Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Fortschritt Entwurfspalette?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fortschritt Entwurfspalette? (926 mal gelesen)
CNC-Freelancer
Mitglied
Trainer CNC-Technik


Sehen Sie sich das Profil von CNC-Freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an CNC-Freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CNC-Freelancer

Beiträge: 170
Registriert: 17.04.2011

IV 2016 Stud.
Notebook MSI GT72 2QD8H21BW
Core i7 5700HQ / 2.7 GHz 8 GB RAM
Windows 8.1 64-Bit (mit allen Updates)
256 GB SSD + 1 TB HDD
43.9 cm ( 17.3" ) 1920 x 1080 (Full HD)
NVIDIA GeForce GTX 970M

erstellt am: 15. Mrz. 2013 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnitt_Entwurfspalette.jpg

 
Hallo Experten,

weiss jemand von Euch ob die Entwurfspalette in der 19er-Version Fortschritte gemacht hat,
oder ob diese auch so gravierende fehlerhafte Darstellungen erzeugt wie meine 18er-Version?

Das hier dargestellte Teil ist aus mehreren Zylindern und 3D-Differenz erstellt worden, also ein echter Volumenkörper. Die Löcher mit Senkung sind mit Punkt- und Lochwerkzeug erstellt worden.

Habe ich vielleicht bei der Konstruktion etwas nicht beachtet oder bei den Einstellungen etwas übersehen um das Objekt in der Schnittansicht richtig darzustellen?

Gruß
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CNC-Freelancer
Mitglied
Trainer CNC-Technik


Sehen Sie sich das Profil von CNC-Freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an CNC-Freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CNC-Freelancer

Beiträge: 170
Registriert: 17.04.2011

erstellt am: 15. Mrz. 2013 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Musterdatei_Forum.txt

 
Hallo,

ich nochmal.

Beigefügt zur "Untersuchung" der Zeichnung auf das Problem hin mal die Beispieldatei. Bitte den Suffix txt des Dateinamens in tcw ändern!

Mein erster Gedankengang zu dieser Konstruktion war, das Teil mittels Polylinie zu zeichnen, und dann über die Rotation in den Körper zu übergeben.

Dann habe ich mich an die Worte von Hans Jörg erinnert: 

Zitat:
We call it "Klötzchen bauen" 

An dem Teil kannst Du in der Auswahlinformationspalette im nachhinein noch jeden einzelnen Aspekt ändern.
Dauert keine 2 Minuten und ganz ohne Hilfslinie....


Und ich muss ihm Recht geben. Man kann die Geometrie(en) im Nachhinein nach belieben ändern, ohne das Objekt neu zu zeichnen. 
Das spart wirklich eine Menge Zeit. 

Jetzt bin ich auf Eure Rückmeldung gespannt.

Gruß ins Wochenende.
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 250
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 15. Mrz. 2013 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CNC-Freelancer 10 Unities + Antwort hilfreich


Ansicht_Musterdatei_Forum.JPG

 
Hallo Jürgen,

ich habe Deine Datei mit Turbocad 19 Pro Plat. geöffnet und in der Entwurfspalette
den von Dir gewünschten Schnitt vorgenommen. Im Ergebnis gibt es da nichts zu be-
anstanden s. Anhang.
In der unteren Darstellung habe ich den verdeckten Sift auf unsichtbar gestellt.

In diesem Zusammenhang würde es mich interessieren, wie Du mit der Entwurfspalette
den Schnitt A - A gemacht hast.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CNC-Freelancer
Mitglied
Trainer CNC-Technik


Sehen Sie sich das Profil von CNC-Freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an CNC-Freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CNC-Freelancer

Beiträge: 170
Registriert: 17.04.2011

erstellt am: 15. Mrz. 2013 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnittverlauf.pdf

 
Hallo Franz,

zunächt einmal vielen Dank für Deine Bemühungen.
Der Vollschnitt wird bei mir auch korrekt angezeigt.
Es hapert leider aber beim selbsterstellten Schnittverlauf bei diesem Objekt, was ich aber auch schon bei anderen komplexen Objekten festgestellt habe. 

Beigefügt mal eine kleine Anleitung wie man einen selbstdefinierten Schnittverlauf erstellen kann.
Steht aber auch im Handbuch ganz gut beschrieben. Suche mal nach "Durch Ansichtslinie erstellen".

Aber wie das im Leben so ist, so versteht man die Anleitung des dänischen Möbelherstellers erst richtig, wenn man den Kleiderschrank schon aufgebaut hat. 

Gruß
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 250
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 16. Mrz. 2013 21:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CNC-Freelancer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

um es kurz zu machen. In Turbocad 19 sieht das Ergebnis exakt so aus wie bei Dir.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

erstellt am: 17. Mrz. 2013 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CNC-Freelancer 10 Unities + Antwort hilfreich


Ansichtslinie.jpg

 
Hallo Jürgen

Wenn du die Ansichtslinie änderst, dann funktioniert es einwandfrei - Siehe Anhang.

Gruss Kurt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CNC-Freelancer
Mitglied
Trainer CNC-Technik


Sehen Sie sich das Profil von CNC-Freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an CNC-Freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CNC-Freelancer

Beiträge: 170
Registriert: 17.04.2011

IV 2016 Stud.
Notebook MSI GT72 2QD8H21BW
Core i7 5700HQ / 2.7 GHz 8 GB RAM
Windows 8.1 64-Bit (mit allen Updates)
256 GB SSD + 1 TB HDD
43.9 cm ( 17.3" ) 1920 x 1080 (Full HD)
NVIDIA GeForce GTX 970M

erstellt am: 17. Mrz. 2013 19:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

@Franz
Schade, ich hatte da etwas anderes erwartet. 

@Kurt
Das ist zumindest eine brauchbare Alternative. 

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de