Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Grundeinstellung TC15 Pro

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Grundeinstellung TC15 Pro (1053 mal gelesen)
ukb
Mitglied
Pensionär


Sehen Sie sich das Profil von ukb an!   Senden Sie eine Private Message an ukb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ukb

Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2007

TC18.2
:AMD Phenom II X2 Processor, 3200 MHz, 2 Kerne
RAM: 4GB
MS W7 Home Premium 64 Bit

erstellt am: 09. Feb. 2010 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo in die Runde
Seit längerer Zeit arbeite ich mit TC und habe dabei ein kleines Problem:

Im Grunde bearbeite ich mehr als das ich direkt zeichne.
Übertrieben: ich zeichne ein Rechteck und bearbeite solange, bis es ein Haus ist.
Dabei wird beim Umschalten zB in den Papierbereich und zurück immer wieder das Linie Zeichnen atomatisch eingestellt.
Da ich versuche intuitiv zu arbeiten, zeichne ich mir immer kleinste linienstücke in meine komplizierten Zeichnungen, ehe ich merke das ich den Maus-Modus ändern muß. Da die winzigen Striche, die auf Anhieb nicht zu finden sind, bei bestimmten Arbeiten aber elementar stören suche ich die Stelle, wo ich die Grundeinstellung ändern kann.
Zum Beispiel kann man Polyline verbinden nicht ausführen wenn ein Fragment direkt unter oder über einer Linie liegt. Oder wenn mehrere Objekte mit der Maus eingekreist werden, gehen dann bestimmte Befehle nicht und eine langwierige suche beginnt. Beispiel Gotisches Fenster im Maßstab 1:1 und Strich auf einem Bogen im mm Brereich.

Grüße von der Küste

Alfred

PS: Hatte einen Festplattenfehler. Mit der neuen Platte gleich Widows 7 installiert. TC läuft...aber beim Rendern : zu wenig Arbeitsspeicher!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martinga
Mitglied
CAD Trainer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von martinga an!   Senden Sie eine Private Message an martinga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martinga

Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2004

erstellt am: 09. Feb. 2010 23:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ukb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alfred,
TurboCad wiederholt den letzten Befehl, also in deinem Fall Linie, bis du einen anderen Befehl wählst, oder mit Auswählen (Pfeil oben links oder Leertaste) den letzten Befehl abbrichst. Der letzte Befehl bleibt auch erhalten wenn du zwischen Modell und Layout wechselst.
Mein Daumen ist quasi immer auf der Leertaste um so schnell immer wieder in den Auswählen Modus zurück zu kommen. Die Einstellung das ein Befehl nur einmal ausgeführt wird ist mir nicht bekannt.

Gruß Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1645
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum
TC 2019/2020 Pro Platinum

erstellt am: 12. Feb. 2010 21:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ukb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ukb
Das Thema rendern wurde hier schon öfters diskutiert.
Siehe mal unter Turbocad.cad.de nach. Dort findest du hinweise zum Rendern.
Der Beitrag ist zwar schon älter aber immer noch gültig.
Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ukb
Mitglied
Pensionär


Sehen Sie sich das Profil von ukb an!   Senden Sie eine Private Message an ukb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ukb

Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2007

TC18.2
:AMD Phenom II X2 Processor, 3200 MHz, 2 Kerne
RAM: 4GB
MS W7 Home Premium 64 Bit

erstellt am: 17. Feb. 2010 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo in die Runde
Vielen Dank für die Antworten. Leertaste war mir echt neu.
Auf der Turbocad Seite habe ich dazu nichts gefunden. Ist für mich auch so nicht hilfreich, da nur wenige Fragen für alle Versionen von TC extra beantwortet werden.

Grüße von der Küste

Alfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz