Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Geschwindigkeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Geschwindigkeit (1655 mal gelesen)
stefan7293
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von stefan7293 an!   Senden Sie eine Private Message an stefan7293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefan7293

Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2010

erstellt am: 12. Mrz. 2010 23:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich bin mir zurzeit am überlegen ob ich mir die Version 16 kaufen soll.Die Testversion habe ich auch schon sehr intensiv ausprobiert.
Doch einen Punkt habe ich gefunden wo ich gar nicht zufrieden bin.
Ich arbeite oft mit 3D Modellen wo einige hundert Teile haben.Nun mein Problem:
Wenn ich aus diesen Modellen 2D Zeichnungen erstelle wird das Programm mit jedem Schnitt langsamer bis fast nichts mehr geht.
Am Rechner kann es nicht liegen da ich vor kurzem einen neuen gekauft habe.
Ich hoffe das ich etwas falsch mache denn ansonsten würde mir das Program sehr zusagen.

Besten Dank für die Hilfe
Mit frundlichen Grüssen
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 13. Mrz. 2010 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffan 7293
Willkommen hier.
Füge deine Elemente als Block ein.
Damit reduzierst du deine Dateigrösse.
Dazu must du deine Elemente erstellen und in die Blockpalette ablegen.
Dann kannst du deine Teile in die Zeichnung einfügen. Jetzt sind deine eingefügten Teile nur ein verweis auf das Orginal in der Blockpalette.
Aber vorsicht ein ändern des Orginals ändert auch deine eingefügten Teile.
Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefan7293
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von stefan7293 an!   Senden Sie eine Private Message an stefan7293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefan7293

Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2010

erstellt am: 13. Mrz. 2010 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm

Ich danke dir vielmals für die schnelle Antwort.
Ich habe deinen Ratschlag befolgt und das
ganze Modell als Block abgelegt.
Und dann habe ich den Bock als Modell verwendet.
Aber auch wenn ich es so mache und meine Entwürfe und Schnitte erstelle
wird das Programm immer langsamer so dass es selbst beim vermassen im Zeichenbereich
echt langsam vor sich geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 13. Mrz. 2010 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffan

Versuch doch mal die einzelnen Teile als Block einzufügen, und nicht das ganze als Block.
Es besteht noch die Möglichkeit das du im Rendermodus arbeitest. Das kostet Performance.
Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 13. Mrz. 2010 18:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

schau mal unter Programm einrichten--- Rückgängig/Wiederherstellen-- wie dort die Einstellung ist. Evt. einen niedrigeren Wert einstellen.

Gruß Udo Hallmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WinfriedM
Mitglied
Hard- und Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von WinfriedM an!   Senden Sie eine Private Message an WinfriedM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WinfriedM

Beiträge: 96
Registriert: 02.11.2009

PIV-1.8GHz-512MB
Windows 2000
TC 15.2pro Build 52 Deu

erstellt am: 14. Mrz. 2010 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Blöcke machen nur dann Sinn, wenn du ein bestimmtes Teil mehrfach in der Zeichnung hast. Beim kopieren würde jedes mal das Teil neu in den Zeichnungsdaten liegen. Beim Block nur einmal, womit du Daten reduzierst.

Wenn du jetzt dein ganzes Modell als Block ablegt, macht das keinen Sinn bzw. bringt keinen Datenreduktionsvorteil.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf Stein
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Rolf Stein an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf Stein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf Stein

Beiträge: 202
Registriert: 23.10.2009

erstellt am: 14. Mrz. 2010 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

genau das gleiche Problem mit der Geschwindigkeit (TC15 pro) habe ich auch. Vor allem der Aufbau der Zeichnung beim Laden der Datei dauert so lange, dass ich mir in der Ladezeit getrost einen Kaffee kochen kann. Auch das Rendern eines Objektes dauert elendig lange. Ich übernehme daher alle fertigen Objekte in Cinema4D zum Rendern. Ich will wirklich nicht übertreiben, aber das Rendern eines einzigen Bildes auf dem selben Rechner (neu mit richtig Power weil ich ja hauptsächlich Animationenn erstelle) dauert z.B. mit TC 3 Minuten und mit C4D 3 Sekunden. Das ist unerklärlich - oder?
Zum Rendern - oder gar in einer einfach gerenderten Ansicht zu arbeiten, wie es eigentlich gehen sollte - ist TC kaum geeignet, schade. Ich arbeite nur in der Ansicht mit Millionen Striche und schalte hin und wieder mal in die gerenderte Ansicht um zu sehen wie meine Konstruktionb wirkt. Anders geht das mit TC nicht.

Gruß,

Rolf
www.cadmotion.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 14. Mrz. 2010 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,

wie groß sind deine Dateien denn?

Gruß Udo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefan7293
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von stefan7293 an!   Senden Sie eine Private Message an stefan7293  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefan7293

Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2010

erstellt am: 14. Mrz. 2010 21:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also meine Dateien sind so zwischen 3-4 MB.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 15. Mrz. 2010 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,
hier gibt`s auch noch was zum Thema. http://turbocad.cad.de/Tut04.htm

Gruß Udo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf Stein
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Rolf Stein an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf Stein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf Stein

Beiträge: 202
Registriert: 23.10.2009

erstellt am: 15. Mrz. 2010 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo,

die Datei, die mir am Meisten Kummer macht ist eine CO2-Anlage (mit diversen Behältern und Rohren) und 14,5 MB groß. Diese Datei dauert beim Laden ca. 5 Minuten(!) und das Rendern noch länger...

Eine andere Datei (die oben beschriebnen Flasche) ist 5,18 MB groß und dauert beim Laden 1,5 Minuten und das Rendern 45 Sekunden. Arbeitn im Rendermodus ist kaum möglich.

Gruß,

Rolf
www.cadmotion.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 15. Mrz. 2010 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,
ich habe mit 6MB keine langen Ladezeiten, auch während der Arbeit geht es recht flott
und meine Kiste ist aus heutiger Sicht ein Dinosaurier (Pentium 4,3GHz,1GB RAM)
Rendern steht natürlich auf einem anderen Blatt.
Wenn es während der Arbeit zu langsam geht, könnte man ja einzelne Teile in getrennten Dateien bearbeiten und diese dann in einer "Zusammenbauzeichnung" als externe Referenz einfügen.
Evt kann man so schneller arbeiten.

Gruß Udo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf Stein
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Rolf Stein an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf Stein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf Stein

Beiträge: 202
Registriert: 23.10.2009

erstellt am: 15. Mrz. 2010 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo,

ich habe diese Ladezeiten und Renderzeiten ja auch nur mit TC. Wie schon erwähnt geht alles mit C4D hundertmal schneller. Beim Rendern in C4D sieht man am Bildschirm wie gleichzeitig 4 Flächen gerendert werden (QuadCore) und das geht so schnell dass man garnicht folgen kann. TC aber scheint nur mit einem Prozessorkern zu arbeiten, denn das Rendern geschieht wie vor Jahren langsam von oben nach unten mit einer elendig langsamen Prozedur. Vielleicht hat es mit der Kombination Vista/TC zu tun. Darüber wurde ja schon viel geschrieben hier im Forum.

Also ich habe einen Rechner (Acer, 1/2 Jahr alt) mit 2,8 GHz mit 4 Prozessorkerne, 64 Bit, 8 GB RAM. Das Problemkind ist nur TC, alles andere ist unglaublich schnell (ich kann das mit dem vorigen Rechner vergleichen, an dem ich ja immer auch noch arbeite.

Gruß,

Rolf
www.cadmotion.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

VISI CAD 2016 (Progress + 2.5D CAM)
TurboCAD 21.2 Platinum 64bit,
TC CAM Plug-in 3.5 (auf 32bit)
(TC seit Pro 6)
Intel Core i7-3770, 4 x 3.4GHz
8GB DDR3 RAM / 100GB SSD / 1TB HD
NVIDIA GeForce 605 (1GB)
Win7 Pro 64bit

erstellt am: 15. Mrz. 2010 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich


What's_New_since_v15.pdf

 
Hallo Stefan

Echte Performance Steigerung im Drahtmodell-Modus wird wahrscheinlich die V17 bringen, die eben auf Englisch raus kam - Die neue Render-Engine von Redway unterstützt die Grafikkarte (bisher wird hauptsächlich die CPU und RAM genutzt). Leider wird beim Rendern weiterhin das langsamere LightWorks verwendet.

Gruss Kurt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Honzknecht01
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Honzknecht01 an!   Senden Sie eine Private Message an Honzknecht01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Honzknecht01

Beiträge: 72
Registriert: 01.02.2010

erstellt am: 15. Mrz. 2010 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Kurt,
hmm ver.17! Die Vers.16 ist ja noch gar nicht richtig trocken.
Woher hast du diese Information?

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

VISI CAD 2016 (Progress + 2.5D CAM)
TurboCAD 21.2 Platinum 64bit,
TC CAM Plug-in 3.5 (auf 32bit)
(TC seit Pro 6)
Intel Core i7-3770, 4 x 3.4GHz
8GB DDR3 RAM / 100GB SSD / 1TB HD
NVIDIA GeForce 605 (1GB)
Win7 Pro 64bit

erstellt am: 15. Mrz. 2010 22:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Honzknecht01

Aus dem Ami-Forum: http://forums.turbocad.com/index.php/topic,2537.0.html
und aus einem Werbe-Mail: http://www.avanquest.com/UK/software/turbocad-17upgrade-136269?meta=create&cat=TurboCAD⊂=Professional&tr1=IM_UK_EM_TCP17-V12_0310PO_UPG1&lp=1
Das Erscheinungsdatum scheint mir noch nicht ganz klar zu sein, aber erfahrungsgemäss wird es Herbst, bis die deutsche Version raus ist - Bin aber kein Beta-Tester, die wissen vielleicht etwas mehr?

Gruss Kurt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Honzknecht01
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Honzknecht01 an!   Senden Sie eine Private Message an Honzknecht01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Honzknecht01

Beiträge: 72
Registriert: 01.02.2010

erstellt am: 16. Mrz. 2010 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Kurt,
vielen Dank für die Rückmeldung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 19. Mrz. 2010 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,

ich habe im Ami-Forum was zum Thema rendern gefunden.
Schau mal hier. http://forums.turbocad.com/index.php/topic,2556.0.html

Gruß Udo

[Diese Nachricht wurde von udohallmann am 19. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf Stein
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Rolf Stein an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf Stein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf Stein

Beiträge: 202
Registriert: 23.10.2009

erstellt am: 19. Mrz. 2010 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo,

danke für den Hinweis. Wie ich es rauslese habe, haben also andere Anwender auch Probleme mit dem gähnend langsamen Rendern in TC. Aber wie schon gesagt, meine Grafiken und Animationen mache ich ohnehin mit C4D. Ich benutze TC nur zum Konstruieren der Modelle und übernehme diese dann in C4D. Ich finde auch die gerenderten Grafiken in TC ehrlich gesagt nicht so wirklich doll, vor allem wenn man Bilder in HD-Qualität benötigt. Vielleicht werden da die nächsten Ausgaben von TC irgendwann besser...

Gruß,

Rolf
www.cadmotion.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Uwe Schneider
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Uwe Schneider an!   Senden Sie eine Private Message an Uwe Schneider  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Uwe Schneider

Beiträge: 83
Registriert: 05.03.2002

TurboCad V17Premium unter Vista
Windows Vista Home Premium 32bit
Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU 2,4 GHz
4GB RAM
nVidia Quadro FX570

erstellt am: 29. Mrz. 2010 20:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

auf der englischen turbocad.com-Seite wird die neue V17 angeboten. Dort steht, dass diese Version beim Rendern bis zu 60x schneller geworden ist. Gewisse Rechnerkomponenten vorrausgesetzt. Wenn nur die Hälfte zutreffen würde, wäre es schon spitze, denn auch das "grob rendern" dauert bei etwas grösseren Dateien elend lang.


Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

erstellt am: 29. Mrz. 2010 21:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefan7293 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe

Die neue Renderengin läuft nur im Drahtmodell, alle Rendermodi laufen wie bisher über LightWorks, auch "verdeckte Linien", d.h. nur im Drahtmodell ist V17 schneller.
Einer der Moderatoren im englischen Forum (Rip Fowler aka turbotech) meinte, dass für die Zukunft auch der Einsatz von Redway3D bei verdeckte Linien und grob Rendern geplant ist, aber auf wann das umgesetzt wird ist nicht klar.

Gruss Kurt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz