Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  3D Winkel auf 45° schneiden?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Winkel auf 45° schneiden? (2066 mal gelesen)
ghostshell
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghostshell an!   Senden Sie eine Private Message an ghostshell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghostshell

Beiträge: 36
Registriert: 03.08.2009

erstellt am: 03. Aug. 2009 20:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, wie kann ich ein 3D Teil, in meinem Fall einen Winkel am besten auf 45° schneiden? Mit dem 3D Querschnitt Tool finde ich keine Grad Einstellungen. Alles ausrechnen ist ein bischen viel Arbeit  Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1587
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum
TC 2017 Pro Platinum

erstellt am: 04. Aug. 2009 05:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Willkommen im Forum
Zeichne doch einfach einen Quader mit GLEICH langen Seiten, den kannt du ja jetzt auf 45° einfach schneiden.
Das Geschnittenene Teil setzt du an die Stelle wo aus du schneiden willst. Jetzt kannst du dein Objekt mit der Hilfskonstruktion schneiden.

Gruss Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 04. Aug. 2009 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Einfach beim anwenden von "3D Querschnitt" die Option "Schneidet durch eine Ebene(3Punkte)" anwenden und dabei die Schnittebene durch 3 Punkte definieren. Dazu musst Du nix ausrechnen.

Wenn du damit nicht zurecht kommst kannst Du auch vorher die Arbeitsebene in die gewünschte Lage bringen und damit schneiden.
Mit dem Befehl "Aktuelle Arbeitsebene bearbeiten" kannst Du die Arbeitsebene in jede gewünschte Position bringen und auch verdrehen.

Hans Jörg 

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghostshell
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghostshell an!   Senden Sie eine Private Message an ghostshell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghostshell

Beiträge: 36
Registriert: 03.08.2009

erstellt am: 04. Aug. 2009 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Antworten. Aber ganz glücklich bin ich mit beiden nicht 
Herr Bruns: Die Idee an sich ist eigentlich nicht schlecht. Funktioniert aber nur bei 45°.
RexDanni: Sicher muß ich dann Rechnen. Auch wenn ich durch 3 Punkte schneide. Ich kann so nicht ohne weiteres auf 45° schneiden. Oder ich bin zu dumm  Kann man(n) das nicht einfach einstellen irgendwo?

Ich will mich in die SW richtig einarbeiten. Könnt Ihr mir die Tutorial DVD empfehlen? Oder sind die Bücher besser?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 04. Aug. 2009 20:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, ich wollte dir ganz am Anfang auch antworten, aber es war mir nicht ganz klar, was du meinst.

Z.B. was verstehst du unter Winkel, da kann ich mir 1000 Sachen vorstellen, und dann noch wie oder wo willst du 45° schneiden.

Die einfachste Erklärung wäre, 2 quadratische Profile treffen sich im 90° Winkel und bilden sowas ähnliches wie die Ecke eines Bilderrahmens. Unter 45°Schnitt könnte man sich die Gehrung vorstellen.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghostshell
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghostshell an!   Senden Sie eine Private Message an ghostshell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghostshell

Beiträge: 36
Registriert: 03.08.2009

erstellt am: 04. Aug. 2009 20:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok. Nochmal detailierter. Ich habe ein 40mm x 40mm Winkeleisen modeliert.
An dieses Teil will ich 2 x jeweils an den Enden 45° schneiden.
Es wäre genial wenn ich zwei Punkte auswählen könnte und von diesen aus
auf 45° schneiden könnte. Bzw. negativ Extruieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 04. Aug. 2009 22:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich


6.jpg


7.jpg

 
Habe mal kurz zwei Beispiele gemacht, um an dein Problem heranzukommen.
Siehe Anhang.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghostshell
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghostshell an!   Senden Sie eine Private Message an ghostshell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghostshell

Beiträge: 36
Registriert: 03.08.2009

erstellt am: 05. Aug. 2009 06:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Cool! Bild Nr.7. Sowas brauche ich. Wie hast die 45° abgeschnitten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 05. Aug. 2009 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Habe ich mit Boolschen Operation, 3D-Differenz , gemacht.

Erst das Profil extruieren, dann die Arbeitsfläche auf eine Seitenfläche legen.

Jetzt brauchst du einen 3D-Körper mit welchem du im Winkel von 45° das Teil abschneidest.

Am besten du gehst so vor:

-Arbeitsfläche auf Facette

-Hilfslinie im 45° Winkel

-Polylinie an Hilfslinie 2x Schnappen am einfachsten mit Hotkey "N" und so zeichnen, dass der zu entfernende Bereich überdeckt wird

-Polylinie extruieren

-3D-Differenz: Extrusion von Winkel

Es gibt auch andere Methoden, Du kannst anstelle der Polylinie auch ein gedrehtes Rechteck nehmen und das extruieren, in der V16 wird es auch einen gedrehten Quader geben.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 05. Aug. 2009 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Rudl,

nimm die Hilfslinien zum ausrichten der Schneidebene für das Werkzeug "3D Querschnitt"....

Hans Jörg

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 05. Aug. 2009 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt,

so gehts einfacher.

Rudl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghostshell
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghostshell an!   Senden Sie eine Private Message an ghostshell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghostshell

Beiträge: 36
Registriert: 03.08.2009

erstellt am: 06. Aug. 2009 06:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja genial. Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1154
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 16. Aug. 2009 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich


Corel_Cap_Schnitt.jpg

 
Hallo,
ich muss Eure Vorschläge nochmal in Ruhe nachvollziehen.

Ich habe für meinen Gartenhausplan Balken auf Gehrung "geschnitten".

Hierzu habe ich einen Quader an den Winkel gesetzt. Den Bezugpunkt in die Ecke setzen.
Dann kann der Quader per Drehung in der entsprechenden Achse beliebig gedreht und
subtrahiert werden.
Damit sind alle Schnitte in Richtung und Winkel möglich.

mfg. Ulli

Ps.: Ich hoffe mein Bild-Anhang funktioniert. Irgendwie schnall ich das Ganze nicht?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1154
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 25. Aug. 2009 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich


Corel_Cap_Schnitt2.jpg


Corel_Cap_Schnitt3.jpg

 
Problemfall an gerundeter Kante.

Platziere ich nun den "Schnitt"-Quader per "erweiterter Orthomodus" an die Winkelecke sieht alles perfekt aus.

Dreht man nun das Konstrukt, steht der Quader im Nirwana - bzw. projiziert auf die Arbeitsebene am anderen Ende des Winkeleisens.

mfg. Ulli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TurboLord
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von TurboLord an!   Senden Sie eine Private Message an TurboLord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TurboLord

Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2009

TurboCad 15 Konstruktionspaket
Asus x72Vseries
Dua P7350
Ram 4GB
nVIDIA GeForce 9650M GT 1GB

erstellt am: 25. Aug. 2009 22:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich


winkel.zip

 
Hallo ghostshell

möchte den "alten Hasen" nicht wiedersprechen, aber ich glaube es geht auch einfacher.
Mit dem Befehl "Facette bearbeiten" kann man viele Anpassungen an den Bauteilen
ohne Hilfskörper vornehmen.
Einfach mal das Video anschauen.

Gruß Maik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1154
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC21-2017 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 25. Aug. 2009 22:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Hammer !!!!!

Gruß Ulli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arom
Ehrenmitglied
Interiordesign


Sehen Sie sich das Profil von arom an!   Senden Sie eine Private Message an arom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arom

Beiträge: 1599
Registriert: 01.11.2004

TC 20 Pro
Blender
MOI 3D V2

erstellt am: 25. Aug. 2009 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghostshell 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt,

aber man muss sich erst mal rantasten was der Fragesteller überhaupt will.

Rudl

[Diese Nachricht wurde von arom am 25. Aug. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz