Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Seite dauerhaft einrichten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Seite dauerhaft einrichten (1217 mal gelesen)
schlonz3
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von schlonz3 an!   Senden Sie eine Private Message an schlonz3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schlonz3

Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2010

erstellt am: 25. Feb. 2010 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

habe folgendes Problem.

Ich arbeite viel mit beigestellten DXF oder DWG Files. Diese Zeichnungen muss ich dann auch meistens ausdrucken. Bei mir im Büro habe ich nur einen Din A4 Drucker. Wenn ich nun eine Zeichnung ausdrucken will muss ich immer die Funktion SEITE EINRICHTEN aufrufen. dort unter SEITENLAYOUT "Seitenränder vom Drucker übernehmen" anwählen, wieder zurück unter PAPIER die Größe des Zeichnungsbaltts auf ISO A4 stellen, die Richtige ausrichtung anwählen und letztlich noch den Druckmaßstab ANPASSEN Button drücken. Die ganze Geschicht mach ich dann bei jeder neuen Zeichnung die ich einlese wieder neu.
Gibt es nicht die Möglichkeit diese ganzen Einstellungen fest zu definieren und mit einem Knopfdruck für die aktuelle Zeichnung festzulegen. Bei Autocad gab es irgendowas wie DRUCKLAYOUT das man dann einfach beim drucken anwählen konnt.

Ich bitte meine Unwissenheit zu entschuldigen, falls dies eine total offensichtliche Sache ist und bedanke mich im Voraus schon mal für sachdienliche Hinweise.

Grüße
Schlonz3

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Honzknecht01
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Honzknecht01 an!   Senden Sie eine Private Message an Honzknecht01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Honzknecht01

Beiträge: 72
Registriert: 01.02.2010

erstellt am: 26. Feb. 2010 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schlonz3 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das Seitenlayout und die Einstellungen vom Zeichnugsblatt sowie vieles mehr sind Bestandteil der Zeichnung und werden mit der Zeichnung gespeichert und beim Öffnen dieser Zeichnung wieder geladen.
Also sind alte Zeichnungen vorbelastet.
Für neue Zeichnungen mit Vorlagen sogenannte Template arbeiten.
Die Druckereinstellungen sind Sache des Betriebsystems.
mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schlonz3
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von schlonz3 an!   Senden Sie eine Private Message an schlonz3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schlonz3

Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2010

erstellt am: 26. Feb. 2010 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Danke für die Antwort, nur waren mir die Fakten so eigentlich schon bekannt.
Ich wollte nur wissen ob es unter TC auch so eine ähnliche Funktion gibt wie in Autocad.
Dort kann ich ein zeichnungsunabhängiges Drucker(Plotter)layout basteln.
Wenn ich dann eine Zeichnung (egal ob selber gemacht oder eingelesen) ausdrucken will kann ich dieses Layout anwählen.(ein Mausklick)
In diesem Layout habe ich dann definiert, dass ich auf Din A4, Ausrichtung angepasst, Zeichnungsgöße angepasst, usw. drucken will.
So bin ich nicht jedes mal gezwungen die ganzen Einstellungen bei jeder neuen Zeichnung einzugeben.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WinfriedM
Mitglied
Hard- und Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von WinfriedM an!   Senden Sie eine Private Message an WinfriedM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WinfriedM

Beiträge: 96
Registriert: 02.11.2009

PIV-1.8GHz-512MB
Windows 2000
TC 15.2pro Build 52 Deu

erstellt am: 26. Feb. 2010 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schlonz3 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habs noch nicht probiert, aber evtl. kannst du das mit dem Makrorecorder lösen bzw. noch händisch in den erzeugten Code eingreifen, den erweitern.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechmann
Mitglied
Projektant / Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Blechmann an!   Senden Sie eine Private Message an Blechmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechmann

Beiträge: 48
Registriert: 12.04.2008

TC 15,2 pro, Konstruktonspaket
SolidWorks
Inventor 2008
AMD Turion 64 MK36, 2,0 GHz
4 GB RAM
NIVIDIA GeForce Go 6100/512MB

erstellt am: 27. Feb. 2010 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schlonz3 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schlonz3,

ich habe mir für diese Zwecke für jedes Ausgangsformat (A0, A1, A2, A3 je zwei Vorlage (Hoch- und Querformat) weggespeichert, in der im Papierbereich kein Seitenlayout vorhanden ist, wohl aber alle Einstellungen zum drucken festgelegt wurden. In diese Vorlage ziehe ich die DXF- oder DWG-Datei direkt aus dem TC-Explorer in den Modellbereich, wobei es eigentlich gleich ist wohin ich die Datei hinziehe, sie landet immer im Modellbereich. Dann fertige ich eine Planansicht an und plaziere diese im entsprechenden Maßstab in den Papierbereich, dann schiebe ich das Layaut noch ein bischen hin und her bis es passt und drucke es aus. Ob das wirklich einfacher, sprich schnell ist, bleibt fraglich. Ich habe aber auch schon so gearbeitet wie Du es machst. Jeder hat halt seine arbeitweise und bekanntlich führen viele Wege nach Rom. Der Vorschlag von WinfriedM hat natürlich seinen Reiz und scheint mir die eleganteste Lösung zu sein. Man müsste auch hier je ein Makro für jedes Ausgangsformat (A0, A1, A2, A3) aufzeichnen, damit man immer den richtigen Maßstab für den Ausdruck (Papierbereich)hat. Das war bis zu TC 11 kein Problem, da gab es noch den VBA-Editor mit UserForm, wo man problemlos seinen eigenen Dialog dafür definieren konnte.
Von TC-SDK habe ich noch keinen Ahnung, das muß ich ändern. 

Blechmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schlonz3
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von schlonz3 an!   Senden Sie eine Private Message an schlonz3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schlonz3

Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2010

erstellt am: 27. Feb. 2010 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

erstmal Danke für die vielen Tipps.
Ich glaube ich habe jetzt zufällig eine Lösung für mein Problem gefunden.
Wenn ich nicht den Umweg über SEITE EINRICHTEN nehme sondern gleich auf DRUCKEN gehe, kann ich im DRUCKBEREICH den Button AKTUELLE ANSICHT auswählen und dann noch AN 1 SEITE ANPASSEN und schon wird die ganze Zeichnung auf 1 DIN A4 Blatt ausgedruckt.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz