Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TC 18pro: Bearbeitung mehrere gleicher Objekte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TC 18pro: Bearbeitung mehrere gleicher Objekte (1058 mal gelesen)
OneTouchToFly
Mitglied
K.E.I.N - IT


Sehen Sie sich das Profil von OneTouchToFly an!   Senden Sie eine Private Message an OneTouchToFly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OneTouchToFly

Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2008

MegaCad 3D 2010 + NCdrive
TurboCad v18 Pro

erstellt am: 09. Apr. 2012 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC-Gemeinde,
ich hätte eine Frage, bei der ihr mir eventuell weiterhelfen könnt        

Wenn ich ein Objekt (in meinem Fall einen rechteckigen Ausschnitt) von der Größe her skalieren will, kann ich das Objekt ja markieren und unten über die Taskleiste die absolute Größe bzw. den Skalierungsmaßstab ändern.

Jetzt habe ich allerdings mehrere dieser Ausschnitte (ca. 30-50 Stk, je nach Projekt), welche ich je nach verwendeter Materialstärke geringfügig anpassen muss. Derzeit löse ich das so, dass ich eben jedes Objekt markiere und die Größe ändere.

Gibt es hierfür einen Sammelbefehl, dass ich alle gleichen Objekte (gleiche Maße, gleiche Lage im Raum/auf der Ebene) gleichzeitig ändern kann? Wenn ich mehrere Objekte markiere und dann die Größe bzw. die Skalierung ändern möchte, wirkt dies ja nicht auf die einzelnen, sich in der Markierung befindlichen Objekte.

Vielleicht kennt ja jemand einen Trick         ?


Danke euch schon einmal und viele Grüße
Stefan 

[Diese Nachricht wurde von OneTouchToFly am 09. Apr. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 347
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 09. Apr. 2012 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OneTouchToFly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

für eine bestehende Zeichnung habe ich keinen besseren Weg gefunden.

Für neu zu erstellende Projekte könnte ich mir vorstellen, dass sich parametrische Teile (vielleicht + Makros) anbieten würden.

Gruß

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

erstellt am: 10. Apr. 2012 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OneTouchToFly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan

Für eine bestehende Zeichnung kann ich dir auch keinen Rat geben, aber ein nächstes Mal könntest du aus den Objekten, die du mehrfach benötigtst Blöcke erstellen. Beim änderen des Block werden alle Block-Einfügungen angepasst.

Gruss Kurt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OneTouchToFly
Mitglied
K.E.I.N - IT


Sehen Sie sich das Profil von OneTouchToFly an!   Senden Sie eine Private Message an OneTouchToFly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OneTouchToFly

Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2008

MegaCad 3D 2010 + NCdrive
TurboCad v18 Pro

erstellt am: 10. Apr. 2012 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hermann, hallo Kurt,
dann werde ich beim bestehenden Projekt das einzelne Ändern beibehalten und bei einem neuen Projekt die Lösung mit den Blöcken versuchen.

Habt mir auf jeden Fall schon einmal weitergeholfen, danke euch! 

Viele Grüße
Stefan

[Diese Nachricht wurde von OneTouchToFly am 10. Apr. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz