Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Datenaustausch mit Inventor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenaustausch mit Inventor (2257 mal gelesen)
melzig
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von melzig an!   Senden Sie eine Private Message an melzig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für melzig

Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2003

Core 2 Duo E8400 @3,00 GHz; 8 GB RAM
Quadro FX 3700 512 MB
2x 20" TFT LG Flatron L2000CN
Space Pilot 3D Connexion
Windows 7 Professional 64 Bit
Inventor Professional 2010 SP2
64-Bit-Edition- 8192 GB

erstellt am: 13. Apr. 2012 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !

Einer unserer Zulieferer möchte sich
Turbo CAD 16 2D/3D anschaffen ( ist wohl gerade bei pearl im Angebot) und möchte wissen ob er mit uns dann die Daten tauschen kann.
Wir arbeiten mit Autodesk Inventor 2010/2012 !
Ist ein echter Datenaustausch (Volumenkörper) mit Inventor möglich ?
Gibt es dazu eventuell Erfahrungswerte ?
Ich habe bei den Import- und Exportdateiformaten eigentlich nur die folgenden 3 Formate ( dwg ; dxf und dwf ) gefunden.
Keine 3D Tauschformate wie sat , step oder iges.
Ich bin mir nicht sicher ob das funktioniert.
Hat das schon mal jemand gemacht und gibt es dazu entsprechende Erfahrungswerte ?

Vielen Dank im Voraus !

Tschüß Frank !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 13. Apr. 2012 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich

Da kann ich mal wieder nur sagen Geiz Ist Geil!
Nix bezahlen wollen aber Sat, Iges und Stl haben wollen....
Diese Schnittstellen werden nur von den ProVersionen unterstützt, auch in 15,16,17
Also ein paar Euro mehr werden schon fällig.....

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

melzig
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von melzig an!   Senden Sie eine Private Message an melzig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für melzig

Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2003

Core 2 Duo E8400 @3,00 GHz; 8 GB RAM
Quadro FX 3700 512 MB
2x 20" TFT LG Flatron L2000CN
Space Pilot 3D Connexion
Windows 7 Professional 64 Bit
Inventor Professional 2010 SP2
64-Bit-Edition- 8192 GB

erstellt am: 13. Apr. 2012 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo RexDanni!

Vielen Dank für die Antwort!
Mir steht es nicht zu über den Geiz, vorhanden oder nicht, unseres Zulieferers zu urteilen.
Ich wurde nur um Hilfe gebeten und habe die Sache früher oder später am Hals, wenn das nicht funktioniert.
Jetzt wäre zumindestens geklärt, das es diese Tauschformate in den Pro Versionen gibt.
Bleibt noch die Frage, ob ein Autausch von Volumenkörpern auch über *.dwg oder *.dxf mit Inventor möglich ist.
Hat das schon mal jemand gemacht oder könnte jemand mal ein einfaches 3D Modell mit Turbo CAD erzeugt hier als exportierte *.dwg Datei rein stellen, so das ich das ausprobieren kann ?

Vielen Dank !

Tschüß Frank !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tanzbaer1963
Mitglied
Maschinenbautechniker, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tanzbaer1963 an!   Senden Sie eine Private Message an tanzbaer1963  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tanzbaer1963

Beiträge: 824
Registriert: 15.02.2007

erstellt am: 13. Apr. 2012 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

wenn, dann wäre bestenfalls ein Austausch via STEP, SAT, IGES möglich. Sofern TC diese unterstützt.
Dabei handelt Ihr euch aber nicht unerheblich Probleme ein, da Ihr z.B. bei den Modellen nur die nackte Geometrie bekommt. Nachträgliche Bearbeitung mit IV: nicht ganz Ohne.

Ich bin selber als Dienstleister in diesem Bereich unterwegs.
Und selbst bei meinen Kunden, die ebenfalls mit IV arbeiten muss man bei der Datenübergabe auf den ein oder anderen Fallstrick gefasst sein.
Ich hätte durchaus noch den ein oder anderen neuen Kunden gewinnen könen, der allerdings mit anderen Systemen arbeitet (Pro/E, SWXSolidWorks, Catia und wie sie alle heißen). Und ich habe in diesem Zusammenhang einiges ausprobiert.

Aus diesen Erfahrungen heraus kann ich Euch nur empfehlen:
Entweder euer Dienstleister freundet sich mit der DIVAScherzhafte Bezeichnung für Inventor IV an,
oder ihr solltet euch einen Dienstleister aussuchen, der selber mit der DIVAScherzhafte Bezeichnung für Inventor IV arbeitet.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)

Gruß Ingo

------------------
Theorie ist,wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
Praxis ist,wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum!   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 13. Apr. 2012 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich

Wird das jetzt hier eine Werbeveranstaltung oder was? Was hat Diva jetzt in diesem Beitrag zu suchen?!?

Da ja Inventor auch von Autodesk kommt sollte DWG kein Problem sein,
Ob die Konstruktionshistorie dabei mit übergeben wird muss getestet werden,
Wenn Du mir ein Mail schickst mach ich Dir ein Testteil.
Soweit ich weis gibt es in USA auch ein direkte Schnittstelle zu Inventor für TC.
Schau mal unter www.turbocad.com

------------------
  HREF="http://www.turbocadkurse.de" TARGET=_blank>www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tanzbaer1963
Mitglied
Maschinenbautechniker, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tanzbaer1963 an!   Senden Sie eine Private Message an tanzbaer1963  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tanzbaer1963

Beiträge: 824
Registriert: 15.02.2007

erstellt am: 13. Apr. 2012 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo RexDanni,

Nein, ich hatte in keinster Weise vor, hier Werbung für die DIVAScherzhafte Bezeichnung für Inventor IV zu machen.
Das was ich geschrieben habe gilt grundsätzlich für 3D-CAD-Systeme, so wie ich sie bisher kennen gelernt habe!
Und ebenfalls wollte ich keinster Weise TC klein reden.

Lediglich habe ich über meine persönlichen Erfahrungen über den Datenaustausch zwischen den unterschiedlichen CAD-Systemen berichtet.
Dass hierbei die DIVAScherzhafte Bezeichnung für Inventor IV etwas häufiger genannt wurde, liegt lediglich daran, dass ich selber mit dem System arbeite und auch Frank mit dem gleichen System arbeitet.

Und doch, DWG ist durchaus eine Herausforderung, da AutoCAD und Inventor zwei komplett unterschiedliche Systeme sind, auch wenn sie aus dem gleichen Haus kommen.
In 2D-Systemen ist der Datenaustausch ja noch relativ einfach, doch in 3D-Systemen eben nicht mehr.

Und gerade bei den 3D-Systemen kommt es sehr wohl auf die Konstruktionshistorie an, damit man das Modell im Nachhinein auch noch weiter bearbeiten kann. Ganz besonders, wenn der Dienstleister(Lieferant), aus welchem Grund auch immer, irgendwann nicht mehr zur Verfügung steht.

In der DIVAScherzhafte Bezeichnung für Inventor IV(ich rede hier bis Version 2011) gibt es auch Schnittstellen zu Pro/E, Catia, NX und Solid Works  , doch wird auch hier nur die nackte Geometrie übertragen.
Sollte es IMSI gelungen sein, eine vollständige Schnittstelle zu programmieren, dann kann ich nur gratulieren und ermuntern, diese rege zu nutzen.

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren!

Gruß Ingo

------------------
Theorie ist,wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
Praxis ist,wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum!   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 13. Apr. 2012 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich

So jetzt hast Du aber genug Werbung für dieses Programm gemacht.
Nun lass es aber bitte auch gut sein!

Hans Jörg

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bastelmike
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bastelmike an!   Senden Sie eine Private Message an Bastelmike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bastelmike

Beiträge: 15
Registriert: 22.08.2011

TC 16 Platinum, TC 21 Platinum

erstellt am: 13. Apr. 2012 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich


vergl1.zip


vergl2.zip

 
Hallo Frank,

ich hab Dir mal ein Modell in verschiedenen Austauschformaten angehängt. Plus ein Foto, wie die Maschine bei mir aussieht.

Würde aber gern auch eine Rückmeldung von Dir bekommen, welches Datenformat bei Inventor am besten klappt, vielleicht auch ein Bild, wie das im Inventor bei Dir aussieht.

Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martinga
Mitglied
CAD Trainer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martinga an!   Senden Sie eine Private Message an martinga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martinga

Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2004

erstellt am: 13. Apr. 2012 18:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für melzig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
Ich habe einige Erfahrung in dieser Hinsicht sammeln können.
Ein Austausch mit Inventor ist grundsätzlich vorzugsweise über die Step Schnittstelle möglich. Hierbei werden die reinen Volumenkörper (ACIS) als einzelne Objekte übergeben. Die TurboCad spezifische Bearbeitungshistorie geht verloren. Das selbe passiert im übrigen auch wenn Zeichnungen als dwg zu AutoCad übertragen werden. In dem letzten Projekt hatte ich es mit Daten aus verschiedensten Systemen zu tun (Solidworks,Inventor,HiCad). Hier machten mir dann STEP Dateien aus HiCad Probleme. Fazit: Man kann sich nicht 100% darauf verlassen das die Daten aus verschiedenen Programmen kompatibel sind. Ich habe allerdings noch keine Beschwerden bekommen wenn ich Step Dateien rausgegeben habe denen eine in TurboCad 18 erstellte Zeichnung zu Grunde gelegen hat.

Die aktuelle TurboCad Pro/Platinum Version ist allerdings dann ein muss!

Grüsse Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

melzig
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von melzig an!   Senden Sie eine Private Message an melzig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für melzig

Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2003

Core 2 Duo E8400 @3,00 GHz; 8 GB RAM
Quadro FX 3700 512 MB
2x 20" TFT LG Flatron L2000CN
Space Pilot 3D Connexion
Windows 7 Professional 64 Bit
Inventor Professional 2010 SP2
64-Bit-Edition- 8192 GB

erstellt am: 20. Apr. 2012 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !

Ich habe schon mit dem Ausprobieren der Daten von Bastelmike begonnen und
werde spätestens in KW18/KW19 hier die Ergebnisse posten.
Leider habe ich jetzt keine Zeit dafür, da es zur Zeit bei uns sehr stressig ist
wegen einem Großauftrag in der Endphase und Kundenaudit im Haus.

Vielen Dank an Alle im Voraus !

Tschüß Frank !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz