Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Bogenlänge ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bogenlänge ändern (2133 mal gelesen)
Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1528
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 21. Jul. 2011 05:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bogenlänge.pdf

 
Hallo und guten Tag in die Runde
Folgende Situation:
Habe eine Bogen gezeichnet.
Habe ihn auf mehrere Weise erstellt.

Also "Mittelpunkt Radius", "2 Punkte","Anfangs / Mittelpunkt / Endpunkt" usw.

Wenn ich aber die Bogenlänge nachträglic ändern muß, kann ich über die Auswahlpalette ja so ziemlich alles ändern.
Nicht jedoch die Bogenlänge. Das Feld dafür ist grau hinterlegt.
Siehe Anhang.
Das ganze über die Winkel zu ändern ist doch mühsam.
Gibt es dafür eine Lösung?
Danke schon mal im voraus führ eure Bemühungen

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

[Diese Nachricht wurde von Wilhelm Bruns am 21. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1947
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 21. Jul. 2011 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich

Kreise und Bögen lassen sich am einfachsten mit dem Bearbeitungswerkzeug bearbeiten. Ich benütze die Bogenwerkzeuge deshalb so gut wie nie (ausser 123 und 132)

 

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1528
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 21. Jul. 2011 21:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rex
Danke für deine Antwort.
Ich musste mit einen Bogen beginnen weil ich den Radius des Bogens nicht kannte.
Wohl aber die Bogenlänge.
Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

[Diese Nachricht wurde von Wilhelm Bruns am 21. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

devo
Mitglied
Holzverarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von devo an!   Senden Sie eine Private Message an devo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für devo

Beiträge: 362
Registriert: 11.02.2010

dell Latitude E6410 i5, 4 GB Ram, Win 7
TC V6-V10,V16 US; V6,11,12,17-20 D

erstellt am: 21. Jul. 2011 23:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich


Endbogen.jpg

 
hi Wilhelm,
ich habs mal nachgeprüft, das feld Bogenlänge erscheint erst, wenn der Kreis unvollständig ist, also etweder durch vorgabe (Kreisabschnitt) oder durch nachbearbeitung (Teilen des Kreises). Wenn du nun in der Bearbeitungspalette die Bogenlänge ändern wolltest, wüsste das programm nicht welcher der beiden Endpunkte verschoben werden soll. Deswegen ist es wahrscheinlich ausgegraut. Hab dir mal bilder eingestellt, wie man mittels der kalkulatorpalette dieses problem umgehen kann.
1. Start Anfangszustand Bogenlänge ca. 120.43 mm
2. Andern im Kalkulator zu Bogenlänge 90 mm, dadurch ergibt sich ein effektiver Winkel im Kreisbogen von 171,89°. Jetzt kann ich entweder den Startwinkel eingeben und erhalte den Endwinkelpunkt oder umgekehrt.
Erläuterung: rad(360) liefert das Bogenmaß 2 Pi - hab auf die Schnelle keine konstante gefunden

gruss mike

  durch eingaben der relevanten punktwinkel wird der

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

devo
Mitglied
Holzverarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von devo an!   Senden Sie eine Private Message an devo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für devo

Beiträge: 362
Registriert: 11.02.2010

dell Latitude E6410 i5, 4 GB Ram, Win 7
TC V6-V10,V16 US; V6,11,12,17-20 D

erstellt am: 21. Jul. 2011 23:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1528
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 22. Jul. 2011 05:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mike
Erst mal danke schön für deine ausführliche Antwort.
Hatte auch mal den Bezugspunkt verschoben um die Richtung des Bogens festzulegen.
Na ja. Bin ja auch so fertig geworden.
Darum lasse ich mir jetzt keine grauen Haare wachsen.
Die habe ich schon  
Die Teile können nun gefertigt werden.
Wenn es nicht passt kann ich ja sagen: TC war schuld 

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Nachtrag: Habe den Bogen im Modellbereich erstellt.
Im Papierbereich bemasst: UNGENAU
Im Modellbereich bemasst: GENAU

Wenn ich jetzt nicht die Bögenlänge kennen würde, könnte man tatsächlich sagen: TC war schuld

[Diese Nachricht wurde von Wilhelm Bruns am 22. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

devo
Mitglied
Holzverarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von devo an!   Senden Sie eine Private Message an devo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für devo

Beiträge: 362
Registriert: 11.02.2010

dell Latitude E6410 i5, 4 GB Ram, Win 7
TC V6-V10,V16 US; V6,11,12,17-20 D

erstellt am: 22. Jul. 2011 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wilhelm,
im Papierbereich arbeite ich so gut wie nie. Ich benutze den eigentlich nur wenn ich eine Kundenzeichnung mit verschiedenen Ansichten auf einem Blatt erstellen will. Ansonsten nur im Modellbereich, gerade auch Bemassungen für Fertigungszeichnungen etc. geht viel schneller. Wenn du sowieso einen großteil der Arbeit in 3d machst gehts gar nicht anders.

gruss mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1528
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 22. Jul. 2011 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Devo

Erledige ich genau so wie du.
Papierbereich nur für verschiedene Masstäbe.
Bemassung eigentlich auch nur im Modellbereich, und erstelle dann erst eine Ansicht.

Trotzdem sollte die Bemassung in beiden Fällen gleich sein.
Das waren fast 10mm unterschied.
Das kann ja in einem Desaster enden.

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 22. Jul. 2011 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich


BogenV15.zip

 
Hallo Wilhelm,

habe das spasshalber mit Zwangsbedingungen gemacht, du kennst doch meine Vorliebe dafür.

Gruß Udo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1528
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 23. Jul. 2011 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo
Kann leider nicht öffenen.
Fehlermeldung: BogenV15tcw ist keine zulässige Win32 Anwendung

Wenn willst kannste ja zu mir rübermailen.
Werde mich bei dir mal wieder melden.
Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 24. Jul. 2011 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wilhelm,

schön das dein Rechner wieder funktioniert und du die Datei öffnen kannst.
Nachdem Devo sich so reingehängt hat, habe ich auch etwas rumprobiert.
Hier die gewünschte Anleitung.
Die Sache ist recht einfach,-- erst mal Bogen zeichnen -- "Zwangsbedingung auto. hinzufügen" aktivieren,
dem Bogen eine Winkelbemaßung und eine Radialbemaßung zuweisen.
Die Variablen sind jetzt in der Kalkulatortabelle ersichtlich.
Die Variablen Var1 und Var2 habe ich umbenannt in Winkel und Rad.
In der Zeile "Winkel" unter "Formel" die Formel eingeben (siehe Datei).
In der 3. Zeile steht Bogen, diese Zeile erscheint von selbst, wenn man ganz oben im Kalkulatorfeld
Bogen=(Wert)eingibt, du musst die nicht reinschreiben.
Wenn man den Bezugspunkt verschiebt, dehnt sich der Bogen in der gewünschten Richtung aus.
Probiers mal aus.
Aber wie gesagt, war nur mal so rumgesponnen.

Gruß Udo

[Diese Nachricht wurde von udohallmann am 24. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1528
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 25. Jul. 2011 06:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo
Danke dafür.
So ähnlich gingen auch meine Überlegungen.
Nur taucht die Radialbemassung nicht in der Kalkulatorpalette auf.
Radialbemassung ist doch die Bogenlänge oder?
Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 25. Jul. 2011 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wilhelm Bruns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wilhelm,

du nimmst die Bemaßung "Radius", einfach den Bogen anklicken, ich habe das in meiner V15 gemacht,
sollte also bei dir auch gehen.

Gruß Udo

[Diese Nachricht wurde von udohallmann am 25. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz