Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Arbeitsebene durch Facette

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeitsebene durch Facette (1356 mal gelesen)
IFS-Onlineoffice
Mitglied
Elektronik Ing.grad

Sehen Sie sich das Profil von IFS-Onlineoffice an!   Senden Sie eine Private Message an IFS-Onlineoffice  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IFS-Onlineoffice

Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007

Windows XP Pro

erstellt am: 20. Mrz. 2012 22:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

An alle TurboCad begeisterte,

nach nunmehr 6 Jahren fast täglichen Umgang mit TCAD V15 habe ich mich an einigen Ungereimtheiten gewöhnt und schätze die genauen Fähigkeiten des Programms. Unter der Vorraussetzung, dass die Volumenkörper sauber und mit System konstruiert werden, konnten schon umfangreiche Vorrichtungen für den industriellen Einsatz problemlos erstellt werden.
Mein Thema ist das nachträgliche Bearbeiten von Körpern aus mehreren von 90° abweichenden Facetten.
Suche eine Arbeitsmethodik, bei der nach Festlegung der Arbeitsebene durch Facette anschließend die Arbeitsebene in Frontansicht erscheint - konkret der Volumenkörper über die Arbeitsebene ausgerichtet wird, so dass der Volumenkörper seine Position zum Modellkoordinatensystem beibehält. Bisher habe ich mich damit geholfen, die zu bearbeitende Facette den Volumenkörper entsprechend im Koordinatensystem auszurichten. Bei Inventor von Autodesk wurde der Volumenkörper automatisch der zu bearbeitenden Facette ausgerichtet. Kennt jemand einen Weg, wie die Arbeitsebene durch Facette für die Ausrichtung des Volumenkörpers wie bei einer Zwangsbedingung verkettet bleibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 20. Mrz. 2012 22:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS-Onlineoffice 10 Unities + Antwort hilfreich

Zunächstmal die Arbeitsebene nicht mittels Facette bestimmen, sondern durch 3 Punkte.

Punkt 1 ist der Ursprung, der zweite die X-achse und der dritte die y-achse.

Dann Ansicht...Kamera...Plan...durch Arbeitsebene auswählen.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 347
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 21. Mrz. 2012 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS-Onlineoffice 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen zusammen,

wenn ich es recht verstehe, dann hatten wir vor Kurzem ein ähnliches Thema im Beitrag von Leopoldi "Es nervt".

Gruß

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IFS-Onlineoffice
Mitglied
Elektronik Ing.grad

Sehen Sie sich das Profil von IFS-Onlineoffice an!   Senden Sie eine Private Message an IFS-Onlineoffice  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IFS-Onlineoffice

Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007

Windows XP Pro

erstellt am: 21. Mrz. 2012 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo Rudl,

danke für den zielführenden Tip mit der Kamera. Habe die Bedeutung der Kamera als Werkzeug zwecks Arbeitsebenendarstellung nicht als Möglichkeit in Betracht gezogen - schließlich verbinde ich mit der Kamera einen spezifischen Verwendungszweck.
Mit der Funktion Arbeitsebene durch Facette und anschließend unter Kamera - Plan - Arbeitsebene funktioniert die Ausrichtung des Volumenkörpers exakt - nicht jedoch mit Ebene durch drei Punkte !
Trotzdem ist mir der Hinweis sehr wichtig, weshalb ich Ihnen 10 Units vergeben möchte.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 22. Mrz. 2012 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS-Onlineoffice 10 Unities + Antwort hilfreich

Menü:
"Ansicht -> 3D Ansicht -> Plan -> Durch Arbeitsebene"

HJ

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz