Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Zwangsbedingungen zwischen Teilen/Blöcken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zwangsbedingungen zwischen Teilen/Blöcken (1111 mal gelesen)
Marc8000
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marc8000 an!   Senden Sie eine Private Message an Marc8000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marc8000

Beiträge: 12
Registriert: 13.05.2011

erstellt am: 13. Mai. 2011 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Ich habe in TurboCAD mehrer Teile konstruiert und möchte diese nun in einer Baugruppe zusammenfügen und aneinander ausrichten.
z.B. zwei Teile haben je 2 Löcher, welche konzentrisch zu einander sind. Kann ich diese Zwangsbedingung unter diesen beiden Teilen einfügen?
Kenne diese Verknüpfungen aus Solidworks. Kann das TurboCAD auch?
Ein weiteres Beispiel ist:
Ich setze ein DSUB Stecker auf eine Leiterplatte. Diesen möchte ich genau auf die Leiterplatte setzen, also Boden des Steckers dekungsgleich mit der PCB Oberfläche. Wie mache ich das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 13. Mai. 2011 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Marc8000 10 Unities + Antwort hilfreich


1.jpg


2.jpg

 
Du musst zuerst die Zusammensetzachsen festlegen, Bild 1, und dann durch Achse zusammensetzen, Bild 2.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 13. Mai. 2011 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Marc8000 10 Unities + Antwort hilfreich

Da war doch noch was.

Weiss jetzt nicht wie besagter Stecker aussieht, aber Zusammensetzen durch drei Punkte kann fast alles abdecken.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz