Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Assosiative Bemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Assosiative Bemaßung (1437 mal gelesen)
TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 14. Jun. 2007 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bekomme die assosiative Bemaßung nicht hin. Wenn ich im Modellbereich etwas ändere, dann kann ich die komplette Bemaßung neu machen ?!
Wie stelle ich ein, dass die Bemaßung automatisch mitgeht ?

Rolf Stein
TechnikPLAN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 15. Jun. 2007 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Geht nicht 

Hier hilft nur die Bemaßung im Papierbereich erst dann anzubringen,
wenn Dein Datenmodell im Modellbereich fertig ist.

Servus
Hans Jörg

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 15. Jun. 2007 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und Danke für die Antwort.

Das ist doch ein Witz oder ? Das konnte doch schon mein erstes 3D-Programm von Arcon mit dem ich vor 10 Jahren anfing z. B. Messestände in 3D zu planen.
Wenn also ein kompliziertes Teil nachträglich geändert werden muss, dann muss ich die ganze Bemaßung neu machen ???
Ich glaube meine Entscheidung für TC war doch nicht ganz richtig..., oder bekommt IMSI das in nächster Zeit hin ?

Gruß,

Rolf Stein
TechnikPLAN
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 16. Jun. 2007 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast Recht, es ist tatsächlich nicht einzusehen warum das nicht funktioniert 

Trotzdem ist es ja auch nicht so tragisch, denn Änderungen am Datenmodell sind selten so Umfangreich das man gleich die ganzen Bemaßungen neu machen müsste.

In der Regel ist es ja so das die Fertigungszeichnungen erst erstellt werden, wenn die Konstruktion abgeschlossen ist.

Ich habe auf der letzen CADPro einen interessanten Vortrag über die Optimierung von Produktentwicklungsprozessen gehört. Einer der Hauptgründe für oft zu hohe Entwicklungskosten ist das häufig in zu frühen Entwicklungsstadien zu detailiert gearbeitet wird und dadurch bei Änderungen zuviel Arbeit anfällt.
Dieser Vortrag hat mein ganzes Vorgehen bei der Produktentwicklung beeinflusst. Wir achten seitdem beim erstellen von Prototypen genau darauf wieviel Arbeit wirklich sein muss um die nötigen Produktinformationen zu erhalten. Aber auch in der Konstruktion werden in der Entwicklungsphase nur die Zeichnungen erstellt die unbedingt nötig sind. Erst wenn sich keine großen Änderungen mehr abzeichnen wird die fertige Dokumentation erstellt.

Aber jetzt bin ich etwas weit vom Thema abgekommen - die nicht assoziative Bemaßung in TC ist natürlich Mist. 

Servus
Hans Jörg 

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 19. Jun. 2007 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist schon richtig was du da sagst. Beim Konstruieren muss man schon ein wenig voraus denken. In der Regel arbeite ich ja auch so. Aber es hat mich trotzdem geärgert dass TC die Bemaßung nicht so kann wie man es von teuren CAD-Programmen kennt.

Gruß,

Rolf Stein
TechnikPLAN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Johannes G.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Johannes G. an!   Senden Sie eine Private Message an Johannes G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Johannes G.

Beiträge: 89
Registriert: 06.04.2004

Tc 10.prof

erstellt am: 19. Jun. 2007 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

So ganz verstehe ich euch beide nicht.

Bei mir funktioniert die assoziative Bemassung ohne Probleme.
Jede Anderung im Modellbereich wird im Papierbereich ubernommen.

Gruss Johannes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 19. Jun. 2007 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Wo ist der Knopf der das ermöglicht?

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 19. Jun. 2007 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Wenn man im Paierbereich zeichnet und vermaßt, (wie ich es am Anfang gemacht habe),
wird die Vermaßung bei einer "Körperkantenänderung" automatisch richtig abgeändert.
Bei der Zeichnungserstellung im Modellbereich und Vermaßung im
Papierbereich funktioniert dies dann leider nicht mehr!

Viele Grüße:

Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Johannes G.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Johannes G. an!   Senden Sie eine Private Message an Johannes G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Johannes G.

Beiträge: 89
Registriert: 06.04.2004

Tc 10.prof

erstellt am: 19. Jun. 2007 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja.
Der "Knopf" assoziative Bemassung halt.

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 19. Jun. 2007 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, Manfred, im 2D geht das. Aber ich glaube in 2D arbeitet kaum noch jemand, oder ?

Gruß,
Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 424
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 20. Jun. 2007 00:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich schließe mich Johannes an. Bei mir (TC11.2 Prof) funktioniert die assoziative Bemaßung (im Modellbereich) ohne Probleme - auch in 3D!!

Gruß

Hans-Joachim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 20. Jun. 2007 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, an Alle!

Also bei mir funktioniert das nicht.

Wo soll der "Knopf" sein?

Genauere Angaben währen nicht schlecht!

Ich zeichne zu 99,9% alles nur in 2d. Früher, wie gesagt, direkt im
Papierbereich, nun seit längerer Zeit im Modelbereich.
Bei Änderungen, die bei mir oft bis fast immer auftreten, ändert
sich die Bemaßung nie. Wie geht dann das bei Euch 
In 3d zeichne ich nur ganz selten eine Ansicht zur besseren
Verständigung oder rein nur zur Übung. In 3d sehe ich auch keinen
Nutzen. Viel Aufwand für "nur" eine schöne Ansicht oder Bild.
Jedenfall für meinen Bedarf sonst weiter völlig überflüssig.
Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Ergebnis!
Das nur am Rande.

Viele Grüße an Alle: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Johannes G.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Johannes G. an!   Senden Sie eine Private Message an Johannes G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Johannes G.

Beiträge: 89
Registriert: 06.04.2004

Tc 10.prof

erstellt am: 20. Jun. 2007 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred,
eigentlich steht in der Hilfe unter dem
Thema -Assoziative Bemaßung- alles

aber:
Bemaßungswerkzeug anwählen
rechte Maustaste
Eigenschaften
Format
Häkchen bei Assoziativer Bemaßung

dann musste es eigentlich klappen

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 21. Jun. 2007 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo.
Assosiative Bemaßung ist angeklickt. Da bin ich auch drauf gekommen, dort ein Häkchen zu machen. Trotzdem funktioniert es nicht !
Nach vielem Herumprobieren habe ich festgestellt dass da etwas nicht stimmt. Öffne ein   neues Zeichenblatt, zeichne einen einfachen Quader, bemaße die Grundfläche des Quaders (Breite / Länge), verändere die Breite oder die Länge des Quaders: die Bemaßung geht auf einer Seite mit, auf der anderen nicht. Verändere nochmal die Breite / Länge des Quaders: Bemaßung geht diesmal nicht mit. Ich habe das mehrfach probiert. Mal geht es, mal nicht, mal nur eine Seite, mal nur beim Verkleinern des Quaders, mal nur beim Vergrößern!
Da ist was faul !

Gruß,
Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 21. Jun. 2007 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mir ist gerade noch etwas aufgefallen: Wenn man im 3D-Modus in den bemaßten Quader anklickt, dann wird nur die Bemaßung in x - Richtung zusammen mit dem Quader markiert und erscheint blau. Die Bemaßung in den anderen Richtungen bleiben schwarz. Und nur die blaue Bemaßung ist assosiativ und verändert sich mit dem Quader !
Vielleicht guckt ja von IMSI auch mal ein Programmierer hier in die Foren.

Gruß,
Rolf Stein
TechnikPLAN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 21. Jun. 2007 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Johannes!

Danke. Schalter gefunden! (Wieder nicht richtig geguckt!)
Ausgewählt und ausprobiert.
Bei einer Änderung des Teiles bleibt die Bemaßung wie
gehabt so stehen und verändert sich n i c h t mit dem
Teil. Also alles bei´m Alten!
Ich habe z.Z.: TC 12.5 Build 59.1 Prof.

Viele Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 424
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 21. Jun. 2007 22:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei 3D-Körpern, die aus 2D-Objekten mit zugewiesener Stärke erzeugt werden, klappte es in meiner alten Vers. 11.2 Prof bisher ganz ordentlich. Dass es Einschränkungen in der Assoziativität bei 3D-Grundkörpern gibt, habe ich erst jetzt beim Experimentieren zu diesem Beitrag festgestellt. Sorry!

Gruß

Hans-Joachim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Johannes G.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Johannes G. an!   Senden Sie eine Private Message an Johannes G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Johannes G.

Beiträge: 89
Registriert: 06.04.2004

Tc 10.prof

erstellt am: 22. Jun. 2007 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred,


Bei einer Änderung des Teiles bleibt die Bemaßung wie
gehabt so stehen und verändert sich n i c h t mit dem
Teil. Also alles bei´m Alten!

Begrundung steht in der Hilfe,
assoziative Bemassung muss vorher "angeklickt" werden.

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 22. Jun. 2007 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich


AV.JPG

 
Hallo Johannes!

Habe ich doch gemacht. Zuerst geklickt, dann gezeichnet, dann
vermaßt und dann das Teil geändert.
Vermaßung änderte sich dabei nicht.
Siehe Bild.

Schönes Wochenende:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz