Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Blechteile/v12 Deluxe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blechteile/v12 Deluxe (1142 mal gelesen)
Peter Forstmeier
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Peter Forstmeier an!   Senden Sie eine Private Message an Peter Forstmeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter Forstmeier

Beiträge: 124
Registriert: 19.06.2007

erstellt am: 19. Jun. 2007 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
man nehme ein Blech und kante es an allen 4 Seiten hoch und nochmals nach innen, so entsteht eine Art Regalboden.

Ich kriege es nicht hin dieses Teil in 3D darzustellen. Maße sind jetzt noch nicht wichtig, mir geht es nur um die zeichnerische Lösung.
Kann mir hier jemand helfen.
Im vorraus besten Dank
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schulte
Mitglied
Techniker / Jetzt Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Volker Schulte an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schulte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schulte

Beiträge: 499
Registriert: 27.06.2006

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

erstellt am: 20. Jun. 2007 00:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter Forstmeier 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter,

würdest Du ein paar Masse angeben. Dann kann ich mir den Regalboden besser vorstellen. Wie ist es mit Radien an den Außenkanten?
Besser: Kannst Du eine Skizze schicken?

Gruss Volker.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter Forstmeier
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Peter Forstmeier an!   Senden Sie eine Private Message an Peter Forstmeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter Forstmeier

Beiträge: 124
Registriert: 19.06.2007

erstellt am: 20. Jun. 2007 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einen schönen guten morgen,
ich sagte ja, die Masse sind vorerst egal. Aber geh mal bitte von eine Grundfläche von ca 300x1000 aus, die Seiten 30mm hoch und 10mm nach innen.Verrundungen gibt es eigentlich nur auf den Kantlinien durch den Biegeradius von ca 1.2 mm bei einer Materialstärke von 1,0 mm

Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

VISI CAD 2016 (Progress + 2.5D CAM)
TurboCAD 21.2 Platinum 64bit,
TC CAM Plug-in 3.5 (auf 32bit)
(TC seit Pro 6)
Intel Core i7-3770, 4 x 3.4GHz
8GB DDR3 RAM / 100GB SSD / 1TB HD
NVIDIA GeForce 605 (1GB)
Win7 Pro 64bit

erstellt am: 20. Jun. 2007 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter Forstmeier 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter

Mit dem Maschinenbaupaket (nur zur Pro-Version) ist das Biegen von Blechen recht einfach. Ansonsten musst du für jede Seite einen Quader zeichnen, das ganze mit 3D-Vereinigung verbinden und anschliessend mit Kantenüberblenden die Biegeradien zeichnen - Ist dann halt Handarbeit.

Wenn du viel mit 3D arbeitest, kommst du wohl kaum um die Pro-Version rum.

Gruss Blechi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter Forstmeier
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Peter Forstmeier an!   Senden Sie eine Private Message an Peter Forstmeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter Forstmeier

Beiträge: 124
Registriert: 19.06.2007

erstellt am: 20. Jun. 2007 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten morgen und Danke für Deine Antwort.
Wenn ich Dich recht verstehe muß ich Grundfläche, die Seitenaufkantungen und die obere Einkantung jeweils als Quader mit der Materialdicke erstellen und dann verbinden. Das würde ergeben 1x Quader Grundfläche, 4x Quader Seitenaufkantung und  4x Quader Einkantung oben.
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

VISI CAD 2016 (Progress + 2.5D CAM)
TurboCAD 21.2 Platinum 64bit,
TC CAM Plug-in 3.5 (auf 32bit)
(TC seit Pro 6)
Intel Core i7-3770, 4 x 3.4GHz
8GB DDR3 RAM / 100GB SSD / 1TB HD
NVIDIA GeForce 605 (1GB)
Win7 Pro 64bit

erstellt am: 20. Jun. 2007 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter Forstmeier 10 Unities + Antwort hilfreich

Richtig, alternativ kannst du natürlich auch einen Quader mit den Aussenmassen des Tablars erstellen und dann einen oder mehrere Quader mit den Innenmassen durch 3D-Differenz abziehen.

Gruss Blechi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter Forstmeier
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Peter Forstmeier an!   Senden Sie eine Private Message an Peter Forstmeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter Forstmeier

Beiträge: 124
Registriert: 19.06.2007

erstellt am: 20. Jun. 2007 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für Deine Hilfe,
das hat mir sehr geholfen
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 20. Jun. 2007 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter Forstmeier 10 Unities + Antwort hilfreich

Am schnellsten geht's mit den Werkzeug "Umrahmen".
Quader zeichen und dann mit dem Umrahmenwerkzeug die Wandstärke und die auszulassende Fläche definieren,fertig.

Servus
Hans Jörg

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter Forstmeier
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Peter Forstmeier an!   Senden Sie eine Private Message an Peter Forstmeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter Forstmeier

Beiträge: 124
Registriert: 19.06.2007

erstellt am: 20. Jun. 2007 23:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Grüß Dich,
Du wirst dazu nicht zufällig irgendein Beispiel haben??
Vielen Dank
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 27. Jun. 2007 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter Forstmeier 10 Unities + Antwort hilfreich


Blechteil.zip

 
Hallo Peter!

Anbei Zeichnung.
Ich habe 3 Quader gezeichnet.
1x 300 x 1000 x 30
1x 280 x 980 x 1
1x 298 x 998 x 28
Diese richtig platziert und mit 3d-Differenz abgezogen.
Danach die Kanten abgerundet mit Kanten überblenden.
Das war´s schon.

Viele Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz