Anleitung zu verstehen.Da dieses Thema mit Abwicklung von Formen sehr umfangreich ist währe das eine gute Alternative zur Schulung allerdings ist es Auch Typ bedingt was einem näher liegt.
muß leider los schüss   
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohnK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JohnK an!   Senden Sie eine Private Message an JohnK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohnK

Beiträge: 267
Registriert: 16.05.2009

TC20pro
Win7pro, 64Bit
Intel i7, 16GB RAM
Nvidia Quadro K2200

erstellt am: 23. Mai. 2014 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Burmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Natürlich kannst Du mit TC19pro Spritzgussformen konstruieren. Durch die umfangreichen Exportfilter ist auch der Austausch mit anderen Programmen gewährleistet.

Was TC19 NICHT kann, ist der gesamte spezielle Analyse-Bereich: Flussverlauf, Druckverteilung, Materialspannungen, Einfallstellen... Das bleibt den teuren Spezialprogrammen vorbehalten. Ebenso bietet es keine spezielle Konstruktionsunterstützung für Spritzguss.

Grüße, JohnK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen 101
Mitglied
Tischler-Zerspahnungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Jürgen 101 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen 101  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen 101

Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2014

Turbo CAD 19 2D/3D - NOF-Netobjects Fusion 2013 - Office Paket 2010 - Bildberarbeit:Photo Studio 6 Bildschirme: 24"+27" Samsung- PC: ACPIx64-based PC: Grafikkarte: ATI FireGL V5200 Prozessoren: 2x AMD Athlon(tm) 64x2Dual Core Processor 4600+

erstellt am: 23. Mai. 2014 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Burmann 10 Unities + Antwort hilfreich


230Mai14Kuhlschrank.Drahtmodell.jpg


23Mai14Kuhlschrank.Rendern.jpg


22Mai14-Modell.-Kuhlsch.Bemasung-TCW.jpg

 
Hey Jon vieleicht kannst du mir darauf eine Anwort schreiben!
guten Morgen liebe Sorgen seid Ihr alle da dann ist ja alles klar, nun kommen wir wieder zum Tema Volumenkörper wie kann es sein das bei einem Drahtmodell alles auf der Ebene ist wie vorgegeben aber beim Rendern sich die Ebenen verschieben liegt das vieleicht an dem CAD Programm? als Anhang 1 Drahtmodell und beim Rendern sieht das so aus. vieleicht hat ja jemand einen Tipp! der Anhang habe ich mit Facette hergestellt ist allerding ein größerer Aufwand, bedanke mich schon mahl im Voraus
schönen Tag
Jürgen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Burmann
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Burmann an!   Senden Sie eine Private Message an Burmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Burmann

Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2014

erstellt am: 23. Mai. 2014 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo JohnK,
danke für Deine Info, das der Analysebereich fehlt ist mir klar, aber ich kann doch meine Daten zur Analyse weitergeben das geht doch oder?
Das es keine spezielle Spritzgußkonstruktion ist weiß ich, aber ich kann doch Dateien von diversen Normalienherstellern verwenden und einbringen oder?
Bei mir würde das so ablaufen: ich bekomme Daten von einem Artikel, diese müssen verwendet werden zur weiteren Konstruktion einer Spritzgußform (die ich anfertige) dann müssen meine Daten an den Hersteller der Spritzgußform übergeben werden (fräsen,drehen,erodieren)
Wenn das geht bin ich einverstanden.
Danke für die Hilfe im Vorraus.....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Burmann
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Burmann an!   Senden Sie eine Private Message an Burmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Burmann

Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2014

erstellt am: 23. Mai. 2014 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Deine Info,
die beiden Bücher habe ich,
aber meine Sorge ist das wenn alles soweit ist das dann der Datenaustausch mit wem auch immer nicht gut klappt dann heißt es jaaa mit der Software geht das nicht da muß noch ???? installiert sein oder es fehlt noch ????
Wer hat hier Erfahrung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 354
Registriert: 09.06.2009

TC24 2017 Pro Plat. 64-Bit Installation
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 23. Mai. 2014 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Burmann 10 Unities + Antwort hilfreich

@Jürgen101

Hallo Jürgen, Du bist hier im falschen Thread gelandet.

Ich habe Dir in Deinem Thread eine Antwort zu Deiner Anfrage eingestellt.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martinga
Mitglied
CAD Trainer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martinga an!   Senden Sie eine Private Message an martinga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martinga

Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2004

erstellt am: 24. Mai. 2014 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Burmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
da hilft wohl nur testen.
Du wirst bei der Datenübergabe vermutlich mit Step Dateien arbeiten (müssen.Hier hatte ich in der Vergangenheit schon mal das Phänomen das TC mit der Fehlermeldung "Keine Volumenkörper vorhanden" mir das erzeugen einer Step Datei verweigert hat. Als SAT (ACIS Körper) ging es dann. Ich habe das aber bisher nicht weiter verfolgt woran das gelegen haben könnte. Am besten die Testversion installieren und die 30 Tage testen, dann weißt du es.

Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz