Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Stiftbreiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stiftbreiten (1122 mal gelesen)
jeffback
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von jeffback an!   Senden Sie eine Private Message an jeffback  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jeffback

Beiträge: 7
Registriert: 03.11.2009

erstellt am: 08. Dez. 2012 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

habe ein kleines Problem mit den Stiftbreiten, zeichne mit TC 18 Professional
Drucke gemäß Farben und Linienstärken der Plotstiltabelle
Unsichtbare bzw. Mittellinien und Bemassung in blau, lt. Plotstiltabelle auf Stiftstärke 0,1 Einheiten eingestellt.
Unsichtbare, Mittellinien werden auch dünn gedruckt nur die Bemassung wird immer gleich dick, zu dick ausgedruckt
Benötige Hinweise, Tipps , Ratschläge zur richtigen Einstellung - oder ist das Arbeiten mit Plotstiltabellen überhaupt noch zeitgemäß? Warum eigentlich die vielen Einstellmöglichkeiten wo doch viele Dinge genormt sind? Schön wäre z.B. eine Standard - Normeinstellung die man sozusagen ein und ausschalten kann!?

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 10. Dez. 2012 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jeffback 10 Unities + Antwort hilfreich


ZEinrichten.jpg

 
Hallo!
Ein Punkt für den Ausdruck ist der Wert unter:
OPTIONEN/ZEICHNUNG EINRICHTEN/STANDARD
Je größer der Wert bei: Breite gedruckter Linien bei Nullwert ist,
desto dicker sind die Linien beim Ausdruck, wenn bei den Maßeigen-
schaften 0 drin steht. Das ist eine Möglichkeit, oder die Einstellungen
bei der Vermaßung kontrollieren, ob auch überall der richtige
(gewünschte) Wert drin steht.
Beispiel: Wenn bei der Vermaßung 0 eingestellt ist, werden die
Maßlinien mit 0,25 gedruckt, entsprechend dem eingestellten
Wert wie im Bild zu sehen.
Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz