Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Kein Magnetischer Punkt beim Fang 3D-Gewinde?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kein Magnetischer Punkt beim Fang 3D-Gewinde? (679 mal gelesen)
Minidreher
Mitglied
OStR

Sehen Sie sich das Profil von Minidreher an!   Senden Sie eine Private Message an Minidreher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Minidreher

Beiträge: 9
Registriert: 28.05.2007

erstellt am: 28. Jan. 2008 21:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich weiss nicht, was ich übersehen haben könnte, aber beim Zeichnen von 3D-Gewinden möchte ich direkt den Mittelpunkt vernünftig fangen, das geht zwar, aber mein (natürlich eingeschalteter!) "magnetischer Punkt" ist in diesem Fall nicht zu sehen, was äußerst lästig ist, auch wenn der Fang dann doch klappt, denn manchmal liegen doch Fangpunkte nahe bei einander und ich möchte gerne VORHER sehen, wo der Mittelpunkt nun gefangen wird.

Kann mir jemand einen Tipp geben?
Ich verwende TC 12.5 prof, Build 59.1

Viele Grüße
Eberhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Smove
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Smove an!   Senden Sie eine Private Message an Smove  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Smove

Beiträge: 8
Registriert: 24.10.2007

erstellt am: 03. Feb. 2008 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Minidreher 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich löse das Problem anders und zwar zeichne ich mir im 2D-Modus ein Kreuz an die gewünschte Startposition(Punkt is Gewindeendeseite nicht Kopfseite) schalte dann in den 3D-Modus, in die gewünschte Ansicht und fange den Punkt normal über Schnittpunk... somit sollte es einfacher gehen ...Servus Sirko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz